TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2007, 18:51   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 18.03.2007
Beiträge: 3

Student-X51 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Athlon 64 X2 3800 + macht neuerdings Probleme

Hi leute

Ich bin ein wenig auf Kriegsfuß mit meinem Athlon hier
Ich habe ihn auf einem A8N32-Sli deluxe board (Sockel939)
Er lief bisher immer problemlos auf 2.5 Ghz (werk:2.0) .....der Multi war immer fest auf 10 und den FSB habe ich dann im BiosMenu von Asus eingestellt undzwar auf 250 , so kamen dann die besagten 2.5 Ghz zusammen.
So nun habe ich mir einen neuen 22" Widescreenmonitor gekauft ....geiles Teil aber andere Sache , jedenfall musste ich festellen das er nun bei der neuen Auflösung 1680x1050 (vorher 1280x1024) doch schon sehr oft z.b bei Gothic3 in die unspielbaren framerates rutscht.
Jetzt wollte ich meine CPU noch etwas anheben ......doch nun geht hier total die Post ab.
Ich habe ein wenig im Bios herumgespielt und musste nachher einen kompletten reset machen. Danach war auch alles erstmal wieder ok ...Aaaaaber.....

Problem ist nun wenn ich den FSB anheben will geht der Multi komischerweise runter , egal wieviel ich den anhebe, sobald ich ihn auf 15 Mhz Fsb erhöhe sagt er bei Multi auf einmal gleich 9x....wie kann das sein ?
Das kotzt mich echt an .....und was der ever ist ...vorher hat er das nicht gemacht.
Den FSB konnte ich vorher egal wie hoch einstellen , der Multi blieb immer auf 10x.
Wenn es ihm zu viel war ist er einfach mitten im spielen stehen geblieben.

Kann mir einer von euch sagen was ich da genau für ein Problem hab ?
Vlt liegt das ja auch an diesem komischen A.I booster von Asus . Der ist bei mir installiert.
Ich muss dazu sagen das ich den damals als ich mein Sys installiert habe erst getaktet habe und dann den A.i booster installiert habe.
Nun ist das ja anders rum . Der A.i booster war ja schon drauf und dann musste ich ja nachträglich im Bios takten weil ich ja nen reset machen musste .
Kann das echt an diesem A.I dingsta liegen ? Ich habe da aber auch nix eingestellt Taktmäßig.

Ich würde mich echt freuen wenn ihr mir helfen könntet.
Ich kann hier kein G3 fließend zoggen .........
zumindestens nicht mit dem 22er

greetz steve

Mittlerweile hab ich auch einfach mal testweise den A.I Booster deinstalliert . Das Problem besteht weiterhin.
Ach ja und der Booster zeigt bei meinem FSB irgendwas mit 1434.34 an .
Ist das normal ???
Student-X51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 21:46   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von atim
 

Registriert seit: 17.04.2005
Beiträge: 2.073

atim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Menschatim ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Athlon 64 X2 3800 + macht neuerdings Probleme

Welche Grafikkarte hast du? Du weißt auch schon das ein 16:10 format wesentlich mehr leistung verbraucht als ein 5:4 format.
[FONT="Courier New"]
C2D 2,13GHZ/4GB DDR3 Ram/HD 4670 1GB/500GB Sata HDD
[/FONT]
atim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 23:00   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.546

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Athlon 64 X2 3800 + macht neuerdings Probleme

Könnte sein, dass du natürlich dein Board geschroootet hast, aber ich glaube eher dasses an ner banalität liegt (wie immer )

also ma durchgehen:
- hast du C'n'Q deaktiviert
- Multi fix eingestellt (auf 10x)
- Speicherteiler (soweit nötig) richtig
- PCI(e) takt gefixt
- sämtlichen automtischen Taktungsschrott ausgeschaltet (eben auch a.i. im bios)
"Hardware Killer" aus Überzeugung!
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2007, 23:47   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 18.03.2007
Beiträge: 3

Student-X51 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Athlon 64 X2 3800 + macht neuerdings Probleme

Meine Graka ist ne Asus EN 7900 GTX ....ich hoffe mal das reicht für G3 auf max...im 16:10 format bei 1680x1050.....

Also CoolNQuiet ist deaktiviert.
PCIe ist auf Manual 100
Speicherteiler ?...keinen plan....hab 2GB Corsair ram um DualChannel betrieb.
Aber wie ich den Multi fix setzen kann weiß ich nicht .

Aber warum macht der das denn auf einmal ? das wundert mich ....ich musste nur 1 mal das bios reseten weil da alles verstellt war.
Setup Default halt.....aber na gut vlt bekomm ichdas ja so noch hin .

Auf 2.2 ghz rennt er ja jetzt schon ...aber sobald ich den FSB auf höher als 220 stelle geht er wieder mal mitm Multi ne stufe runter.....arf
Student-X51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2007, 13:12   #5 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von jusque
 

Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 1.546

jusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nettjusque ist einfach richtig nett

Standard AW: Athlon 64 X2 3800 + macht neuerdings Probleme

Geh doch einfach ma bei multi hin und stell den auf 10 ein
Die Graka sollte die Auflösung locker machen
Was fürn Corsair hast du den drinne?, bzw. du stellst nich zufällig den Ramtakt auf höhere werte, weil das wird dann so gemacht indem der FSB angehoben wird (damit auch der Ram takt bei 1:1) und dafür (damit die CPU nicht oced wird) der Multi runter.....

Also setzt ma Ramteiler höchstens auf 1:1 bzw. DDR400
Dann fix Multi auf 10
kuck was du für nen Ram hast (taktrate), dann taktest du den FSB so weit wie du DDR Ram hast (also bei DDR400 FSB = 200, DDR466 = FSB 233, DDR500 = FSB 250)
Das sollte evtll helfen
jusque ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2007, 17:07   #6 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 18.03.2007
Beiträge: 3

Student-X51 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Athlon 64 X2 3800 + macht neuerdings Probleme

Hi nochmal .....

Habs endlich wieder hinbekommen .....ich vollhorst hab die ganze zeit nicht genau genug geschaut .
Den Multi kann ich fix auf 10 setzen .
Bloß da muss man auch erstmal draufkommen . Da steht nix von multi oder so , sondern irgendwas mit "FID" oder sowas......ich hab das mal ausgewählt und schon kam eine einstellmöglichkeit wo ich z.b 10x einstellen konnte
Juhuuuu endlich wieder 2.5 Ghz.
Lol und ich hab hier echt die ganze zeit gerätselt......

Was meint ihr geht da nochmehr ?
Also wenn ich mehr einstellen will schmiert der mir ab ...ich denke mal weil er wohl zu heiß wird.
Warscheinlich brauch ich nur bessere kühlung und dann kann ich auch noch höher oder ?

Danke nochmal für alle antworten und hilfen.

MfG Stefan
Student-X51 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2007, 17:41   #7 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von Smonk
 

Registriert seit: 21.03.2007
Beiträge: 93

Smonk befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Reden AW: Athlon 64 X2 3800 + macht neuerdings Probleme

Jop, könntest du versuchen (nur nicht übertreiben)^^

PS: und nicht die Kühlung vergessen und
Zitat:
DDR400 FSB = 200, DDR466 = FSB 233, DDR500 = FSB 250)
!
Smonk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3800, athlon, neuerdings, probleme


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prozessor AMD Athlon 64x2 3800+ Trucker CPUs und Mainboards allgemein 34 08.09.2007 00:38
AMD Athlon X2 3800+ (939) + Arctic Freezer 64 Pro Katarrh Biete 11 01.07.2007 13:19
Athlon 64 3800+ X2 AM2 oder Gehäuse? faho19 Prozessoren 4 15.06.2007 19:11
Athlon 64 X2 3800+ Übertakten NexXxus_86 Overclocking - Übertakten 22 26.09.2006 16:16
Abit Kn8 Ultra + AMD Athlon 64 X2 3800+ Trinitus AMD: CPUs und Mainboards 4 02.09.2006 14:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:08 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved