TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2015, 00:48   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 31.935

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?
Angeblich wird Intel keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop mehr anbieten.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
13.02.2015 01:47 - ID 33689
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 12:04   #2 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.630

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

das gerücht "keine k-cpus für den desktop" gab es doch schonmals? das wird sich imho genauso fix wie damals ratzfatz zerschlagen
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2015, 14:27   #3 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.874

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

geht bestimmt darum den verkauf der devils-canyon nochma richtig zu pushen

intel wäre imho aber schön blöd wenn sie keine k-version bringen würden. dann hieße es nämlich sandy/ivy/haswell/devils canyon-k > broadwell und alle progamer würden sich gebrauchte hardware kaufen statt intel geld für was neues aber langsames zu geben. oder broadwell ist seit sandy tatsächlich die erste generation, die wieder einen sprung nach vorne macht? dann könnte man das tun und overclocking wieder unterbinden.
immerhin gibts eigentlich schon seit langem keinen grund mehr für aufrüsten, wenn man auf ne k-cpu gesetzt hat. mein 2500k @ 4,7 ghz steht einem aktuellen 4690k @ 4,5 ghz in nix nach. @ stock siehts da schon anders aus, taktet son 4790k z. b. doch ab werk deutlich höher als ein 2600k
in dem zusammenhang find ich diesen vergleich klasse:
www.ocaholic.ch/modules/smartsection/item.php?itemid=1158
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
muesli (15.02.2015), sp (15.02.2015)
Alt 15.02.2015, 15:37   #4 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.630

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

Cooler link! Auf so etwas hab ich schon lange gewartet. Man sollte daher eher in die gpu investieren
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 18:06   #5 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.379

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

Zitat:
ASUS Radeon HD 7970 Matrix
Das man für ne 7970 keine super fette CPU braucht, dazu braucht man sich den Artikel nicht ansehen

Wäre sicherlich interessanter mit einer 980 oder gar 295X2 gewesen ....
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 18:07   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.754

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

Zitat:
Zitat von Robert Beitrag anzeigen
Wäre sicherlich interessanter mit einer 980 oder gar 295X2 gewesen ....
Welche davon wäre verfügbar gewesen zum Zeitpunkt der Artikelerstellung 15.11.13 ? ^^
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 18:13   #7 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.379

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

Zitat:
Zitat von swatcher1 Beitrag anzeigen
Welche davon wäre verfügbar gewesen zum Zeitpunkt der Artikelerstellung 15.11.13 ? ^^
Zwei 7970 ^^
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 21:01   #8 (permalink)
0190-Telefonierer™
 
Benutzerbild von muesli
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 5.630

muesli wird schon bald berühmt werdenmuesli wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

bei sli ist die cpu schon eher relevant. aber warum sollte die cpu auch mehr fps herbeizaubern (vor allem bei 1680+ auflösungen), die unterschiede waren damals schon marginal, warum sollte es auf einmal groß anders sein

Geändert von muesli (15.02.2015 um 21:46 Uhr)
muesli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 08:24   #9 (permalink)
aka the mysterious Mr. L
 
Benutzerbild von Luebke
 

Registriert seit: 28.03.2010
Beiträge: 7.874

Luebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nettLuebke ist einfach richtig nett

Standard AW: Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

@robert: nich meckern, besser machen
mein ich aber ernst, sowas is n sehr interessanter test, der auch häufig in foren verlinkt wird, da die frage nach "lohnt aufrüsten" ständig gestellt wird, seit intel auf der stelle tritt. dann könnte man antworten "nein, siehe [tpc-link]"
Luebke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 10:41   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.660

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Intel: Keine Broadwell-K-Prozessoren für den Desktop?

Broadwell-K macht wirtschaftlich nicht unbedingt so viel Sinn, wie man direkt auf den ersten Blick meinen könnte.
Die Broadwell-Desktop-Prozessoren werden aller Wahrscheinlichkeit zeitgleich mit der Skylake-Generation auf den Markt kommen.
Die zahlungskräftigen Kunden sollen dann aber nicht auf Broadwell-K setzen sondern auf Skylake-K, da kann Intel dann auch noch am neuen 100er-Chipsatz und Sockel LGA 1151 der Mainboards verdienen Broadwell-Prozessoren werden ja auch auf Sockel LGA 1150 laufen, was kein neues MaBo vorraussetzen würde.

Wenn sie also keine K-Prozessoren für Broadwell veröffentlichen, müssen Enthusiasten auf Skylake setzen. Zudem muss man die Skylake-K-Prozessoren nur 10% schneller machen als die Haswell-Refresh-K-Prozessoren und nicht noch 10% schneller als die Broadwell-K-Prozessoren, da diese gar nicht geplant sind.

Es ist einfach für Intel nicht gut gelaufen, dass zwei Mainstream-Generation nun zur gleichen Zeit fertig werden.
Mother-Brain ist gerade online   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Luebke (17.02.2015)
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Intel: Broadwell-U-Prozessoren als Paper-Launch geplant? TweakPC Newsbot News 0 25.11.2014 15:56
[News] Intel Broadwell: Desktop-Prozessoren mit GT3e-GPU erst im Sommer 2015? TweakPC Newsbot News 0 04.07.2014 12:10
[News] Intel: Broadwell-K-Prozessoren mit Iris-Pro-Grafikeinheit? TweakPC Newsbot News 0 20.11.2013 15:43
[News] Intel plant angeblich keine Desktop-Prozessoren auf Broadwell-Basis TweakPC Newsbot News 0 17.09.2013 14:48
[News] Intel: Broadwell-Prozessoren auch für Sockel LGA 1150 TweakPC Newsbot News 0 05.04.2013 17:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved