TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2015, 11:39   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 34.528

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag ePerso: Nur fünf Prozent der Deutschen nutzen ihn im Internet

ePerso: Nur fünf Prozent der Deutschen nutzen ihn im Internet
Auch Jahre nach der Einführung verzichtet der Großteil der Deutschen auf den Gebrauch des ePersos.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
08.06.2015 12:38 - ID 34439
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 12:26   #2 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ePerso: Nur fünf Prozent der Deutschen nutzen ihn im Internet

ohne *******, ich wusste gar nicht dass es so einen überhaupt gibt habe davon nur noch ein paar rudimentäre newsfetzen in meinem kopf rumschwirren
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 13:01   #3 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.617

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ePerso: Nur fünf Prozent der Deutschen nutzen ihn im Internet

Also theoretisch könnte ich den nutzen, aber ich hab noch keine Webseite oder sonst was gesehen, wo ich den hätte benutzen können xD

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 13:50   #4 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ePerso: Nur fünf Prozent der Deutschen nutzen ihn im Internet

Induktinsherd auf höchste Stufe, Topf leicht anheben, Perso drunter *brutzel*-> Herd ausschalten && Problem solved. Geht mit NFC Kreditkarten auch verlässlich (Chip/Magnetstreifen überlebte das bei mir bei 1,8kW, aber ohne gewähr). Reisepass würde ich nicht nuken.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 15:31   #5 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.663

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ePerso: Nur fünf Prozent der Deutschen nutzen ihn im Internet

...The real MacGyver

hast dir den titel wohl redlich verdient

nur wo bekomm ich nun einen induktiosnherd her!?
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 16:15   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 634

DarkBlooster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ePerso: Nur fünf Prozent der Deutschen nutzen ihn im Internet

Einerseits gibt es relativ günstige Einzelkochplatten oder Du wickelst Dir mit genügend Kupferlackdraht eine Spule, wie sie im Induktionsfeld auch verbaut ist und schließt sie direkt an die Steckdose an. Ich weiß nur nicht, ob 50Hz ausreichend sind. Mit einem simplen Gleichrichter kann man, unter Halbierung der resultierenden, effektiven Ausgangsspannung auch auf 100Hz erhöhen. Aber für die üblichen PWM-Frequenzen, wie sie auch im Induktionskochfeld zum Einsatz kommen, kommt man um einen Frequenzumrichter nicht herum.
Dürfte aber beides in keinem Verhältnis zum Nutzen stehen. Daher bleibt nur, dass man sich im Verwandten-, Bekannten- und/oder Freundeskreis umhört, ob jemand per Induktion kocht.
DarkBlooster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2015, 20:48   #7 (permalink)
The real MacGyver
 
Benutzerbild von Fakk-asrock
 

Registriert seit: 10.02.2005
Beiträge: 5.757

Fakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer AnblickFakk-asrock ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: ePerso: Nur fünf Prozent der Deutschen nutzen ihn im Internet

Ja die Einzelkochplatten gibts schon ab €50-100 mit ordentlicher Qualität, das macht alles herkömmliche an Ceran usw nass . Mikrowelle soll auch gehen, aber beim Herd hat man eine bessere Kontrolle über das geschehen. Vllt erstmal mit Klamotten-RFID Tags proben.
Fakk-asrock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2015, 00:32   #8 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 634

DarkBlooster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ePerso: Nur fünf Prozent der Deutschen nutzen ihn im Internet

Stimmt, Mikrowelle ist auch tauglich. Aber wie Du schon sagst, die Kontrolle beim Herd ist besser, denn der arbeitet mit Frequenzen, die nicht sämtliche Moleküle des Kärtchens zum Schwingen bringen, sondern induziert nur Spannung bzw. Wirbelströme (je nachdem worauf das Magnetfeld trifft).
DarkBlooster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] DSL: 7 Prozent der Deutschen klagen über zu langsame Anschlüsse TweakPC Newsbot News 0 04.11.2014 16:46
[News] 90 Prozent der Neun- bis Zehnjährigen nutzen das Internet TweakPC Newsbot News 0 26.09.2012 17:50
[News] Bitkom: 66 Prozent der Deutschen lehnen Raubkopien ab TweakPC Newsbot News 2 26.04.2010 13:46
[News] 91 Prozent der Deutschen für Internetsperren TweakPC Newsbot News 13 21.06.2009 10:55
[News] 57 Prozent der Deutschen online TweakPC Newsbot News Archiv 0 04.12.2008 22:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:56 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved