TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Monitore

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2004, 14:56   #1 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 89

Ocra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard TFT Bildschirm

Servus Leute,

so da bin ich ma wieder und natürlich hab ich ne Frage im Gepäck.

Ich wollt mir nen TFT Bildschirm zulegen.
Auf jeden Fall 19" und er soll zum gamen sein (nur gamen) .

Ich wollt einen mit nem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. So bis 500 - 600 €.

Ne gute Reaktionszeit sollte er auch haben aber ich hab ma von nem Freunde gehört dass es da 2 Werte gibt, 1 mal den Schwarz-Weiss und 1 mal den Grau oder so ähnlich.
Und dann wegen der Helligkeit. DVDs schau ich auch gerne mal an.

Welche könntet ihr mir da ans Herz legen? Nen Digitalen Anschluss hab ich an meiner Grafikkarte.

Danke im Vorraus.
Ocra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2004, 16:02   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 577

Eike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Mit deinen Preisvorstellungen schießt du schon über das Ziel hinaus. Einen 19" mit TN-Display (die sind für Spiele optimal) bekommt man für 400-450€. Schau dir zB mal den BenQ937 an.
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2004, 16:58   #3 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 89

Ocra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Natürlich ist gut wenns billiger geht so Schnick-Schnack brauch ich nicht aber das wäre das Maximum was ich ausgeben will.
Ocra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2004, 17:29   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 29.08.2004
Beiträge: 21

R2-D2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich schließe mich dem Threadersteller mal an. Suche auch ein 19" FTF Display. Da ich an meinen Augen nicht sparen will wäre ich auch bereit bis 600€ dafür auszugeben, solange das Teil was taugt.

Wie sieht es eigentlich mit diesen Fehlerpixeln aus, wodurch kommen die zustande? Mein Monitor läuft am Tag rund 18 Stunden und ich habe keine Lust dass nach einem Jahr schon zig schwarze oder weiße Fehlerpixel den TFT bedecken...
R2-D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2004, 17:37   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Jlagreen
 

Registriert seit: 19.10.2004
Beiträge: 2.955

Jlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nettJlagreen ist einfach richtig nett

Standard

Zitat:
Zitat von Eike
Schau dir zB mal den BenQ937 an.
Du meinst sicherlich den BenQ FP937 oder?

Meiner sollte nächste Woche kommen, bin schon echt gespannt, haste da noch ne Review Seite in petto?
Jlagreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2004, 18:00   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von freezer
 

Registriert seit: 26.11.2002
Beiträge: 7.605

freezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekanntfreezer ist jedem bekannt

Standard

In der c't Nr.26 wurden 19" TFT Bildschirme getestet.
Der FP937s (s für silber?) hat von den Schaltzeiten her recht brauchbar abgeschnitten.
freezer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2004, 18:04   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 577

Eike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Wer Berichte zu TFTs sucht sollte mal im Forum von Prad vorbei schauen.
Zitat:
Du meinst sicherlich den BenQ FP937 oder?
Ja genau den meinte ich. Alternativ gäbe es zB noch den Viewsonix VX192. Das sind eigentlich die beiden Referenzmonitore wenn es in erster Linie um Spiele geht.

Zitat:
Wie sieht es eigentlich mit diesen Fehlerpixeln aus, wodurch kommen die zustande? Mein Monitor läuft am Tag rund 18 Stunden und ich habe keine Lust dass nach einem Jahr schon zig schwarze oder weiße Fehlerpixel den TFT bedecken...
Pixelfehler sind Produktionsfehler die bis zu einer gewissen Grenze (grob ein Fehler pro eine Million Pixel) innerhalb der Toleranz liegen. Es kommt hin und wieder vor, dass auch nach einiger Zeit noch Fehler dazu kommen. Wenn du einen Monitor im Internet bestellst der dir zu viele oder störende Fehler hat kannst du den auch nach dem Fernabnahmegesetz zurücl geben, ein Garantiegrund ist es erst sobald die Toleranzgrenze überschritten wird.
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2004, 18:34   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 29.08.2004
Beiträge: 21

R2-D2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Mal wieder aufwendig sich in die Materie einzuarbeiten, wie bei jedem Hardwarekaufe... Wie ist das denn mit den Werten:

Betrachtungswinkel: je größer desto besser (alles über 140°) ?
Kontrast: je größer desto besser (optimal 1000:1) ?
Helligkeit: je größer desto besser (> 250 cd/qm) ?

---------

Ich glaube ich habe schon das perfekte Display gefunden, wenn es hält was es verspricht. Der Samsung SyncMaster 913N mit nur 8 Millisekunden Schaltzeit soll diesen Dezember rauskommen!

http://www.prad.de/new/news/shownews258.html

Hier nochmal die technischen Daten:

http://www.prad.de/guide/screen1564.html

Sieht doch in Ordnung aus oder (also was Schaltzeit, Helligkeit, Kontrast und Betrachtungswinkel angeht). Nur mit den Farben ist es komisch, warum haben alle (oder die meisten) 16,7 und dieser "nur" 16,20 Millionen? Komischer Wert...
R2-D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2004, 20:04   #9 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Tauch auch,
BenQ TFTs würde ich mir nicht kaufen. In meiner Schule haben wir die 19" von BenQ Das Bild ist wirklich voll gut, aber dafür sind die voll sensibel und Schrift verschwimmt auch mal gerne.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2004, 20:40   #10 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 577

Eike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von R2-D2
Betrachtungswinkel: je größer desto besser (alles über 140°) ?
Genau
Zitat:
Kontrast: je größer desto besser (optimal 1000:1) ?
Stimmt auch. Alles ab 400:1 reicht aber auch völlig.
Zitat:
Helligkeit: je größer desto besser (> 250 cd/qm) ?
Jupp

Zum Samsung: Der hat keinen DVI-Eingang und wäre für mich persönlich damit gleich durchgefallen.

@Bad-Blade: Da wundert mich aber schon, dass der BenQ durchgehend sehr gute Bewertungen hat. Wie sind die Monitore bei dir in der Schule angeschlossen? Per DSUB oder DVI. Wenn sie nämlich analog angeschlossen sind und die Grafikkarte kein gescheites Signal bringt kann kein Monitor was reißen.

Zu den Farben: TN Display können meistens nur ca 260000 Farben darstellen. Klingt schlimm, ist aber halb so wild. Der Rest wird durch Farbmischung (Dithering) erzeugt (das sind die die mit 16,2Mio angegeben werden) und die meisten Leute sehen da keinen Unterschied. Die die mit 16,7Mio angeben werden können den vollen Farbbereich darstellen. Allerdings sind die angaben dazu nicht immer korrekt. Wer großen Wert auf exakte Farben legt ist bei einem TN-Panel eh schlecht bedient. Da kommt dann nur ein IPS oder MVA/PVA Panel in Frage. Zum Spielen, Internet und Officebetrieb reicht ein TN aber vollkommen aus und ist vermutlich immer noch besser als die meisten herkömmlichen Monitore.

Wer sich mit dem Thema allgemein näher beschäftigen will (eigentlich unumgänglich wenn man sich einen TFT kaufen will) sollte sich auf Prad nicht nur im Forum umschauen. Die FAQ und das Lexikon können auch viele Fragen beantworten.
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2004, 04:52   #11 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Zitat:
Zitat von Eike
Stimmt auch. Alles ab 400:1 reicht aber auch völlig.
Kommt wohl darauf an. Ich würd mir keinen mehr unter 700:1 kaufen. Ich finde den Kontrastunterschied sieht man sogar eher noch als das schlieren beim Gamen...
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2004, 09:11   #12 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Tach auch
Okay daran könnte es wohl liegen, sie sind noch an analogen anschluss drann

Gruß
Alex
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2004, 10:22   #13 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 89

Ocra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Jo, also welche guten gibts denn?

BenQ hab ich viel schlechtes drüber gehört. An sich nicht schlecht aber gibt besseres für das Geld.

Kontrast haben auch viele Gamer gesagt das man 700:1 nehmen sollte.

Das Problem ist halt ich kenn mich mit TFTs überhaupt nicht aus, ich such einfach einen zum spielen, der mich aber nicht einschränkt im gegensatz zu meinem jetzigen (LG Faltron 915FT plus). Also ich mein Qualität des Bildes und so.

19" sollten es auch sein.
Ocra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2004, 11:48   #14 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 89

Ocra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hallo? Liest noch einer den Thread?
Ocra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2004, 12:27   #15 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Klar, nur mit der Gedult. Die Vorweihnachtszeit ist ne stressige Zeit

Also von den Farben her wird wohl kein TFT den du als Privatnutzer zahlen kannst einem CRT das Wasser reichen können. D.h. wenn du Bildbearbeitung machst und exakte Farbkalibrierungen etc brauchst, bleib bei deinem CRT.

Für alles andere dürfte sich nen TFT heute schon rechnen. Sie sind schärfer als nen CRT, flimmern überhaupt nicht, die Geschwindigkeit und der Kontrast der Panels erreicht mittlerweile ganz gute Werte.
Von dem her, wenn du das Geld hast, den Platz auf dem Schreibtisch besser nutzen willst und nicht verstrahlt vor dem PC sitzen möchstest, ist nen TFT sicher ne gute Alternative, so lange man keine professionelle Bildbearbeitung betreibt.


Der 700:1 Kontrast dürfte ganz gut sein. Achte auch alle Fälle darauf, dass er nen digitalen Eingang hat. Alles andere wäre Schwachsinn.

Des Weiteren musst du auch schaun, wie die Hersteller die Schaltzeiten des Panels angeben. Manche sehen als Reaktionszeit die Zeit an die ein Pixel braucht um von schwarz nach weiß zu wechseln, andere die Zeit die ein Pixel braucht um von schwarz nach weiß und wieder zurück nach schwarz zu wechseln.
Somit können da erhebliche Unterschiede in den Leistungsangaben der Hersteller entstehen. Daher muss man sich immer Informieren, wie die Hersteller die Reaktionszeiten rechnen.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2004, 22:43   #16 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 89

Ocra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Was haltet ihr vom Samsung 913N?

Ist halt analog.

Wie macht sich das eigentlich bemerkbar digital und analog? Also was ist der Unterschied?
Das Problem ist dass wir hier nur nen Media Markt haben und die nicht so viel Ahnung haben und in dem PC Laden bei mir um die Ecke der Typ kennt sich mit TFT Monitoren nicht so aus. Hab ich so dasGefühl.
Ocra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2004, 09:58   #17 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Das Bild wird zuerst digital in deiner Grafikkarte erzeugt, dann per RAMDAC in ein analoges Signal umgewandelt welches normalerweise für CRT's dient. Wenn du jetzt nen TFT anschließt, wird dieses analoge Signal im Monitor wieder in ein digitales umgewandelt.
Das kannst du in etwa so vergleichen, als würdest du ne Audio CD auf Kassette überspielen um sie dann wieder auf CD zu brennen.
Wenn du jetzt nen DVI Ausgang hast, wird das digitale Signal digital an den Monitor weitergeleitet und dort direkt - ohne Umwandlung - weiterverarbeitet.

Das analoge Signal hat hier zwei Schwachstellen. Zum einen geht ein wenig die Qualität bei der Umwandlung flöten, zum anderen geht auch ein wenig Qualität bei der Übertragung im Kabel flöten. Desto schlechter hier dein Kabel ist, desto schlechter ist dann auch dein Bild.

Hier noch kurz etwas zur Umwandlung von einem Analogen Signal in ein Digitales:
http://www.e-am.de/bilder/sync.jpg
Das analoge Signal ist in diesem Fall die Blaue Kurve, das digitale die rote . Der Monitor muss jetzt versuchen aus der blauen Kurve die Rote zu errechnen. Da er dies aber nicht wirklich exakt machen kann, da die Blaue nicht immer so exakt wie in meiner Zeichnung ist, kommt es da immer zu kleinen Verschiebungen, die sich dann in leichten Unschärfen äußern. Dies sieht dann so aus als ob die Pixel nicht wirklich fest stehen sondern als ob sie leicht wackeln würden.
Dies kann dir bei einer digitalen Verkabelung nicht passieren.

Ich mag dir jetzt hier keine Angst machen. Ich hab selbst noch nen TFT mit nem Analogeingang. (Damals aus Kostengründen noch gekauft, nachdem der mit DVI Eingang 500€ mehr gekostet hätte ^^).
Im Moment bin ich ganz zufrieden damit, aber erst als ich mir extra ein extra abgeschirmtes SVGA Kabel zugelegt hab.
Davor habe ich meinen TFT immer Verflucht und mir meine CRT wieder gewünscht, da das Bild zum Teil unausstehlich war.

In der heutigen Zeit würde ich daher schon darauf achten, dass nen neuer TFT nen digitalen Eingang hat. Denn dann hast du wirklich unter allen Umständen immer ein Top Bild.
Dass dies immer noch nicht bei allen TFT's standardmäßig der Fall ist, halte ich für eine große Frechheit der Hersteller.


Zum Samsung 913N: An sich ist das Panel echt klasse. 800:1 Kontrast, 8ms Reaktionszeit, 300cd/m² Helligkeit.
Das einzige ist halt der analoge Anschluss. Das musst du letztendlich selbst entscheiden ob du das noch haben willst oder nicht.
Wenn du nen anderes Display mit den gleichen Leistungsdaten und DVI Anschluss finden solltest, würde ich sagen: Greif zu
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2004, 10:41   #18 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 04.01.2004
Beiträge: 212

Netwatcher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

hi
also ein freund von mir hat sich vor kurzem n 19" tft von Iiyama geholt
bin mir aber bei der bezeichnung nicht mehr ganz sicher, awr aber auf alle fälle einer der pro lite serie
könnte dieser hier gewesen sein
der is ziemlich top was seine leistung angeht, macht bei spielen keinerlei probleme à la schlieren und die bildqualität s meiner meinung nach einfach top

mfg
Netwatcher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2004, 16:18   #19 (permalink)
Rechenknecht
 

Registriert seit: 11.02.2004
Beiträge: 89

Ocra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Meint ihr der Samsung 913N wird auch irgendwann mit digitalem Anschluss rauskommen? Bei manchen ist das ja so.

p.s. danke für die Erklärung @ EoN.
Ocra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2004, 17:25   #20 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 29.08.2004
Beiträge: 21

R2-D2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich glaube meine Suche hat ein Ende! Der Hyundai ImageQuest L90D+ scheint recht gut zu sein, hat die selben oder sogar bessere Werte als der Samsung 913N UND zusätzlich noch DVI! Ist relativ neu auf dem Markt, 8 ms Schaltzeit, für inzwischen ca. 500€.

http://www.netzwelt.de/news/68217-hy...-reagiert.html

Hat den vielleicht schon jemand und kann darüber berichten? Oder wurde der schon irgendwo getestet?
R2-D2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2004, 18:16   #21 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard

Klingt echt gut.

Zum Vergleichstest oder für Erfahrungen schau mal in Google oder unter ciao.de. Vll findest du ja da was drüber.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bildschirm, tft


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwarzer Bildschirm bei BF2 RoyBlack AMD/ATI Radeon Grafikkarten 5 23.08.2009 16:06
Een schwarzen Bildschirm... Prollpower Grafikkarten und Displays allgemein 4 07.10.2007 13:21
Blauer Bildschirm Hitman92 Windows & Programme 2 18.12.2006 19:38
TFT Bildschirm Ocra Monitore 7 08.03.2005 16:32
Bildschirm flackert speedrat Grafikkarten und Displays allgemein 2 02.02.2004 07:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved