TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2020, 11:00   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 34.417

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Corona-App in Deutschland: Nur ein Millionengrab von Steuergeldern?

Corona-App in Deutschland: Nur ein Millionengrab von Steuergeldern?
Laut einer Umfrage wollen weniger als die Hälfte der Deutschen die Corona-App nutzen.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
05.06.2020 11:00 - ID 46224
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2020, 12:32   #2 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 8.126

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Corona-App in Deutschland: Nur ein Millionengrab von Steuergeldern?

naja wie mans macht... ich würds wohl auch nicht nutzen (bin bis auf zum einkaufen eh nicht unterwegs), aber trotzdem finde ichs richtig, dass die regierung die möglichkeit geschaffen hat. vor allem dass es eine freiwillige möglichkeit ist.

und ja das kostet millionen, aber bei den aktuellen beträgen sind das auch nur 0,irgendwas geldeinheiten. da stören mich viel mehr die abermilliarden, die die autolobby und andere lobbys abstauben wärend sie gleichzeitig abermilliarden an dividenden und manager-boni raushauen.
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 15:08   #3 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von SirKaldarin
 

Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 355

SirKaldarin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Corona-App in Deutschland: Nur ein Millionengrab von Steuergeldern?

Wiso schmeißt man Millionen zum Fenster heraus und macht hinterher die Umfrage?

Macht man sowas nicht vorher ? Damit hätte man sich viel Geld gespaart.

Ich hab da meine eigene Theorie: Sie wussten dass das Ding scheitert. Es war mehr der versucht der Lobby Gelder zu verschieben. Denn die Bundesregierung wird das Geld wohl kaum zurückfordern.

In sofern durchaus klever. Unsere Regierung ist so strunz-dämlich, der kann man auch alles Verkaufen.
Musst dich nur als "Berater" für 200k € im Jahr einstellen lassen.

Herr, lass Hirn regnen!

#Nachtrag:
Ich erfahre gerade, dass Porsche eine Technologie entwickelt hat, wodurch ihre Tycan Turbo S den Corona-Virus vernichten kann. Zur Umsetzung benötigen sie aber Drölfzig-Millionen Euro, +20% Provision an mich!

Danke <3

P.S. Das Auto ist wirklich super. Ich durfte es sogar schon mal Anfassen xD
SirKaldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 15:38   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.501

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Corona-App in Deutschland: Nur ein Millionengrab von Steuergeldern?

Zitat:
Zitat von Luebke Beitrag anzeigen
vor allem dass es eine freiwillige möglichkeit ist.
I lol'd.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2020, 21:39   #5 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.569

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Corona-App in Deutschland: Nur ein Millionengrab von Steuergeldern?

So eine App zu haben ist nicht schlecht, ob wir sie jetzt brauchen egal, aber der nächste Virus wird kommen, denn wie bei Sars und jetzt Corona, wird die nächste Runde eh kommen. Vermutlich wieder aus China, denn die werden nichts ändern dort.


Ob die Leute da mitmachen oder nicht, ist auch irrelvant, denn wenns wirklich hart auf hart kommt und die Leute reihenweise das zeitliche segnen, macht eh jeder mit oder es wird halt Zwang. So einfach ist das doch am Ende.


Bei google maps macht auch jeder mit und das halte ich für schlimmer als sone corna app
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 14:53   #6 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von SirKaldarin
 

Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 355

SirKaldarin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Corona-App in Deutschland: Nur ein Millionengrab von Steuergeldern?

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ob die Leute da mitmachen oder nicht, ist auch irrelvant, denn wenns wirklich hart auf hart kommt und die Leute reihenweise das zeitliche segnen, macht eh jeder mit oder es wird halt Zwang. So einfach ist das doch am Ende.
Und das halte ich für ein Gerücht. Den Daten zufolge ist die Akzeptanz weit unter 50%. Meine Mutter ist Ü60, gehört somit zur Risikogruppe, und hat kein Handy, nicht mal Internet (Weil zu teuer, kann sich von Rente nicht leisten)

Damit ist die App völlig Zwecklos. Ein Witz vor dem Herrn.

Sicherlich wird der nächste Virus kommen. Aber mit Zwang wird man da nicht viel erreichen. Schenkt der Staat dann allen ein Handy, weil meines "ups" gerade kaputt ist?

Oder wird der Tracker dann direkt unter die Haut implantiert?

Solange die Leute nicht wirklich konsequent und freiwillig mitmachen, wird das nichts. So eine App lässt sich auch wieder Entfernen.

Die Idee ist gut, aber die Menschen sind nicht bereit dafür. Vor allen nicht bei den Machthabern die immer noch an #Killerspiele & #VDS glauben.

Dann bitte gleich den Polizeistaat mit Zwangskontrollen, Ausgangssperren und Gefängnisskarantäne.

Die App ist jedenfalls fürn Popo ...
SirKaldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 20:49   #7 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.569

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Corona-App in Deutschland: Nur ein Millionengrab von Steuergeldern?

Zitat:
Solange die Leute nicht wirklich konsequent und freiwillig mitmachen, wird das nichts.

Ich würde da nicht von ausgehen, schau dir Taiwan an oder Südkorea, da machen sie es alle, weils halt auhc funktioniert.



Ist doch ganz einfach, wer die app nicht am laufen hat, darf das Haus nicht verlassen. Das gleiche Spiel wir mit der Maske. Wer sich kein Phone leisten kann hat pech gehabt oder bekommt es auf kosten der allgemeinheit.



Man muss mal die rosarote Brille abnehmen.... Ich geb zu ich hatte die als ich jünger war auch auf, aber wenn ich mir mittlerweile ansehe wozu ich in meinem leben alles gezwungen wurde, obwohl ich es nicht wollte.
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2020, 22:47   #8 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von SirKaldarin
 

Registriert seit: 14.12.2004
Beiträge: 355

SirKaldarin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Corona-App in Deutschland: Nur ein Millionengrab von Steuergeldern?

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ich würde da nicht von ausgehen, schau dir Taiwan an oder Südkorea, da machen sie es alle, weils halt auhc funktioniert.
Willst du Süd Korea ernsthaft mit EU vergleichen ? Selbst in Frankreich ist kaum von einer sinnvollen Flechendeckung die Rede.

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ist doch ganz einfach, wer die app nicht am laufen hat, darf das Haus nicht verlassen. Das gleiche Spiel wir mit der Maske. Wer sich kein Phone leisten kann hat pech gehabt oder bekommt es auf kosten der allgemeinheit.
Wie ich schon sagte, dann bitte gleich den Schießbefehl! Die westliche Welt funktioniert ein bisschen Anders. Ein Staatliches Konstrukt wie die Chinesische Partei würde in EU oder in Amerika auf Dauer nicht funktionieren. Dafür bräuchtest du einen Militärstaat.

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Man muss mal die rosarote Brille abnehmen.... Ich geb zu ich hatte die als ich jünger war auch auf, aber wenn ich mir mittlerweile ansehe wozu ich in meinem leben alles gezwungen wurde, obwohl ich es nicht wollte.
Ich weiß nicht für wie Jung du mich oder andere hälst.
Deine Arroganz kannst du stecken lassen.
Wenn du dinge tust, die du nicht willst, dann ist das dein persönliches Problem.
SirKaldarin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
provisorisches Internet für Corona... Luebke Off Topic 12 02.06.2020 09:37
[News] Kostenlose Games für die Corona-Auszeit #stayathomegaming TweakPC Newsbot News 14 08.05.2020 09:38
[News] Corona-Warn-App soll in Deutschland Open-Source werden TweakPC Newsbot News 0 06.05.2020 19:41
[News] Corona-App für Laborwerte: Schnellerer Austausch dank Digitalisierung TweakPC Newsbot News 0 01.04.2020 09:15
[Test] GMC R3 Corona - Die Raumanomalie TweakPC Newsbot News 2 21.03.2009 18:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:03 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved