TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2019, 13:31   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 30.788

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Windows 10 ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für PCs

Windows 10 ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für PCs
Wie Netmarketshare bekannt gegeben hat, ist Windows 10 nun das am häufigsten verwendete Betriebssystem der Welt und löst Windows 7 ab.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
02.01.2019 14:31 - ID 43537
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 09:32   #2 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.597

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Windows 10 ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für PCs

ich bin schon einen schritt weiter: bei mir hat linux win10 abgelöst
finde win10 eigentlich gut, mir geht nur die datensammelwut gegen den strich, auch wenn sich einiges ausschalten lässt. aber allein als ich gesehen hab was ich da alles ausschalten muss, sprich was die da so alles über mich sammeln und analysieren... bei linux brauch ich gar nix ausschalten, da versucht gar nicht erst jemand seine datensammelwut an mir auszutoben.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (05.01.2019)
Alt 04.01.2019, 11:13   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.595

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Windows 10 ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für PCs

Das sehe ich etwas anders.... zumindest bei Ubuntu sollten man auch dort die Augen auf machen:


https://www.derstandard.de/story/200...ysteme-sammeln


Das deaktivieren des Dienstes ist nicht einmal möglich... es wird empfohlen metrics.ubuntu.com und popcon.ubuntu.com direkt im Router zu blockieren....



https://askubuntu.com/questions/1027...030168#1030168
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Luebke (08.01.2019), MiesMosel (08.01.2019)
Alt 04.01.2019, 23:29   #4 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.319

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Windows 10 ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für PCs

Ich befürchte, dass da Deine Apps auf iPhone/Android am Ende noch wesentlich schlimmer sind, als das was MS im Windows sammelt.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (08.01.2019)
Alt 08.01.2019, 08:42   #5 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.597

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Windows 10 ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für PCs

@mother: das mit ubuntu wusste ich noch gar nicht. danke für die info.


@exit: beim handy isses mindestens genau so schlimm. microsoft hat kein monopol auf userbespitzelung, das ist vollkommen richtig. darum hab ich bei meinem lineage drauf und alle berechtigungen bei apps blockiert die nicht erforderlich sind. auch da versuche ich die bespitzelung so weit es geht einzugrenzen.

das ist auch für mich der grund warum ich um facebook und seiner tochter whatsapp einen großen bogen mache. das scheinen mir in sachen user auszuspionieren die spitzenreiter zu sein. dagegen wirken google und m$ schon fast harmlos...
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Exit (08.01.2019), MiesMosel (08.01.2019)
Alt 08.01.2019, 23:43   #6 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.319

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Windows 10 ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für PCs

Ich glaub, den "guten Ruf", welche MS noch besitzt, werden sie nicht riskieren. Weil über die Jahre wäre es sicherlich aufgefallen, wenn es lokale Daten ins Netz hochladen würde. Dafür wird das System einfach zu oft verwendet, um sich sowas zu erlauben.


Aus dem Grund traue ich MS durchaus.


Aber wie Du schon sagtest - Facebook, Whatsapp und Co. traue ich keinen Millimeter. Die haben es in der Vergangenheit einfach zu häufig gezeigt, dass da die Datensammelwut im Vordergrund steht. Ein Skandal jagt den Anderen.
Exit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 09:30   #7 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.597

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Windows 10 ist das am häufigsten verwendete Betriebssystem für PCs

naja ms hat ein monopol, denen kann der ruf relativ egal sein. was wollen die leute denn machen? zurück in die vor-compuer-ära? oder alle auf sündhaft teures apple system umsteigen auf dem die spiele nicht laufen? solange die leute trotzdem bei windows bleiben spielts ja keine rolle. erst wenns monetäre auswirkungen hätte...
die frage ist ja wie viel ms an den daten verdienen kann, mittelbar oder unmittelbar. das schlimme dabei ist ja, dass die leute es mit sich machen lassen. solange die brav stillhalten wird das spiel immer weiter und immer krasser getrieben. die unternehmen (ms, facebook, google und co.) loten die grenzen immer weiter aus und solange man ihnen keine setzt, machen die logischerweise weiter. ist nichtmal böse gemeint. der user ist halt das nutzvieh und je mehr man das ausschlachten und verwerten kann des so besser.

ich versuche unternehmen, die ganz unverholen ihre kunden ausspionieren, zu meiden. ich nutze jetzt linux statt windows, duckduck go statt google, lineage statt android und ich gehe sehr sorgsam mit apps und allem um, was meine daten sammelt und ins internet sendet.

seit dem der handykalender alle meine einträge an google überträgt bin ich sogar wieder auf den papierkalender umgestiegen weils google nen shicedreck angeht was ich wann mache und wann wer meiner freunde geburtstag hat. bei uns in der firma dürfen wir nichtmal die geburtsdaten unserer eigenen kunden ohne datenschutzerklärung speichern, geschweigedenn ungefragt aller ihrer freunde, verwandter und bekannter.

ich stehe auch sehr kritisch dingen gegenüber wie smartwatches, die deine gesundheitsdaten sammeln und zur auswertung an den hersteller schicken (ich wette krankenversicherungen und krankenkassen zahlen sehr gut für solche datensammlungen) oder diese alexa-dinger, die übringends nachweislich unentwegt jedes gespräch im raum aufzeichnen und hochladen.

wenn ich sehe welche auflagen wir in der firma durch das neue datenschutzgesetz so alles bekommen haben, dass uns die arbeit in der firma erschwert und dann auf der anderen seite diese spionagemethoden gegen die die stasi wie chorknaben wirken, dann wird mir echt schlecht. und keinen scheint das zu stören. alle lassen sich mit kleinen vorteilen (von denen die allermeisten auch ohne datensammelwut möglich wären) ködern und ignorieren die missachtung ihrer privatsphäre dafür.

mag sein dass ich das ganze zu eng sehe, ich bin sicher etwas extrem in meinem verhalten was das angeht, aber imho sind dafür die meisten anderen menschen viel zu unkritisch und das führt letztendlich eben zu orwells vision und schlimmerem.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Windows 10 das nun am häufigsten verwendete Betriebssystem nach Windows 7 TweakPC Newsbot News 0 02.02.2016 10:42
[News] Windows 10: Das erste Cloud-Betriebssystem von Microsoft? TweakPC Newsbot News 9 03.09.2013 14:48
[News] NVIDIA GT 330: Verwirrspiel um verwendete Chips TweakPC Newsbot News 20 24.02.2010 23:39
[News] Windows 98 bleibt führendes Betriebssystem TweakPC Newsbot News Archiv 0 30.09.2008 15:17
Windows ist das sicherste Betriebssystem Joerg News 14 23.03.2007 18:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:46 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved