TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2006, 22:16   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 34

jam11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Hallo Leute,

mal ne Frage: Habe definitiv (so stehts auf der Rechnung und auf dem CPU) einen AMD Athlon XP 2800+. Seltsamerweiser sehe ich unter WINXP aber nur 1,67MHz? Habe mir Everst heruntergerladen und da steht:

CPU Typ AMD Athlon XP, 1666 MHz (12.5 x 133) 2200+


Muss dazu sagen, dass ich vorher ein anderes MB und CPU verbaut hatte. Habe aber nach Montage der jetzigen neuen MB und CPU WINXP neu installiert.

Was muss ich machen um meinen 2800 zu erhalten?

Gruß
jam11
jam11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 22:28   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 25.11.2004
Beiträge: 788

mceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblick

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Du musst im BIOS den FSB von 133 MHz auf 166 erhöhen, und schon hast du deinen XP 2800+ wieder.
mceck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 22:29   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 34

jam11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Zitat:
Zitat von mceck
Du musst im BIOS den FSB von 133 MHz auf 166 erhöhen, und schon hast du deinen XP 2800+ wieder.
wow! Danke für deine schnelle Antwort!

werds mal versuchen!
jam11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2006, 22:35   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 34

jam11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Hat wunderbar geklappt! DANKE

Auszug aus Everest:

CPU Typ AMD Athlon XP, 2075 MHz (12.5 x 166) 2800+


Jetzt habe ich allerdings noch eine Frage:
Um das optimale aus dem CPU zu holen bzw. eine Übertaktung vorzunehmen, was muss ich da noch einstellen?
jam11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 00:01   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Was hast du denn für einen 2800er einen T-Bred oder Barton? Wie ich sehe wird es wohl eher der Barton sein, der T-Bred hat 2200 MHz

Gruß Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 00:06   #6 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 34

jam11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

habe den Barton, 333MHz FSB,

dazu ein ASRock K7S8XE+
jam11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 00:11   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Du kannst versuchen den FSB von jetzt 166 höher zu stellen aber immer in kleinen Schritten. Versuche erstmal 170 dann immer etwas mehr bis er eben instabil läuft. Wenn du merkst das du so langsam an die Grenze kommst kannst du das abfangen indem du die Vcore-Spannung in kleinen Schritten erhöhst bis er wieder stabil läuft. So testest du dich langsam an die Grenzen heran und siehst was dabei rauskommen kann.

Tipp: Die Temperatur im Auge behalten!

Gruß Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 00:18   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 34

jam11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

in Ordnung.

Bei welcher Temp. sollte man reagieren und wie?

Finde ich Vcore auch im Bios?
jam11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 00:21   #9 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Ja, die Vcore Spannung solltest du auch im Bios sehen. Mußt du mal suchen, ich kenne dein Board nicht. Ich weiß auch nicht die Standartspannung deiner CPU. Sagen wir mal die hat 1,75 V dann gehst du auf 1,80 z.B. Ich würde aber nicht mehr als höchstens 1-1,5 Volt mehr geben. Da solltest du dann aufhören. Denn irgendwo sind schon die Grenzen und dein Rechner soll ja auch noch lange laufen.

Gruß Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 00:22   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 34

jam11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

vielen Dank für Deine Hilfe.

Werde es morgen mal ausprobieren....gehe jetzt mal schalfen.

Gruß
jam11
jam11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 00:50   #11 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Ich auch, viel Erfolg!

Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 00:59   #12 (permalink)
Taschenrechner
 

Registriert seit: 04.02.2006
Beiträge: 73

Cappuccino befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Zitat:
Zitat von shingo
Ich würde aber nicht mehr als höchstens 1-1,5 Volt mehr geben. Da solltest du dann aufhören. Denn irgendwo sind schon die Grenzen und dein Rechner soll ja auch noch lange laufen.
Ja, gib mal 3V druff!
Cappuccino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 06:18   #13 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 598

Neosoul sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNeosoul sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Mit den 3V hast du dann eine sauber am Board festgelötete CPU!*g*
Das ist ein bissel krass 1-1,5V mehr zu geben! Nimm am besten nur 0,05V Schritte, das ist CPU schonender! Willst die ja wahrscheinlich nicht töten!

Neosoul
Neosoul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 08:03   #14 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 34

jam11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

habe es bisher noch nicht ausprobieren können, hätte aber noch ne Frage:

Ab welcher Temp. wirds für einen CPU oder einem MB kritisch? Wenn mann die kritische Temp. erreicht hat, was soll gemacht werden? Einfach runterfahren und ne halbe stunde warten?
jam11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 20:30   #15 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.12.2005
Beiträge: 456

shingo wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Du kannst im Bios festlegen bei welcher Temp. der Rechner warnt bzw. herunterfährt. Damit bist du schonmal einigermaßen abgesichert bevor du mal nicht drauf achtest. Die CPU - Temps sollten eigentlich im Dauerbetrieb bei normalen Raumtemp. nicht über 60 Grad kommen. Das ist so mein Erfahrungswert. Der Barton kann schon an die 70-80 Grad ab bevor er schaden nimmt, das System schmiert dir aber bei 65 Grad schon mal locker ab. Ist aber alles ca. je nach Bauteile usw. kann es Differenzen geben, daher kann man nicht genaue Angaben machen.

Gruß Ingo
shingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 21:43   #16 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Ich denke, Shingo meint 0,1-0,15V.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 22:00   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 34

jam11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Zitat:
Zitat von Crystallion
Ich denke, Shingo meint 0,1-0,15V.
ok...habe verstanden.


Habe nun den Wert auf 175 hoch getaktet....im Boot-Buildschirm steht nun 3200+

Gefällt mir!


Bisher keine Abstürze oder dergleichen, wobei ich auch ein BIOS-Update durchgeführt habe.
jam11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 09:49   #18 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 598

Neosoul sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNeosoul sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Mit Prime 95 kannst du testen, ob der Rechner stabil läuft! Einfach mal danach googlen!

Neosoul
Neosoul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 09:58   #19 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 34

jam11 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Ok werde ich mal ausprobieren! danke.

Lohnt sich eigentlich ein hochtakten auch wenn ich im Grunde kein "Game-Zocker" bin? Surfe eher nur im Internet, habe meistens viele Seiten offen, Down-und Uploade recht viel.

Was ich noch wissen möchte ist, ob eine ständige hochtaktung (immer gleichbleibend)für den CPU schädlich ist (abgesehen von der Temp. wenn die unter Kontrolle ist) im meinen Falle habe ich den CPU von 2800 auf 3200 hochgetaktet.

Gruß
jam11
jam11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 11:58   #20 (permalink)
AMF
Taschenrechner
 

Registriert seit: 07.09.2004
Beiträge: 55

AMF befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

hi,
schädlicher als auf standard takt isses allemal. man kann nie genau sagen, wie sich das auf das leben der cpu auswirkt, da keine cpu gleich ist. wenn du lange was von deiner cpu haben willst, dann lass sie lieber auf standardtakt und besonders mit standardspannung laufen (die überspannung lässt sie am schnellsten altern) da du ja eh nicht so der gamer bist würd sich in deinem fall sogar undervolting empfehlen. schau mal mit wie wenig spannung deine cpu noch bei standardtakt stabil läuft (immer in kleinen schritten runtergehen). das verlängert das leben des prozessors gewaltig, er wird nicht so warm, du kannst ihn leiser kühlen, etc.
ps: sollte dein rechner dann mal nicht starten, musst du einen bios reset machen. dazu einfach die bios batterie kurz rausnehmen und wieder einsetzten. dann ist im bios wieder alles auf default gestellt.
AMF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 13:19   #21 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Also zum Vcore: Meiner läuft mit 1,8 Volt bzw. 1,85 Volt. 2 Jahre ohne Probleme.

Höher sollte man nicht gehen obwohl die Athlon XP´s ziemlich viel verkraften.

Der Barton dürfte einen FSB von 200 MHZ wegstecken. musst du Probieren.

Wenn er mit einem FSB von 170 MHZ nicht startet dann erhöhe die Vcore um 0,25 Volt Bzw. Den die kleinstmöglichen Schritten. Dann schauen ob der Rechner läuft, wenn ja FSB wieder erhöhen usw.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 17:23   #22 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von PUNK´N´ROLL
 

Registriert seit: 20.10.2004
Beiträge: 836

PUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werdenPUNK´N´ROLL wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Zitat:
Zitat von Andydeluxe
Also zum Vcore: Meiner läuft mit 1,8 Volt bzw. 1,85 Volt. 2 Jahre ohne Probleme.
Du hast aber ein T-bred. Ein Barton kann aber auch 1,85-1,9V locker wegstecken, nur höher sollte man dann echt nicht mehr gehn, sonst hat er nacher eine kleine macke wie meiner und Weberli's Barton Unsere CPU's brauche jetzt beim gleichen Takt ein höheren Vcore, und das ist echt mal ******e...... Hier der Thread dazu: klick

@jam11
Versuch ein FSB von 200Mhz hinzubekommen, dann hättest du ein 3800+(2,5Ghz), das wäre dann schon ein schöner Leistungszuwachs
PUNK´N´ROLL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2006, 19:31   #23 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Andydeluxe
 

Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 2.196

Andydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer MenschAndydeluxe ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

Werberli hatte ja auch was mit 2,XX Volt. Das ist dann doch schon ganz schön Krass. DIe Wärmeentwicklung ist aber bei 1,9 V ziemlich hoch, also bracu man ja ne gute Kühlung ich weis ja nicht was der ersteller des Themas für eine Kühlung hat.
Andydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2006, 21:14   #24 (permalink)
AMF
Taschenrechner
 

Registriert seit: 07.09.2004
Beiträge: 55

AMF befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

hey, leistungszuwachs schön und gut und klar geht es bis zu gewissen grenzen, ich meine jedoch, sofern er eh nich der zocker is tut es der 2800er jez auch noch locker, sonst würd ich sagen er soll den 200er fsb probiern.

an seiner stelle würd ich mir n silentsystem mit niedrigem stromverbrauch draus machen, aber wie gesagt, is meine meinung dazu.

mfg
AMF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2006, 16:03   #25 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Bass
 

Registriert seit: 03.04.2006
Beiträge: 745

Bass wird schon bald berühmt werden

Standard AW: AMD Athlon XP 2800+ --> jetzt nur noch 2200???

oh ja, das kann ich nur bestätigen , musste die batterie oft rausnehmen , aber dann vergiss nicht den fsb wider auf 166 zu stellen, sonst haste einen untertakteten prozessor, auch net schlecht

mfg basti
Bass ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
>, 2200, 2800, amd, athlon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AMD Athlon XP 2200+ googlhupf CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 17 02.07.2007 14:11
AMD Athlon 2200+ läuft nur noch mit 1500 Mhz anstatt mit 1800 Mhz amagnus AMD: CPUs und Mainboards 4 17.03.2006 12:31
Asus A7V 266-E & Athlon XP 2200+? Gast AMD: CPUs und Mainboards 2 17.02.2003 00:55
Hilfe!!! Athlon XP 2200+ bei 70 C??? Voyagerz AMD: CPUs und Mainboards 49 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:41 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved