TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2020, 09:01   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 34.206

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen
Mit einer strategischen Partnerschaft will Noblechairs künftig auch Gaming-Stühle mit Motiven von Bethesda Spielen anbieten.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
10.04.2020 09:00 - ID 45972
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2020, 21:34   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von birdy
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 660

birdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Ah, ein Spielerhersteller wirkt nun auch bei "Gamingchairs" mit. Nun, das wird bei den Kids ziehen. Natürlich würden sie diesen niemals erklären, das ein gescheiter ergonomischer Bürostuhl bedeutend besser für ihren Köper ist, als diese Art hier. Optik vor Gesundheit.
birdy ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
poiu (10.04.2020)
Alt 11.04.2020, 01:54   #3 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.565

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Zitat:
Zitat von birdy Beitrag anzeigen
gescheiter ergonomischer Bürostuhl bedeutend besser für ihren Köper ist, als diese Art hier. Optik vor Gesundheit.
Tatsächlich haben die Noblechairs sogar eine Zulassung als Bürostuhl soweit ich weiß. Zumindest wird sogar damit geworben.

Aber ich verstehe was du meinst.

Andererseits hab ich auch schon ergonomische Bürostühle gesehen die schlechter als Noblechairs waren ^^

So gesehen am besten immer erst mal drauf setzen und ausprobieren, Gilt irgendwie für jeden Stuhl.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 02:19   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von birdy
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 660

birdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Ja, dass mit dem "Testen" ist immer so eine Sache. Das ist wie mit Matratzen. Man merkt das erst nach vielen Tagen, was gut ist. Aber es fängt bei ergonomisch wichtigen Dingen wie Lordosenstütze und Kopfstützenverstellung an. Gold Foam und "Secretlab OMEGA" ziehen natürlich. Dagegen kann ein gescheiter Bürostuhl natürlich nicht an.


Aber ich bin da verbohrt. Wohlmöglich weil ich öfter auf 24h Stühle sitze und gute Vergleiche habe.
Ein normal erwachsen denkender Mensch kauft das nicht, wenn er weiß worauf es ankommt. Bei den Kids und Jugendlichen kann ich das verstehen.
Dazu geben viele "Unsummen" für Hardware aus und wissen nicht, wie wichtig ein gescheiter Stuhl ist und sparen am falschen Ende. Die Probleme kommen 30 Jahre später.
Ist ja auch egal, nur finde ich, sollte man darauf auch immer wieder aufmerksam machen.


Eine Empfehlung für den Arbeitsplatz:
https://www.ergonomie-am-arbeitsplat...er-buerostuhl/
Und hier eine eines scheinbar selbsternenten Gaminstuhl Testers.
https://gamer-stuhl-test.de/richtig-...-gaming-stuhl/


Es ist immer das gleiche. Bei Gaming Stuhl Testberichten wird darauf eingegangen was wichtig ist. Aber nur auf das, was der Gamingstuhl bietet. Selbst Logos werden manchmal bewertet. Wohlmöglich hat auch bei diesem Stuhl hier in zukünftigen Testberichten aufgrund des Aufdrucks gute Noten . Die wichtigen Dinge die er garnicht hat, werden nichtmal erwähnt.
Das kann man nicht ernst nehmen. Und auch wenn Caseking und Co die Stühle vertreibt und viele diese negativen Dinge nicht hören möchten, könnten die Hersteller mehr tun, auch wenn es dann etwas teurer wird.


Natürlich ist das für Gelegenheitsspieler ok und sieht auch gut aus, aber wer länger vorm PC sitzt, hat mit diesen Stühlen meiner Meinung nach einen Fehlkauf gemacht.

Geändert von birdy (11.04.2020 um 02:39 Uhr)
birdy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 08:24   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.469

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Ich finde die neuen TT Stühle interessant
https://www.youtube.com/watch?v=RErs6Jsb600
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 08:32   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.498

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Interessant wird sicher auch die Kooperation zwischen Logitech und Herman Miller. Kann man nur hoffen, dass Logitech nicht nur den Namen nutzt, um Ergonomie zu suggerieren.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Mother-Brain (11.04.2020), Robert (11.04.2020)
Alt 11.04.2020, 15:28   #7 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.565

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Zitat:
Zitat von birdy Beitrag anzeigen
Eine Empfehlung für den Arbeitsplatz:
"ergonomie-am-arbeitsplatz-seo-agentur....."

Wenn ich sollche Webseiten sehe, die eigentlich nur daraus bestehen eine SEO-Textwall zu generieren und dann die Top Verkäufe von Amazon mit deren Bewertungen zu verlinkenm, weiß ich schon das der Inhalt Crap ist. Über solche Seiten komm ich irgendwie jeden tag und es werden immer mehr.

Wenn ich sehe das diese Seite den Topstar Sittness 20 empfiehlt, nur weil der Amazon Platz 2 ist, wird mir schlecht. Jeder drecks Gaming-Chair ist da besser .Da weiß man sofort dass das alles was da steht nur dummes zusammengetextetes Gesülze ist... Getestet hat da niemand irgendwas



Das Impressum verrät einem, dass sämtliche Fotos der Seite von irgendwelchen Fotoagenturen, Amazon, dem Hersteller stammen. Die haben nicht einmal auf irgendeinem dieser Stühle gesessen!


Nichts für ungut, aber hinter der der Seite steckt eine Seo-Agentur, und niemand der sich mit Stühlen auskennt!

Verlink doch lieber was, das sich wirklich mit Ergonomie befasst und auch entsprechen de Produkte anbietet und keinen Seo-Müll.

z.B. Wenn jemand einen wirlich guten Bürostuhl braucht, dann greift man sowieso zum Swopper.

https://www.aeris.de/

Die Investition ist zwar nicht kleinm, aber es ist eine Anschaffung fürs leben. Ich hab das ding jetzt glaub ich 15 Jahre und er ist noch wie am ersten Tag.
Den kann man übrigens kostenlos 14 tage lang testen!

Geändert von Robert (11.04.2020 um 15:43 Uhr)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Mother-Brain (11.04.2020)
Alt 11.04.2020, 15:42   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.650

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
z.B. Wenn jemand einen wirlich guten Bürostuhl braucht, dann greift man sowieso zum Swopper.

https://www.aeris.de/


Die Investition ist zwar nicht kleinm, aber es ist eine Anschaffung fürs leben. Ich hab das ding jetzt glaub ich 15 Jahre und er ist noch wie am ersten Tag.
Den kann man übrigens kostenlos 14 tage lang testen!
Den Stopper kann ich persönlich überhaupt nicht empfehlen, es mag in einer idealen Welt gut sein, in der Realität fande ich nicht zu gebrauchen. Es fehlt einfach die Rückenlehne, daher bin ich auf den 3Dee gekommen und muss echt sagen, dass es der beste Stuhl ist den ich je hatte. Aber knappe 1000€ netto sind auch Mal ne Kampfansage. Aber ich sitze zwischen 8 und 11 Stunden am Tag drauf, da sollte es nicht weiter ins Gewicht fallen.

Aber zur Verteidigung muss ich auch sagen, dass viele Gamingchairs ja nicht nur 50€ Stühle mit aufwendiger Lackierung sind. Gerade Noblechairs haben eine wirklich gute Basis und sind auch in weiten Bereichen ergonomisch designt. Besser einen guten Noblechairs, als einen 100€ Ikea, Tschibo oder Poco Stuhl.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 15:46   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.734

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Zitat:
Zitat von poiu Beitrag anzeigen
Ich finde die neuen TT Stühle interessant
https://www.youtube.com/watch?v=RErs6Jsb600

kosten aber wohl auch 600 USD.... das mir leider, wie beim Swopper, echt zu viel Geld...


Habe derzeit den Sitness 15 von Topstar und der hält sich ganz wacker... Probleme hatte ich mit dem noch nicht... allerdings fallen mir einige Sachen auf, welche ich bei einem neuen Stuhl drauf achten würde:



Kopfstütze... zumindest wenn man nicht nur Schreibt/Arbeitet am PC.. Vorallem das Gaming mit Gamepad ist angenehmer, wenn man sich in den Stuhl richtig reinsinken kann.


Angepasste evt. stufenlose Armlehnen... mir fehlt genau die eine zwischenstufe bei den Armlehnen, so dass sie etwas zu hoch oder zu niedrig sind.


Ansonsten Top! Wenn der Kater den Stuhl nicht für sich mit Haaren beansprucht hätte, würde der auch noch gut aussehen xD.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 15:56   #10 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.565

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Zitat:
Zitat von BigBoymann Beitrag anzeigen
Den Stopper kann ich persönlich überhaupt nicht empfehlen, es mag in einer idealen Welt gut sein, in der Realität fande ich nicht zu gebrauchen.

den Swopper gibts doch auch mit Rückenlehne, ok sieht aber total gaga aus würde ich auch nicht kaufen

Ich nutze den normalen in der Realität ohne Lehne eben seit 15 Jahren. Rückenlehne ist total überbewertet!

Gute Rückenmuskulatur braucht keine Rückenlehne


Ich hab glaub ich 500€ für den Swopper gezahlt, durch 15 Jahre sind das 33 €. Das ist ein scherz.
Vorher hab ich irgendwie alle 2 Jahre nen neuen Stuhl für 100-300€ gekauft. Das war erheblich teurer!


Bei Stühlen gilt echt: "Wer billig kauft, kauft zweimal".
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
BigBoymann (11.04.2020)
Alt 11.04.2020, 16:36   #11 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 20.06.2006
Beiträge: 1.650

BigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBigBoymann sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
den Swopper gibts doch auch mit Rückenlehne, ok sieht aber total gaga aus würde ich auch nicht kaufen

Ich nutze den normalen in der Realität ohne Lehne eben seit 15 Jahren. Rückenlehne ist total überbewertet!

Gute Rückenmuskulatur braucht keine Rückenlehne


Ich hab glaub ich 500€ für den Swopper gezahlt, durch 15 Jahre sind das 33 €. Das ist ein scherz.
Vorher hab ich irgendwie alle 2 Jahre nen neuen Stuhl für 100-300€ gekauft. Das war erheblich teurer!


Bei Stühlen gilt echt: "Wer billig kauft, kauft zweimal".
Hab ich jetzt erst gesehen, aber hast Recht, sieht irgendwie komisch aus.

Das mit dem Geld ist am Ende wirklich witzlos, vor allem wenn man dann bedenkt, dass einige 1000€ für ne Grafikkarte ausgeben und 1000€ für den Rest des PCs, da sind 1000€ für einen Stuhl wirklich nix. Vor allem da er lange hält und die Gesundheit schont. Aber wir Deutschen sind schon ein komisches Volk, für jeden ****** wird Geld ausgegeben und wenn es um die Gesundheit geht darf es nichts kosten oder es ist eine Unverschämtheit wenn die Krankenkasse es nicht zahlt.
BigBoymann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 20:18   #12 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.077

me! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nett

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

da ich mich aktuell genau mit so einem Thema beschäftige finde ich es Interessant das jetzt hier zu lesen. ich selber habe auch vor 5-6 Jahren einen Gamingstuhl von AK Racing geholt und mittlerweile merke ich das es ein Fehler war. Da ich immer mehr und mehr Probleme bekomme. Habe mich etwas eingelesen und finde es wirklich erstaunlich was für Bürostühle empfohlen werden. Hauptsächlich natürlich die Gamingstühle.


Ich habe mich nun für einen Ergonomischen Stuhl von HJH entschieden. Undzwar genau für den https://www.buerostuhl24.com/SPEKTRE...Crost%C3%BChle


Den von TT habe ich auch gesehen bin aber kein Netzstoff Fan. Außerdem sollte das fast der gleiche Stuhl sein wie der hier: https://www.buerostuhl24.com/ERGOHUM...af0b359cb1ca97


Ob ich mit dem oben genannte HJH glücklich werde oder nicht kann ich nicht sagen, vielleicht hat ja jemand von euch damit schon erfahrung gemacht? oder kann mir eine gute Alternative empfehlen? Budget ist durch die aktuelle Situation leider nicht viel vorhanden. würde aber max 500€ ausgeben.


Ich weiß dass das hier jetzt verkehr ist mit der Empfehlung aber ich nutze einfach mal die gelegenheit. Ansonsten bitte verschieben oder löschen dann erstell ich einen neuen Thread.


gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2020, 21:53   #13 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.565

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Vielleicht sollten wir mal nen extra thread draus machen, da das problem sicherlich immer wieder mal autaucht?
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 17:21   #14 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von birdy
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 660

birdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Noblechairs und Bethesda arbeiten gemeinsam an Gaming-Stühlen

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Vielleicht sollten wir mal nen extra thread draus machen, da das problem sicherlich immer wieder mal autaucht?

Würde Sinn machen. Aber da es auch Sponsoren gibt und die eigenen Ansichten bei jedem anders sind... bei den meisten geht leider Optik vor allem. Im Moment würde ich diese empfehlen. Und die Garantie ist auch keine Psydogarantie. Meiner Meinung nach gibt es im Moment nichts Besseres. Aber auch da kann man geteilter Meinung sein.


interstuhl JOYCEis3 JC11B Business - Leder Chefsessel
https://shop.interstuhl.com/de-de/business-office/joyce/?paket=JC11C&sml201=5803&sml401=5803 (Business wählen)

interstuhl Chefsessel YOSTERis3 366Y Leder Edition


Für 540,- und 560,-€ sind das imMoment Schnäppchen.
birdy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Noblechairs: Reinigungs- und Pflegeset für Gaming-Stühle TweakPC Newsbot News 0 14.11.2018 12:35
[News] Noblechairs Hero: Limitierte SK Gaming Edition des Gaming-Stuhls TweakPC Newsbot News 0 27.09.2018 13:35
[Test] Test: Noblechairs Epic Gaming-Stuhl im 6 Monate Dauertest TweakPC Newsbot News 3 23.01.2018 07:38
[News] Noblechairs: Gaming-Chairs mit Echtleder jetzt bei Caseking TweakPC Newsbot News 0 20.04.2016 15:12
[News] Seagate und Virident arbeiten gemeinsam an SSD-Lösungen TweakPC Newsbot News 0 29.01.2013 12:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:44 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved