TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.07.2009, 12:24   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 14

FrankCzichos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard PC für 500 ohne BS

Guten Tag,

ich bin es wieder. Ich habe jetzt leider Handlungsdruck, weil mein alter PC für das Spiel nun überhaupt nicht mehr taugt und am Wochenende gibts ein neues Update, da wird sicher wieder mehr Leistung verlangt.

Ich würde gerne heute oder morgen was kaufen und schließe nun Selbstbau auch nicht mehr aus, ich denke ich bekomme es hin. Komplettsystem, wenn es nur wenig teurer wäre, kommt aber immer noch in Betracht.

Ich möchte gerne in Hannover kaufen. Dort gibt es z. B. MC-Shop habe mal die Preisliste verlinkt. Ist bei den Komplett-PCs was dabei, was akzeptabel wäre? Habe aber unten ein Angebot von [FONT=Arial]TFC beigefügt, da wäre mir eure Meinung wichtig....[/FONT]


Gegenüber meinem Eingangs-Posting würde ich mein Budget, wenn es sinnvoll / notwendig ist, auch auf 600 EUR hochsetzen (inkl. OS). Ich habe noch einen DVD-Brenner, der an IDE steckt, haben die neuen Boards überhaupt noch IDE? Dann würde ich den behalten. Gibt es bei den neuen Boards noch LPT-Druckerports (Habe noch alten, aber guten HP5).

Alternativ Selbstbau:

Prozessor würde ich mich für 2-Kern entscheiden, mehr brauche ich glaube ich nicht. [FONT=Arial]Athlon II X2 250 oder Phenom II X2 550, reicht mir der Athlon?
Welchen Lüfter (leise) sollte ich dazu nehmen?

Gehäuse: Habt ihr da eine Empfehlung, am besten was aus dem Angebot von MC? Sind da Lüfter mit bei oder muss ich extra kaufen?

Netzteil dto., Lüfter ist da doch dabei oder? Was gibt es da an leisen Geräten und wwieviel Leistung brauche ich max? 600W?

Mainboard bin ich eigentlich vollkommen offen - im Rahmen des Budgets... Vielleicht gibt es eines, bei dem ich ggf. doch mal auf 4-Kern updaten kann?

Grafikkarte wie Uwe empfohlen hat:
[/FONT] Sapphire Radeon HD 4670[FONT=Arial] oder Alternativen?

RAM sind 4GB ausreichend oder bringt mehr etwas für mich?

Festplatte habe ich nur SATA I, mit denen kann ich wohl dann nichts mehr anfangen - 500 GB von welchem Hersteller ?


Wie gesagt, schön wären ein paar Empfehlungen aus dem Angebot des obigen Händlers, es gibt nebenan noch einen, der ist etwas teurer:
TFC - der hat bessere Bewertungen, vielleicht ist das sinnvoller, etwas teurer für mehr Service...

So weit erst einmal, bedanke mich schon mal für eure Tipps.
[/FONT]
FrankCzichos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 12:50   #2 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von BloodPrince
 

Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 1.172

BloodPrince wird schon bald berühmt werdenBloodPrince wird schon bald berühmt werden

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Zitat:
Zitat von FrankCzichos Beitrag anzeigen
Guten Tag,

ich bin es wieder. Ich habe jetzt leider Handlungsdruck, weil mein alter PC für das Spiel nun überhaupt nicht mehr taugt [FONT=Arial]
[/FONT]
Von welchem Spiel ist den die Rede ?
BloodPrince ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2009, 12:53   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 14

FrankCzichos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Nur Regnum Online ....
FrankCzichos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2009, 02:01   #4 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 94

MX400 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Beim Netzteil reichen 500-600 Watt locker aus. Ich würde da zu Enermax oder Xilence (Eco Series) greifen.
MX400 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2009, 10:36   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.754

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für 500 ohne BS

[X]Enermax
[ ] Xilence-Crap

Und ein ~400W Markengerät wie das Enermax reicht völlig, wozu bitte 500-600W ? O.o
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 00:25   #6 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 94

MX400 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
[X]Enermax
[ ] Xilence-Crap

Und ein ~400W Markengerät wie das Enermax reicht völlig, wozu bitte 500-600W ? O.o
Das magische Zauberwort heisst "combined power". Wer weiss welche Grafikkarte er da eines Tages einbauen will.

Übrigens soll er eben nicht eines der alten Xilence Teile nehmen, sondern die alles andere als schlechten neuen.
MX400 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 08:29   #7 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.469

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Hier mal ein Tip, kauf die Sachen alle bei K&M, da hast du bei Garantieanspruch nicht den Aufwand wie bei MC oder TFC. Bis die Hardware wieder da ist, ziehen Wochen ins Land

K&M ist u.U. auch günstiger und wenn nicht dann...

http://www.kmelektronik.de/main_site...r/billiger.gif


Wenn du zufällig ein Monitor ab 24" hast, würde ich vielleicht eine größere Grafikkarte vorschlagen... ATI 4770 oder 4870 mit 1 gig Speicher z.B.!

LG
Dice
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 17:25   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.754

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Zitat:
Zitat von MX400 Beitrag anzeigen
Das magische Zauberwort heisst "combined power". Wer weiss welche Grafikkarte er da eines Tages einbauen will.

Übrigens soll er eben nicht eines der alten Xilence Teile nehmen, sondern die alles andere als schlechten neuen.
Komm MX400, Du verteidigst Die Xilence immer so hübsch, bitte nenne auch mal brauchbare Quellen zu aussagekräftigen Tests wie es sie für BQ, Enermax & weitere, hier ständig empfohlene zu Hauf gibt, ja...? Danke.

Das 550W-Modell (!) der NEUEN Eco-Series hat stolze 17A / 14A auf den beiden 12V-Schienen... waaaaahnsinn, besonders wenn man auf zukünftige Grafikkarten verweist...

Nur weil Du vielleicht (?) eines verbaut hast macht es die Netzteilserie / den Hersteller nicht besser... ;P *sfg*

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (21.07.2009)
Alt 21.07.2009, 17:42   #9 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Nur 3 SATA Anschlüsse und nur 1 einziger 6pin PCIe passen auch eher zu einem 385W NT, als zu einem 550W Modell ... fit für die Zukunft sieht anders aus.

Achso, nochwas zu Hannover: Versteif dich nicht so auf die beiden shops. K&M- wie schon erwähnt- oder atelco kommen da sicher auch in Frage.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2009, 23:31   #10 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 30.04.2009
Beiträge: 14

FrankCzichos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Ok, vielen Dank - ich schau da mal nach....
FrankCzichos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2009, 22:32   #11 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 94

MX400 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Komm MX400, Du verteidigst Die Xilence immer so hübsch, bitte nenne auch mal brauchbare Quellen zu aussagekräftigen Tests wie es sie für BQ, Enermax & weitere, hier ständig empfohlene zu Hauf gibt, ja...? Danke.

Das 550W-Modell (!) der NEUEN Eco-Series hat stolze 17A / 14A auf den beiden 12V-Schienen... waaaaahnsinn, besonders wenn man auf zukünftige Grafikkarten verweist...

Nur weil Du vielleicht (?) eines verbaut hast macht es die Netzteilserie / den Hersteller nicht besser... ;P *sfg*

greetz
Zu der Ecoseries findet man dank Google z.B. das: Moddingbase.de - Case Modding and more.... Ansonsten ist die Serie eh weniger auf Highend Gaming Maschinen ausgelegt, sondern einfach nur ein solides Netzteil für relativ normale Computer ohne SLI und 200W CPU.

Mal angenommen du nimmst jetzt so ein schickes Enermax mit 525W (Modu82+), das sieht auf den ersten Blick natürlich toll aus, weil es 25A pro 12V Schiene bietet. Insgesamt dürfen die 3 12V Schienen aber nur mit 40A belastet werden. Das macht dann bei gleicher Auslastung gerade mal 13A pro Schiene. Aber das Netzteil würdest du dann eher für ein System mit zukünftigen Grafikkarten und krasser CPU empfehlen?

Man muss halt schauen was man mit was genau vergleicht. Aber ich hoffe auch, dass es demnächst mal ein paar mehr Reviews zu Xilence gibt.
MX400 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2009, 12:09   #12 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Also ich war mal so frei und hab deinen Link geklickt.
Auf die Schnelle hab ich dort 5 Netzteil-Reviews überflogen:
beQuiet: 5,5/6
Cougar: 5,5/6
Xigmatek: 5,0/6
Rasurbo: 5,0/6
Xilence: 4,5/6

Auch wenn man die Netzteile nicht direkt miteinander vergleichen kann, fällt doch auf,
dass auch bei moddingbase dein geliebtes Xilence leider wieder wie erwartet auf dem letzten Platz landet.

Zu den 40A beim Enermax. Wo liegt das Problem, wenn du nicht gleichzeitig 3 Grafikkarten betreiben wolltest?
Außerdem haben wir für Mehrkartensysteme meistens das 625W Modell empfohlen.

Es gibt kein NT, was für alle Anforderungen und Systeme genau passt.
Deswegen nimmt man meistens für Office PC ein 300W (oder 385W) Markennetzteil.
Das ist dann auch nicht teurer als das 550W Xilence. Warum also diesen Kram kaufen?
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2009, 01:09   #13 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 94

MX400 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Du meinst wohl 2 Grafikkarten parallel - die CPU möchte ja womöglich auch Strom Ich meine das auch nur, weil du ja auf zukünftige Grafikkarten hingewiesen hast und ich damit einmal zeigen wollte, dass die standardmäßigen Netzteile da auch leicht Probleme kriegen könnten. Für einen normalen PC sind derzeit 17A und 14A doch durchaus ausreichend.

Bei dem Test schau auch bitte mal, was genau bemängelt wurde. Ich rede nicht von Kabelmanagement, sondern einfach der Qualität der verbauten Komponenten. Genau hier wird Xilence sonst kritisiert und genau hier scheint sich was getan zu haben. Wenn man ein Netzteil mit mehr Features braucht, gibt es ja noch die Gaming Serie und für Poweruser die Linearpower. Und klar ist der Preisunterschied nicht mehr so eklatant. Wenn die Hersteller gleich hochwertige Komponenten verbauen, kosten die im Einkauf nunmal mehr oder weniger dasselbe. Ich will einfach nur darauf hinweisen, dass Xilence keine Chinaböller mehr baut, sondern mit anderen Markenherstellern mehr oder weniger gleichauf liegt. Nichts weiter.
MX400 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2009, 17:53   #14 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.754

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Zitat:
Zitat von MX400 Beitrag anzeigen
Ich will einfach nur darauf hinweisen, dass Xilence keine Chinaböller mehr baut, sondern mit anderen Markenherstellern mehr oder weniger gleichauf liegt. Nichts weiter.
Mit "Markenherstellern" wie Tronje, A-Power, MS-TECH, Rasurbo... da hast recht. LC-Power würde ich vermutlich etwas höher ansetzen.

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 13:05   #15 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 173

Iceman2705 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für 500 ohne BS

lol, hier is ja wieder mal was los

also für 500 euro, würde ich empfehlen

AMD Phenom II X4 940 Black Edition, 4x 3.00GHz, boxed - 150€
Samsung SpinPoint F1 320GB, 16MB Cache, SATA II - 35€
Sapphire Radeon HD 4770, 512MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0, bulk/lite retail - 84€

ASUS M4A78T-E, 790GX - 110€
Cooler Master Elite 331 - 28€
OCZ Platinum DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL7-7-7-20 - 66€
be quiet Straight Power 400W ATX 2.2 - 50€



So hab jetzt net zusammengerechnet,aber es dürfte net über 500€ sein

schau doch auch mal auf den marktplatz, da verkauft jem. ein C2D + 88GTS und so, das müsste eig auch für dein Spiel reichen
und du sparst sicherlich noch ne ecke

Greetz

Geändert von Iceman2705 (29.07.2009 um 14:07 Uhr)
Iceman2705 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 13:57   #16 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: PC für 500 ohne BS

Zitat:
Zitat von Iceman2705 Beitrag anzeigen
lol, hier is ja wieder mal was los

also für 500 euro, würde ich empfehlen

...
A-DATA XPG + Series DIMM Kit 4GB PC2-6400U CL4-4-4-12 - 46€
...
Was soll er damit machen?
Passt weder zum Board, noch ist es eine optimale Kombination mit dem Phenom.

Sicher wolltest du nur den OCZ empfehlen und hast vergessen, den A-Data zu löschen.
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2009, 14:37   #17 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 12.05.2009
Beiträge: 173

Iceman2705 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: PC für 500 ohne BS

jo hab ich ich habs eig 10 min später schon gelöscht aber du hattest es noch gesehen
ich will Ihm net 2 Rams empfehlen, nur den OCZ
Iceman2705 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
500


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es eigentlich noch Notebooks, ohne VGA-Kameraund und ohne Web-Kamera ? Assmo Kaufberatung 1 07.08.2009 08:07
AT Netzteil ohne Schalter ohne MoBo starten? Goddy Netzteile 2 10.03.2007 22:55
Windows ohne cd und ohne lan [rj45] installieren? Gast Netzwerk 12 17.03.2003 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:11 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved