TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2007, 17:54   #1 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard Dauernde DSL-Verbindungsstörungen ("Synchronisierung")

Hi.

Seit gestern morgen wurde bei mir 1und1 DSL geschaltet. Surf and Phone 2000 mit 16000er Speedoption. Techniker war kurz da, hat im Keller rumgemacht, und seitdem läufts mit 12000 KBit. Seit 15.00 Uhr hatte ich allerdings alle 10-30 Minuten Verbindungsabbrüche. Im FritzBox (7113, aktuelle Firmware) Log steht dann immer folgendes:

Code:
28.11.07 18:37:29 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xx.yy.zz.aa, DNS-Server: xx.yy.zz.aa und xx.yy.zz.aa, Gateway: xx.yy.zz.aa

28.11.07 18:37:14 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

28.11.07 18:37:15 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 

28.11.07 18:37:15 Internetverbindung wurde getrennt.

28.11.07 18:37:15 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung. 

28.11.07 18:37:09 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 10943/999 kbit/s).

28.11.07 18:36:51 DSL-Synchronisierung beginnt (Training).

28.11.07 18:36:44 Internetverbindung (Telefonie) wurde getrennt.

28.11.07 18:36:43 Internetverbindung wurde getrennt.

28.11.07 18:36:43 DSL antwortet nicht (Keine DSL-Synchronisierung).
Die Geschwindigkeit ("DSL-Synchronisierung besteht mit 10943/999 kbit/s") variiert immer zwischen knapp 11000 und 14000 KBit. Der Upload schwankt dann immer zwischen 999 und 1100 KBit. Dämpfung ist mit 19db in beide Richtung i.O. denke ich. Temporäres Problem? Leitungsprobleme? Wohne in Berlin (Wilmersdorf), also die Anbindung sollte eigentlich kein Thema sein. Verkabelung passt (mache das nun zum vierten Mal), WLAN-Empfangsstärke ist bei 100% (Router steht quasi direkt neben dem PC).
In meiner Wohnung sind zwei TAE-Dosen verbaut, kann das ein Problem sein?
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2007, 18:53   #2 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Dauernde DSL-Verbindungsstörungen ("Synchronisierung")

Zitat:
Zitat von redfalcon Beitrag anzeigen
Im FritzBox (7113, aktuelle Firmware) Log steht dann immer folgendes:
Ich bin ja wohl schon unter einigen bekannt Anti-Fritz!Box-Propaganda zu verbreiten.

Genau das gleiche Problem hatte ich auch mit meiner Fritz!Box SL damals, bevor ich mir eine devolo Modem + Linksys Router geholt habe.

Spontan würde ich dir zu zwei Sachen raten:
1. Alle Kontakte mit Kontaktspray besprühen (Ja, das hat bei mir und einem Kumpel geholfen)
2. Im nächsten PC-Shop einen Router/ein Modem zum Testen "kaufen" und falls das Problem dennoch besteht, den Router zurückgeben.

Hab' das auch mal so mit einem Netgear Router gemacht. Mit dem hatte ich dann tatsächlich volle 6144 kbit/s und KEINE Verbindungsabbrüche, aber dennoch wollte ich ein devolo Modem mit Linksys WRT54GL und habe den Netgear zurückgebracht.

Die Speedtouch Modems/Router sollen auch sehr elitär sein. Hab' meinem Onkel dazu geraten, weil er nur DSL11k hatte, statt den versprochenen 16k und ebenfalls Verbindungsabbrüche vorhanden waren. Als ich letzt' bei ihm war, sagte mir der Speedtouch Router (516v6 oder so), er wäre mit 17.000kbit/s gesyncht.


Alex

PS: Ich hab DSL6000 mit 37-40dB.
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
redfalcon (29.11.2007)
Alt 29.11.2007, 19:44   #3 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Dauernde DSL-Verbindungsstörungen ("Synchronisierung")

Also ich hab das auch manchmal (1&1 3DSL), aber nur sehr früh morgens mal ne Stunde lang, das sind dann Arbeiten an der Vermittlungsstelle.

Was mir an deiner Schilderung auffällt: Dein DSL ist auf 12000 geschaltet, synchronisiert aber teilweise mit 14000? Das kommt mir komisch vor.
Besteht das Problem erst, seit auf 12000 geschaltet wurde und vorher nicht?

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2007, 19:48   #4 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.252

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Dauernde DSL-Verbindungsstörungen ("Synchronisierung")

Zitat:
Zitat von dr_Cox Beitrag anzeigen

Was mir an deiner Schilderung auffällt: Dein DSL ist auf 12000 geschaltet, synchronisiert aber teilweise mit 14000? Das kommt mir komisch vor.
Besteht das Problem erst, seit auf 12000 geschaltet wurde und vorher nicht?

LG
Ne, hab doch oben geschrieben, dass ich die 16000er Speedoption habe. Bei der allerersten Sync hatte ich um die 12000, seitdem schwankt es zwischen 10000 und 14000.


Alex: Neuen Router kann ich mir nicht leisten, Umzug hat genug gekostet. Und 1und1 wird mir ja wohl keinen nicht-AVM Router zur Verfügung stellen.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2007, 20:47   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 572

JoeDante wird schon bald berühmt werdenJoeDante wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Dauernde DSL-Verbindungsstörungen ("Synchronisierung")

Mein Beitrag zur FritzBox Debatte:

Vorher:FritzBox Fon, 15,3 MBit connect.
Nach AUstausch gegen Speedport w700V (Siemens):
20,3 MBit connect (absolut stabil!).
JoeDante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2007, 20:53   #6 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Dauernde DSL-Verbindungsstörungen ("Synchronisierung")

Zitat:
Zitat von redfalcon Beitrag anzeigen
Alex: Neuen Router kann ich mir nicht leisten, Umzug hat genug gekostet. Und 1und1 wird mir ja wohl keinen nicht-AVM Router zur Verfügung stellen.
Mache Gebrauch von deinem 14-tägigen Rückgaberecht, nur zum Testen. In Berlin werden wohl genug Läden sein, wo man sich mal schnell 'nen Router für 2 Tage holen kann.

Außerdem wirste die Fritz!Box doch sicher teuer bei eBay los, sodass du dir ein Speedtouch leisten kannst.

Modemshop.de


Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2007, 22:21   #7 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 27.12.2005
Beiträge: 192

djangohurz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Dauernde DSL-Verbindungsstörungen ("Synchronisierung")

ich hatte das gleiche problem damals bei 1&1 auch mit einer fritzbox fon 7170.
bei mir war damals der router kaputt, was mir aber kein techniker geglaubt hat. hab dann avm angeschrieben, dass mein router warscheinlich kaputt ist und ich den umtauschen will. nach 2 tagen war der neue router bei mir, alles funktionierte wunderbar und ich hab den alten/kaputten router zurückgeschickt.
btw: um den router umzutauschen würde ich lieber avm anschreiben und nicht 1&1. ich hab damals erst 1&1 angeschrieben und die antworteten mir, dass sie sowas leider nicht machen können oder irgendsowas, auf jedenfall wollten die den nicht umtauschen. dann kam doch ein router von 1&1 (~2wochen nach der email!!) und ich sollte den anderen router innerhalb von ein paar tagen zurückschicken, andernfalls musste ich 270€ (?) bezahlen. da hat der nette mann ich kundendienst aber erstmal was zu hören bekommen^^
djangohurz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dauernde, dslverbindungsstörungen, synchronisierung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WinXP: bei Rechtsklick, Strg+C, "Entf", "Datei" startet ein Setup Pirke Windows & Programme 2 04.05.2007 13:29
Rechner "laggt" / "hängt" / "stockt" adidas Windows & Programme 2 31.03.2007 19:35
Im Menü "Change signal or HD format" fehlt die Option "Composite" drzarkov NVIDIA GeForce Grafikkarten 0 20.02.2007 20:48
Maxtor Diamondmax9 Plus:im Bios als Oaztor"6[160R0"""""""""" +16GB nicht formatierbar SpyThago Festplatten und Datenspeicher 10 02.10.2006 10:37
"Das Gerät "Standardvolume" kann zurzeit nicht beendet werden." tweakerboy Windows & Programme 2 06.01.2006 01:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:58 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved