TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2004, 18:12   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard ROUTER geht nicht mehr - Firmware update fehlgeschlagen!

Hallo an alle!

ich habe ein riesiges problem - folgendes:

ich habe versucht, auf meinen router (siemens gigaset se 105 dsl/cable) eine neue firmware aufzuspielen. bei diesem vorgang brach mein rechner zusammen (hätte ich doch mal im lotto so viel glück).

jetzt meldet mein rechner wenn der router dran hängt, dass kein netzwerkkabel angeschlossen ist - wenn ich direkt vom dsl modem in die netzwerkkarte gehe klappt alles. die lampen am router blinken (wan und lan)(glaube, das haben sie vorher nicht gemacht)

ein reset ist auch nicht mehr möglich - da tut sich nichts.

Wie bekomme ich die firmware wieder auf den router? Ist das überhaupt möglich? oder muss ich mich von dem gerät in richtung sondermüll verabschieden?

danke an alle!
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 18:33   #2 (permalink)
hanuta
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Aufschrauben nachschauen ob der Flash-Baustein gesockelt ist, dann gäb es die Möglichkeit extern das Teil zu Flashen

Falls nicht hilft nur an den HErsteller zurückschicken und reparieren lassen
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 18:43   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

na danke erstmal. ist ja nicht gerade aufmunternd. sicher kostet das ein halbes vermögen - wahrscheinlich mehr als der router selber
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 20:33   #4 (permalink)
hanuta
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Kostenvoranschlag machen lassen..dann kennst den Preis, eventuell reicht auch ein Anruf bei der Siemens Service Hotline um das abzuklären
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 21:55   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

@gast und wenn du die fw einfach nochmal drüberflasht?
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 22:15   #6 (permalink)
hanuta
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Re: ROUTER geht nicht mehr - Firmware update fehlgeschlagen!

Zitat:
Zitat von Maddenfreund
jetzt meldet mein rechner wenn der router dran hängt, dass kein netzwerkkabel angeschlossen ist
da gibts wohl keine Möglichkeit eine Firmware aufzuspielen
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2004, 23:22   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

@hanuta ups. und gleich nochmal: UPS!

@gast die reset-prozedur ist bei diesen router-dingern immer etwas anders und kann eine wahre doktorarbeit werden. hat das gerät überhaupt eine solche reset vorrichtung?
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 15:31   #8 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Die Resetvorrichtung gibt es sehr wohl bei diesem Gerät - auf der Rückseite eben ein kleines Loch - welches für 5sec eingedrückt werden muss!
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 15:34   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Beiträge: 2.660

TwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Ist da nicht auch meistens ein Paralleler (heisst das so) Anschluss dran über den man das Ding flashen kann?
TwinView ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 17:35   #10 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

also sonst sind keine Anschlüsse dran! Verdammt - es geht also wirklich, das man das Ding komplet zerstört, nur weil "etwas Software" abgenippelt ist!?
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2004, 23:15   #11 (permalink)
hanuta
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Ja klar geht das....ist wie wenn du im laufenden betreib aus dem automotor das öl abläst *g
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2004, 19:01   #12 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von sys3
 

Registriert seit: 17.09.2002
Beiträge: 1.906

sys3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Maddenfreund
also sonst sind keine Anschlüsse dran! Verdammt - es geht also wirklich, das man das Ding komplet zerstört, nur weil "etwas Software" abgenippelt ist!?
Ist halt nicht irgendeine Software, sondern die, die das Gerät starten soll. Kann Dir mit dem PC-BIOS beim Updaten auch passieren, wenn das Gerät keine besonderen Schutzvorrichtungen hat.
sys3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2004, 18:28   #13 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ein LOB an die Leute von SIEMENS - die tauschen mein Gerät aus.

So wie ich das Prob beschreibe, sagen sie, dass es wohl das wirtschaftlichste ist, dass Gerät zu tauschen.

Ist schon der Hammer in dieser Wegwerfwirtschaft!

Danke Euch trotzdem!
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2004, 20:32   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard

alles wird gut!
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2004, 17:30   #15 (permalink)
Inaktiver User
 

Registriert seit: 15.01.2004
Beiträge: 301

CrazzySG befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Maddenfreund
also sonst sind keine Anschlüsse dran! Verdammt - es geht also wirklich, das man das Ding komplet zerstört, nur weil "etwas Software" abgenippelt ist!?
Ist bei einem BIOS-Flash (PC) nicht viel anderst... wenn der PC während des Vorgangs abschmiert, brauchst neuen BIOS Baustein oder kannst gleich neues Mainboard kaufen.
CrazzySG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
fehlgeschlagen, firmware, router, update


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach BIOS update lädt Windows nicht mehr Santuzzo Intel: CPUs und Mainboards 8 31.10.2010 15:11
win update für bluetooth fehlgeschlagen, seitdem geht logitsch stick nicht mehr ? djshooter Windows & Programme 0 04.10.2010 07:28
Help! Nach bios update geht pc nicht mehr an!!!! >k!nG$!z3 Intel: CPUs und Mainboards 8 07.07.2008 07:16
Bios update bei P965 Neo (MS-7235)fehlgeschlagen Zwergenking AMD: CPUs und Mainboards 3 12.01.2007 19:03
BIOS update, jetz geht nix mehr... tommysaskia CPUs und Mainboards allgemein 6 25.02.2006 13:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:02 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved