TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2014, 13:28   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 29.08.2009
Beiträge: 93

Andi94 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Welches Ultrabook?

Hallo erst mal,

ein Kumpel braucht en Notebook, das klein und leicht sein soll. Hab zuerst überlegt mich in das vorherige Thema einzugliedern, aber dann gäbs vielleicht etwas Chaos . Benutzt wird es für Office und Internet. Da viel darauf geschrieben wird (für Studium) sollte es eine gute Tastatur besitzen und allgemein gut verarbeitet sein. Ideal wären ca. 13 Zoll. Dabei soll es so in die Richtung eines Dell XPS 13 gehen.

- SSD ab 256GB
- FullHD
- aktuelle Core i3/5/7 Serie
- Budget ist quasi unbegrenzt

Hab unter anderem das gelesen:
NOTEBOOK: Consumer- vs. Business-Notebooks - oder: Plastikschrott vs. Qualität - netzwelt.de Forum

Dann war ich ziemlich von nem matten Bildschirm überzeugt (hat XPS13 nicht). Am besten noch mit IPS. So blieben nur noch ein paar Asus Zenbooks und Sony Vaio Pro 13 übrig:
http://geizhals.eu/de/?cat=nb&sort=p&xf=1200_16%3A9~2379_13~83_LCD+matt+ %28non-glare%29~83_IPS~2991_256~2377_13.9~9_1920x1080~29_ Core+i5-4~29_Core+i7-4~29_Core+i3-4~82_SSD#xf_top


War erst von den 940g leichten Vaios angetan, bis ich folgendes gelesen hab:
CountrySelector - Sony

Wegen schlecht verlegten Wlan Antennen verteilt Sony jetzt kostenlose Wlan Sticks .



Jetzt würde im Prinzip nur noch das Asus Zenbook UX32LN-R4053H (da i5 ja ausreicht) in Frage kommen:
ASUS Zenbook UX32LN-R4053H (90NB0521-M00890) Preisvergleich | geizhals.eu Deutschland

Allerdings kann es wahrscheinlich mit der Nvidia Grafik, nicht mit der Akkulaufzeit des XPS13 mithalten. Es würde mich jetzt interessieren wie es mit der Verarbeitung der Beiden aussieht (Asus/Dell) und welches Notebook noch eine gute Alternative wäre. Wenn man jetzt mal den matten Bildschirm/IPS ignoriert kommen ja noch ne ganze Menge in Frage.

Schon mal vielen Dank für alle Tipps und Hinweise. Ich hoffe ihr könnt mir die Entscheidung etwas erleichtern


Gruß Andi94
Andi94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2014, 15:59   #2 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.464

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard AW: Welches Ultrabook?

N'Abend.

Wenn's ne Nummer kleiner sein darf: Ich habe seit ein paar Wochen ein ThinkPad Yoga in Betrieb, Core i7, FullHD auf 12,5", Digitizer, 256GB SSD und 8GB RAM. Windows 8.1 Pro. Macht tierisch Spaß und bei unbegrenztem Budget....

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ultrabook


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ultrabook mit herausnehmbarem Akku Justus Jonas Kaufberatung 7 07.10.2014 18:50
[News] Intel erweitert Ultrabook-Spezifikation TweakPC Newsbot News 2 17.01.2013 03:34
[News] Dell: Ultrabook XPS 13 mit Ubuntu 12.04 LTS TweakPC Newsbot News 0 30.11.2012 12:48
[News] AMD: Ultrabook-Alternative in Planung? TweakPC Newsbot News 0 12.12.2011 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:31 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved