TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2009, 04:33   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 34.541

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard Intel Core i5-750 Turbo Boost - Benchmarks zum Vergleich

Intel Core i5-750 Turbo Boost - Benchmarks zum Vergleich
10.09.2009 03:32 - ID 16738


Auch die neuen Lynnfiels-Prozessoren bringen die Turbo Boost Technologie mit, nur in leicht veränderter Form. Wir erklären um was es geht und testen den Performancegewinn natürlich in Benchmarks anhand des Core i5-750.

http://www.tweakpc.de/hardware/tests...o_boost/sp.jpg

Zum Artikel: Intel Core i5-750 Turbo Boost - Benchmarks zum Vergleich
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2009, 12:01   #2 (permalink)
Heimkehrer
 
Benutzerbild von Uwe64LE
 

Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 8.058

Uwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz seinUwe64LE kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Intel Core i5-750 Turbo Boost - Benchmarks zum Vergleich

Als Testsysteme werden neben dem Core i5 und Core i7 auch
Zitat:
Diverse AMD Athlon, Athlon II, Phenom, Phenom II CPUs
angekündigt.
In den Benchmarks tauchen aber nur der i5 750 und der i7 920 auf. Schade.

Außerdem wäre es für schön, wenn die Benchmarks auch mit Einheiten versehen werden (s, fps, Punkte etc) und (nicht nur) für Laien ist es immer anschaulicher,
wenn erklärt wird, ob mehr=besser oder mehr=schlechter.

Die Funktionsweise von Turbo Boost finde ich sehr gut erklärt- auch wenn ich die Marketingstrategie von Intel nicht verstehe.
Wenn Turbo Boost sowieso fast immer aktiv ist, könnte ich die "kleine" CPU doch auch gleich als "große" CPU verkaufen.
Auf den ersten Blick sieht das aus wie OC für Lieschen Müller, die sich nicht ins BIOS traut.

Wie weit takten die i5 und i7 im IDLE eigentlich runter?
Habt ihr auch Messungen zum Stromverbrauch durchgeführt?
Ist es nicht sinnvoller, statt 1 Core stark zu übertakten und die anderen Kerne zu "unterfordern", die Aufgaben auf 2 Kerne zu verteilen (bei ~60% Last)?
Uwe64LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2009, 20:58   #3 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.572

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Intel Core i5-750 Turbo Boost - Benchmarks zum Vergleich

Hallo Uwe, das mit den diversen AMD CPUs ist ein Copy paste Fehler aus dem Core i 5 Artikel, habs rausgenommen.

Wir wollten hier nur die Intel CPUs anzeigen, weil die ganzen anderen AMD CPUs das extrem aufgebläht hätten.

Zu den anderen Fragen. Wir haben vergeblich versucht heruaszufinden, wann genau und wie genau die CPU übertaktet wird.

Fakt ist das die CPU lange nicht die Performance erreicht, die man hätte, wenn man sie komplett auf die passenden Werte übertaktet. Es findet hier also offenbar eine ständige und kontinuierliche Taktänderung statt. Von 2,6 auf 3,2 GHz wären es ja +23%. Das erreicht man in der Praxis niemals. Ganz im Gegenteil. Eine Spezielle anwendungen können sicherlich mal +10% provitieren, wenn sie sehr konstant einen einzigen Core auslasten oder so. Vielleicht irgendwelche nicht multithread optimierten Games.

Dazu hängt es ja von der CPU, von der Temp, von der TDP usw. ab. Ergo ist es nicht wirklich 100% nachvollziehbar.

Was den Verbrauch angeht. ich konnte im Momentanverbrauch kaum Unterschiede erkennen, da die Verbauchswerte eh ständig schwanken müsste man da mal eine Messung über einen längeren Zeitraum machen und dann den Gesamtverbrauch vergleichen, was ziemlich zeitaufwendig wäre.

----------

Das mit den einheiten werden ich gleich mal machen, da haste recht, die fehlen in den kompakten Diagrammen.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Uwe64LE (10.09.2009)
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Test] Intel Core i5-670 im Benchmark-Vergleich TweakPC Newsbot News 0 27.08.2010 00:05
[News] Intel:Turbo Boost 2.0 TweakPC Newsbot News 7 25.08.2010 19:18
[Test] Intel Core i5-661 mit H55-Chipsatz im Benchmark-Vergleich TweakPC Newsbot News 2 24.06.2010 15:33
[News] AMDs Turbo Boost heißt Turbo Core TweakPC Newsbot News 0 05.03.2010 17:25
[News] Intel Turbo Boost Technology Monitor 1.03 Download TweakPC Newsbot News 0 15.12.2009 01:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:37 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved