TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2013, 14:51   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 35.511

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar
11.03.2013 15:50 - ID 27122

Zur News: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Valves Steam-Box von Piston soll für 1000 US-Dollar den Besitzer wechseln.

Hier ist eure Meinung gefragt!
Postet eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 15:01   #2 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.12.2006
Beiträge: 115

Berserkus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Die Idee usw. für so einen MiniPC finde ich nicht schlecht, allerdings ist das Teil mit 1000$ extrem überteuert.
Da bau ich mir mit gleicher Hardware lieben ein PC in ein miniHTPC Gehäuse und geb nur die hälfte aus.
Berserkus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 15:14   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Irgendwie zerstört das den ganzen Sinn hinter einer Konsole, wenns da auch wieder zig Hardwareausstattungen gibt.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 17:50   #4 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.736

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Aber das wird ja der Witz an der Sache sein. jeder kann eine Steam-Box bauen und das ist doch toll! Das wird endlich Bewegung in die Sache bringen.

Ausserdem bin ich fast sicher das 90% der boxen mit AMD Hardware laufen werden, weil sie auf günstige APUs setzen werden und nicht auf mega fette Grafikkarten ^^
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"It is far easier to concentrate power than to concentrate knowledge." Thomas Sowell
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 18:44   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Aber das wird ja der Witz an der Sache sein. jeder kann eine Steam-Box bauen und das ist doch toll! Das wird endlich Bewegung in die Sache bringen.
Rischdisch. Sobald Steam drauf läuft isses quasi ne Steam-Box. Nur checkt das noch kein User so richtig.

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Ausserdem bin ich fast sicher das 90% der boxen mit AMD Hardware laufen werden, weil sie auf günstige APUs setzen werden und nicht auf mega fette Grafikkarten ^^
Das kann ich mir sehr gut vorstellen. So ne A10 APU hat schon nicht gerade wenig Bumms und das wird immer mehr. Ich fand ja schon Llano cool und dann mit Richland und Kaveri (heißen die Nachfolger für FM2 so?) wirds nochmals mehr geben.
Wenn man sich dann auf Grafikleistung einer 7770 bewegt - über kurz oder lang sehe ich das als machbar an - sind auch aktuelle Spiele in FullHD mit so nem Winzling machbar.

Zitat:
Zitat von Berserkus Beitrag anzeigen
Die Idee usw. für so einen MiniPC finde ich nicht schlecht, allerdings ist das Teil mit 1000$ extrem überteuert.
Da bau ich mir mit gleicher Hardware lieben ein PC in ein miniHTPC Gehäuse und geb nur die hälfte aus.
Dieses oder ein ähnliches Kommentar habe ich heute schon so häufig zu dieser Art News gehört und finde es völlig deplaziert. Wenn man sich die Preise für Nano-ITX Mainboards ansieht, weiß man was ich meine. Und da hat man dann einen Atom, ARM oder Via Dualcore bzw. bei ARM evtl. auch nen Quadcore mit lange nicht so einer Leistung im CPU-Bereich. Von der Grafikleistung will ich erst gar nicht sprechen.

Mal als Vergleich: Mini-TFT Nano ITX Boards

Das Teil hat ca. eine Kantenlänge von einem aktuellen Smartphone und passt mal eben in eine Hand. Sowas steck ich mir in meine Jackentasche und in die andere den XBOX Controller und geh zur LAN. Klar sind 1k € ein ordentlicher Batzen Geld - sehe ich ebenso - aber es gibt meines Wissens nach keine Konkurrenz für dieses Produkt, also auch keinen Vergleich für den Preis. Somit kann man auch nicht von "überteuert" sprechen.

Ich find solche Mini-Systeme immer wieder klasse und wenn dann auch noch genug Leistung für nen Game zwischendurch vorhanden ist, ists noch besser.

Im übrigen hat auch die c`t es sich zur Aufgabe gemacht und mal zwei Steam-Boxen "entwickelt". Zwei sehr interessante Ansätze von der ihrer Redaktion, muss ich schon sagen.
c't-Steam-Box: Spielkonsole selbst gebaut | c't
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 21:57   #6 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.12.2006
Beiträge: 115

Berserkus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Dieses oder ein ähnliches Kommentar habe ich heute schon so häufig zu dieser Art News gehört und finde es völlig deplaziert. Wenn man sich die Preise für Nano-ITX Mainboards ansieht, weiß man was ich meine. Und da hat man dann einen Atom, ARM oder Via Dualcore bzw. bei ARM evtl. auch nen Quadcore mit lange nicht so einer Leistung im CPU-Bereich. Von der Grafikleistung will ich erst gar nicht sprechen.
Von solchen Krüppel PCs rede ich gar nicht sondern von Mini HTPCs !!

Das hat mit Nano ITX usw. rein gar nix am hut und da in dem Teil aktuelle PC/Notebooktechnik steckt sind diese Einwände sehr gut plaziert!
Warum soll ich, nur weils schön klein ist, doppelt so viel ausgeben wen ich mir nur wenig größer was anständiges bauen kann mit deutlich fixeren GPUs.
Micro ATX Board gibts mit dem 85ger Chipsatz schon ab 52€, A10-5800K ab 110 und die ist dann sogar noch mal schneller als oben die.
Und dann noch mit nur integrierter Grafik.... Pft....
http://www.notebookcheck.com/AMD-Rad...G.69829.0.html

Oder bleiben wir bei Notebooktechnik, für unter 1000€ bekomm ich z.B. das MSI Gamingnotebook GX60-A10 das dann aber gleich eine 7970M sammt Bluray Laufwerk und gutem mattem Display dabei hat.
Ich glaube nicht das die Entwicklungs und Herstellungskosten die eines Notebooks so deutlich übersteigen, beileibe nicht!
300-500 je nach Ausstattung sollte hier die Grenze sein.

D

Geändert von Berserkus (11.03.2013 um 22:10 Uhr)
Berserkus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 22:15   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Mikro-ATX ist aber um Welten größer wie dieser Mini-Würfel. Sogar mit nem sehr kleinen ITX Brett und Board (siehe Link) erhalte ich für weniger eine höhere Leistung. Das ist mir bewusst.

Als "Konkurrenz" könnte man den HTPC von Arctic her nehmen. Wobei der mit über 20 cm Breite und fast 17 cm Tiefe ein gutes Stück größer als der PC hier ist.
MC101 (A10-4600M) · Office PC · Living · ARCTIC

Subnotebooks haben auch lange Zeit sehr viel Geld gekostet, obwohl es die gleiche und bessere Leistung auch in anderen Geräten für weniger Geld gab.

Ob mans braucht oder nicht, liegt wieder am persönlichen Empfinden. Ich finde das technisch mögliche sehr interessant, auch wenn mir die Leistung zum zocken zu gering wäre. Die aktuelle (Desktop) A10 APU wäre schon nicht verkehrt.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 22:19   #8 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.12.2006
Beiträge: 115

Berserkus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Das spielt aber eher keine Rolle, das Teil ist defakto viel zu teuer.
Und wens in eine Zigarettenschachtel passen würd.....


Fakt ist auch das bei Steam, irgedwo stand man ne Auswertung, der DurchschnittsPC mit über 80% (berichtig mich aber ich meine das währ in der Richtung oder sogar mehr), über 5 Jahre alt ist mit meist nur Mittelstarke Grakas im gleichen Alter.
Keiner von denen würde auch nur eine Millisekunde über den Kauf so einer Box nachdenken. Da sind 80% der User die wenn überhaupt maximal 500€ für einen neuen PC ausgeben würden.
Berserkus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 22:22   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Zitat:
Zitat von Berserkus Beitrag anzeigen
Das spielt aber eher keine Rolle, das Teil ist defakto viel zu teuer.
Und wens in eine Zigarettenschachtel passen würd.....
Mich würde mal wissen, wo du es fest machst, das dieser PC zu teuer ist. Zu teuer für was?
Eine technische Neuerung oder/und ein Alleinstellungsmerkmal hat schon immer Geld gekostet.

Und warum soll es jetzt doch keine Rolle spielen? Du hast es doch als Argument in den Raum geworfen und auch noch Gegenbeispiele genannt.

Zitat:
Zitat von Berserkus Beitrag anzeigen
Fakt ist auch das bei Steam, irgedwo stand man ne Auswertung, der DurchschnittsPC mit über 80%, über 5 Jahre alt ist mit meist nur Mittelstarke Grakas im gleichen Alter.
Keiner von denen würde auch nur eine Millisekunde über den Kauf so einer Box nachdenken. Da sind 80% der User die wenn überhaupt maximal 500€ für einen neuen PC ausgeben würden.
Die Leute gehen dann auch in den Discounter oder in einen Elektronikfachmarkt, mit gleich guter Beratung und holen sich wieder eine Kiste von der Stange. Diese Personengruppe würde ich also nicht als Käufer ansehen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 22:29   #10 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 06.12.2006
Beiträge: 115

Berserkus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Mich würde mal wissen, wo du es fest machst, das dieser PC zu teuer ist. Zu teuer für was?
Eine technische Neuerung oder/und ein Alleinstellungsmerkmal hat schon immer Geld gekostet.

Und warum soll es jetzt doch keine Rolle spielen? Du hast es doch als Argument in den Raum geworfen und auch noch Gegenbeispiele genannt.
Hab viel zu lange in der Industrieelektronik gearbeitet und weiß in etwa was sowas Entwicklungstechnisch kostet, darum ....


Zitat:
Zitat von Legion of the Damned Beitrag anzeigen
Die Leute gehen dann auch in den Discounter oder in einen Elektronikfachmarkt, mit gleich guter Beratung und holen sich wieder eine Kiste von der Stange. Diese Personengruppe würde ich also nicht als Käufer ansehen.
Nicht wirklich, diese Personengruppe sind meist die die sich so billig wies geht selber was zusammenbasteln inkls Chinaböller......

Das weis ich aus 25 Jahren PC-technik .......
Berserkus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2013, 23:39   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Na wenn du das ja alles weißt, warum gibste dein Wissen dann nicht gleich preis?
Kannste das auch irgendwie belegen? Weil erzählen kann mir Internet jeder viel.
Ich kann nämlich überhaupt nicht einschätzen, was an Entwicklungskosten für das Konzept anfällt und wie teuer eine Kleinserie (mehr wirds wohl nicht sein) an Mini-Mainboards kostet.

Was kostet denn so eine Konstruktion wie sie von Piston gemacht wurde?
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2013, 10:13   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Selbst wenn es sich tatsächlich ausgehen sollte, dass man mit einer Kleinserie billiger kommt, warum sollten sie weniger verlangen? Es gibt keine Konkurrenz und man verdient gutes Geld. Nicht zu vergessen: aktuell gibt es kaum Spiele für Linux und entsprechend exquisit ist die Kundschaft. So spielt man schnell die Entwicklungskosten rein und hat somit ein deutlich gesenktes Risiko.

Wenn ein mal ein paar Tripple-A Titel auf Linux spielbar sind und entsprechend Konkurrenzprodukte am Markt sind, wird der Preis sicherlich noch fallen, da diese Speziealbauform der Mainboards in die Serienproduktion oder gar Massenmarkt gehen kann.
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Legion of the Damned (12.03.2013)
Alt 12.03.2013, 23:51   #13 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 29.04.2007
Beiträge: 166

Bob Zombie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Piston Gets P-ssed On By Valve | Rock, Paper, Shotgun hat also doch nichts mit Valve zu tun. Ich bin ganz froh darüber, da ich Berserkus Meintung teile, dass 1000$ für eine Art Konsole viel zu teuer ist. Denn genau die Konsoleros will Valve ja damit ansprechen und die sind ihre subventionierten Geräte gewohnt.
Bob Zombie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2013, 10:54   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Legion of the Damned
 

Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 11.646

Legion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer AnblickLegion of the Damned ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Steam-Box von Piston kostet 1000 Dollar

Valve hat doch selbst nie gesagt, dass die Piston Box von ihnen kommt. Es wurde nur mal eine Kooperation angesprochen.

Hier gibts noch eine Kolumne zu dem Thema: HLP | Artikel | Kolumne: Es gibt keine Steam Box
Ist halt eine persönliche Meinung von diesem Redakteur.

Ich hab ja schon einen Link zu heise/c´t gepostet mit selbst gebastelten Steam Boxen. Gibt ja auch genügend kleine Gehäuse, in denen die richtig fetten Grafikkarten rein passen.
Legion of the Damned ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Steam-Box: Valve distanziert sich von Xi3 Piston TweakPC Newsbot News 0 13.03.2013 13:00
[News] GeForce GTX 560 kostet 279 US-Dollar TweakPC Newsbot News 0 10.01.2011 15:08
Yopy kostet 299 US-Dollar TweakPC Newsbot News Archiv 0 03.09.2008 00:11
Radeon HD 4870 X2 kostet 499 US-Dollar? TweakPC Newsbot News 6 04.07.2008 20:16
Dells Höllenmaschine kostet 10.000 US-Dollar TweakPC: News News 0 28.03.2006 23:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:38 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved