TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2011, 13:51   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 4

Frame77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

Hi,
ich habe mir einen HTPC zusammengestellt und würde euch bitten, mal drüber zu schauen.

Bisher nutze ich meinen normalen Gaming-PC als Server und eine PS3 im Wohnzimmer als Abspielmedium für 1080p-Material.
Die PS3 soll weg, der HTPC dient also gleichzeitig als Videoarchiv und NAS.
TV-Anschluss DVB-C oder S muss nachrüstbar sein.
Blu-Ray Laufwerk (kein Brenner) muss rein.
Dazu 1080P-Video von Platte (mkv), Ausgabe per HDMI an Onkyo 7.1 Receiver (TX-SR606), von dort aus weiter zu TV 52", spätere 3D-Fähigkeit muss gegeben sein, neue HD-Tonformate müssen übertragen werden.
Das ganze soll vor allem leise und stromsparend. Kein 3D-Gaming. 1080p muss aber absolut ruckelfrei wiedergegeben werden.
Außerdem brauche ich viele SATA-Ports.
Netzteil soll ein ATX werden.
Gigabit-LAN muss drin sein.

Steuern möchte ich den PC über die Fernbedienung vom Gehäuse bzw. über eine möglichst kleine Funktastatur.
Als BS habe ich Win7 64bit hier liegen.

Vorhanden:
Gehäuse Inter-tech 2080V mit FB HTPC 2008-V Black
Festplatten 2x WDC WD20EARS je 2TB, sind relativ voll! Weitere Ports müssen frei sein für bluray-rom, systemplatte und ggf. weitere archivplatten.

Wegen des Gehäuses ist die Mainboardgröße egal. CPU am liebsten ne Intel (I3?), die 1080p-Material von den Platten flüssig wiedergeben kann, auch wenn diese mit Truecrypt verschlüsselt sind.
Das Gehäuse hat Platz für 7 Festplatten, entsprechend sollte das MB genug Ports bieten. raid brauche ich nicht.
Systemplatte darf auch gern ne SSD oder aber sparsame HDD sein.
Ausgabe per HDMI an Onkyo TX-SR606 Onkyo Onkyo | TX-SR606

Erste Idee:
Board Intel DH67BL
CPU i3 2100T
4GB Ram DDR3 1333
Netzteil Cougar A300 80+Bronze
Systemplatte: 120GB Samsung ??? aus meiner PS3 (5400upm 2,5")
Spätere TV-Karte: keine Ahnung, da bräuchte ich nen Tipp.
Soll dann DVB-C und S können und ggf. mit CI-Modul erweiterbar sein.

Dazu die vorhandenen Datenplatten und das Inter-tech Gehäuse mit FB.

Danke schonmal!!!
Frame77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 14:03   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poloniumium
 

Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 10.304

poloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblickpoloniumium ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

schlag lieber beim mobo (gutes h oder gar eins mit z-chipsatz) bisschen was drauf und nimm dafür die normale version vom i3, also ohne "t". mit etwas fingerspitzengefühl (wirklich nicht viel) kann man ihn dann selbst untervolten und erhält auch ein sparsameres und leiseres system in händen bei mehr flexibilität.

vielleicht hälst du noch die option offen später ne kleine multimedia-grafikkarte per pcie x16 nachstecken zu können, falls sich bei 3d und den ganzen tonformaten noch was weltbewegendes ergibt...

wird doch bestimmt ein µatx-system, itx wäre bei den ansprüchen wohl etwas zu eng bemessen.
450mm or bust!

Wenn Kritik nicht kritisch ist, ist sie zu kritisieren.
poloniumium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 14:05   #3 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

Vll noch interessant: Dein Budget
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 14:13   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 4

Frame77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

Hi,
budget... würde ich mal sagen maximal 3-400€ ohne die tv-karte. wobei platten und gehäuse ja vorhanden sind. viel mehr kann man da ja kaum ausgeben, wenns stromsparend sein soll.

boardgröße ist wie gesagt uninteressant, da mein gehäuse eh ein ATX ist (link oben).

beim mobo nehm ich gern empfehlungen an, hatte das intel aufgrund des stromverbrauchs rausgesucht. mit dem cougar-nt und dem 2100t soll das im idle bei ~19w bleiben.
frage ist auch, was das undervolten auf dem niveau noch bringt, wegen 1w mache ich da keinen aufstand.
platz für ne graka hätte das intel ja auch. Intel® PC-Mainboard DH67BL ? Überblick
Frame77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 14:41   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 16.11.2006
Beiträge: 363

deathdragon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

für das bissel zeug was der machen soll würde ich viel weiter unten suchen! ein intel board mit ion2 oder ein amd board in mini itx sollten hier locken reichen. dazu empfiehlt sich dieses schlachtschiff drückst du und alles wird gut einen i3 damit zu belästigen fände ich verschwendung
deathdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 15:05   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 4

Frame77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

reicht ein ion2 denn für ruckelfreies 1080p in 3D, wenn die daten von platte auch noch entschlüsselt werden und die tonformate decodiert werden müssen?
vom stromverbrauch hab ich da keine großen unterschiede in den tests gesehen.

die tv-karte sieht gut aus, danke!
Frame77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 15:06   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von djshooter
 

Registriert seit: 22.05.2007
Beiträge: 1.565

djshooter wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

oder nimm meinen htpc den ich grad anbiete haste alles was de brauchst
djshooter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 15:11   #8 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 01.08.2011
Beiträge: 4

Frame77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

...außer platz für platten
Frame77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 21:05   #9 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 16.11.2006
Beiträge: 363

deathdragon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

1080p in 3d kann ich nicht sagen aber 1080p kein ding und die tv karte ist so hammer die macht eh alles selber! (ausser kaffee kochen )
deathdragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2011, 21:53   #10 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Hardwareauswahl für HTPC so in Ordnung?

Auch wenns der TE net so will, aber als Datenspeicher würd ich lieber auf eine eigene Lösung zurückgreifen - gerade weils sowas idR länger läuft und demzufolge der Stromverbrauch ein nicht zu vernachlässigender Faktor ist.

NAS kann man verstecken und über nen Switch anbinden - somit gibts mehr Auswahl bei Mobo und Gehäuse - und ist auch noch nutzbar, wenn der HTPC mla out-of-date ...


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (01.08.2011)
Antwort

Stichworte
hardwareauswahl, htpc, ordnung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Hardwareauswahl cbrr Komplett-PCs, Konfigurationen 6 18.12.2007 19:48
Zusammenstellung so in Ordnung?? Nepomuk Kaufberatung 6 11.04.2006 22:15
Hilfe bei Hardwareauswahl ( zum übertakten ) ngosniper Overclocking - Übertakten 7 07.09.2005 21:09
Ist die PC Konfiguration in Ordnung? saramis2 Kaufberatung 35 08.11.2004 15:04
Ist der PC so in Ordnung? Smiley Kaufberatung 70 03.04.2004 14:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:26 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved