TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2006, 02:52   #1 (permalink)
Kopfrechner
 
Benutzerbild von Zafi
 

Registriert seit: 28.10.2003
Beiträge: 1.347

Zafi wird schon bald berühmt werden

Beitrag ATI: Xpress 3200 erreicht Deutschland

ATI: Xpress 3200 erreicht Deutschland
Samstag, 10. Jun. 2006 03:52 - [zk]

Nachdem nVidia zahlreiche nForce5 Mainboards für den AM2-Sockel anbieten kann, zieht mit etwas Verspätung nun auch ATIs Alternative nach. Doch ATIs Xpress 3200 ist mehr als nur eine Alternative, schließlich kann er in den Bereichen Preis, Leistung und Stabilität punkten. ...[mehr]
Zafi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 09:07   #2 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: ATI: Xpress 3200 erreicht Deutschland

Ich warte auf ein Xpress 3,2k So775 Conroe Ready Pentium D kompatibles Mainboard von DFI/Asus/MSI/Abit, für nicht viel mehr wie 80€..
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 09:20   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: ATI: Xpress 3200 erreicht Deutschland

Aber ob eine passive Northbridgekühlung die Übertaktbarkeit unbedingt fördert... in der Vergangenheit war das eher kontraproduktiv, denn die meisten passiv gekühlten Nortbridges wurden einfach dann wärmer als ihre aktiv gekühlten Gegenstücke, und Wärme <-- böse für OC
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 09:35   #4 (permalink)
ngc
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: ATI: Xpress 3200 erreicht Deutschland

Wenn man einen aufs Mainboard pustenden CPU Cooler, und den ein oder anderen Case Fan, hat, sollte es einigermaßen möglichsein damit zu übertakten
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 10:40   #5 (permalink)
Ayn
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 29.10.2004
Beiträge: 16

Ayn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI: Xpress 3200 erreicht Deutschland

naja damit ist wohl eher gemeint, dass wenn ein kleiner passivkühler für den normalbetrieb ausreicht, man für das overclocken einfach den passiven durch ein aktiven (wakü, modding-kühler etc.) austauscht und damit auf einen sicheren pfad ist, während man bei der nvidia-NB schonwieder anfangen muss mittelgroße wunder zu vollbringen um die kalt zu bekommen. (nur meine interpretation des artikels, hab da nichts von getestet...)

bye
Ayn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 19:55   #6 (permalink)
Kopfrechner
 
Benutzerbild von Zafi
 

Registriert seit: 28.10.2003
Beiträge: 1.347

Zafi wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ATI: Xpress 3200 erreicht Deutschland

Ich frag mich, wo dass mit den Exklusiv-Funktionen enden wird. ATI-Karten für ATI-Boards und nVidia-Karten für nVidia-Boards. Ein Wechsel ist dann längerfristig nicht möglich, zumindest aber recht teuer. Und da ATI neuerdings das Recyclen der alten Grafikkarte ermöglicht (Physikbeschleuniger), wird man sich wohl auf Ewig binden müssen, um nicht ständig Geld aus dem Fenster zu scheffeln.

Selbst wenn man SLI, CrossFire sowie diverse Optimierungs-Funktionen nicht nutzen möchte, und daher ruhig auch mal einen Mischbetrieb fährt, muss man mittlerweile Angst haben, dass der eine Hersteller nicht die Grafikkarte des anderen Herstellers sabotiert (bewußt oder unbewußt).

Mal sehen wie VIA dem Problem begegnet.
Zafi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 21:52   #7 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 27.03.2003
Beiträge: 56

|MatMan| befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI: Xpress 3200 erreicht Deutschland

"... übertacktungsfreudige... " -> Rechtschreibung ahoi!

... irgendwie ist die News schlecht geschrieben, liest sich fast, also ob sie direkt von Elitegroup kommt. Dann werden nur ein paar positive Dinge beschrieben und die Sache mit den Kühlkörpern ist so einfach nicht richtig (wie Ayn auch erklärt hat).
Es steht nix da zu: Sound, Netzwerkfähigkeiten, IDE & SATA Controllern, ...
Teilweise passen die Sätze auch nicht zusammen bzw eine Überleitung fehlt (Anfang 3ter Absatz).

Ich bin kein nForce 5 Verfechter, ich werde wohl eh nichts von beidem kaufen, da mein jetztiges System noch eine ganze Weile halten wird, aber zu der News mußte ich einfach was schreiben.
|MatMan| ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3200, ati, deutschland, erreicht, xpress


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Asus Hyper Xpress: SATA-Express-SSD vorgestellt TweakPC Newsbot News 0 28.04.2014 11:46
ATI Radeon Xpress X1250 geeignet für counterstrike? PS1802N1 AMD/ATI Radeon Grafikkarten 0 13.09.2007 19:15
chipsatz Xpress 3200 treiber??? Hirbel CPUs und Mainboards allgemein 0 15.11.2006 18:04
TuL: Erstes Radeon Xpress 200-Mainboard TweakPC: News News 3 08.11.2004 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:15 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved