TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2012, 12:13   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Hallo liebe Community!

Hier mein erster Beitrag, ich hoffe ihr könnt mir helfen

Als OC bin ich eigentlich recht "unerfahren", als Informatik Student bin ich natürlich mit der Materie vertraut jedoch dachte ich dass mir AMD Overdrive eine gute und einfache Overdrive Möglichkeit gibt ohne an den RAM Timings und der Spannung rumzufriemeln.

Zunnächst mein System:

CPU: AMD FX 8120 3,1 GHz Black Edition -> OC auf 4,0 mit 20x Multiplier
Board: Asus M5A78L-M USB3
Ram: 2x Team Elite 4 GB DDR3 1600 Mhz Ram -> Spannung und Timing im Bios auf Auto
OS: Win 7 Home Premium
Graka: ATI HD 4850 512 MB -> nicht OC
Netzteil: 450 W

So folgendes Problem:

Ich hab mit AMD Overdrive den Clock stück für stück hochgesetzt und die Temperatur unter Last beobachtet. Diese hat jetzt 60° bei volllast 2 std nicht überstiegen. Dachte mir: Gut ok passt.

Nun wollte ich heute morgen wieder dran:

BSOD Memory_Management direkt nach dem Booten.
Im Abgesicherten Modus kommt dieser nicht, daher nehme ich an, dass dies am AMD Overdrive liegt der den CPU hochtaktet und der Ram nicht mitkommt.

Könnt ihr mir helfen
a) den Ram Timing und generell die Spannung anzupassen im Bios?
oder b) den AMD Overdrive irgendwie runterzuschmeißen

Wenn ihr irgendwelche diagnosetool berichte haben wollt, sagt mir einfach was ihr braucht, ich liefers dann sofort nach

gruß

Marvin
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 14:06   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.603

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Abgesicherter-Modus und dann das Programm deinstallieren.... wieder drauf ziehen und gut ists. Oder hab ich was falsch verstanden?`Spannungen anpassen im Bios könntest du zwar auch versuchen, das Problem die Werte würden dann direkt bei laden von AMD-Overdrive wieder überschrieben werden... sogesehen hättest du nix gewonnen.
Overdrive ist nen wirklich mächtiges Spielzeug... jedoch muss man vorsicht sein und immer mal wieder Last-Tests und auch Idle-Tests durchlaufen lassen... ein Restart gehört genauso zum "Stabilitätstesten" wie eine lange Gaming-Partie
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 14:13   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Hab meinen Ram jetzt auf 9-9-9-24-2T getimed mit 1.5 V spannung

Ehm nein Overdrive kann man im Safe mode nicht deinstallieren weil Windows installer doch nicht geht

Habs mit dem Ram Timing geschafft die BSODs wegzubekommen und per overdirve dem takt wieder runter auf 3.4 Ghz..ich denke aber das mein Netzteil der Knackpunkt ist mit mur 425 Watt :/
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 14:17   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.603

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Das glaube ich nicht.. Aber gut, das du es hinbekommen hast.
Zulang keinen abgesicherten Modus mehr gefahren
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 14:22   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

ok jetzt tauchen andere Probleme auf...
Wenn ich den pc starte kommt der fehler dass mein CCC Monitor Programm einen Fehler gefunden hat und beendet werden muss :/

Grade eben hatte ich schon wieder einen Memory BSOD, ich hoffe mal meine neue CPU ist nicht direkt hinüber
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 14:24   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.603

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

AMD Overdrive schon deinstalliert? Standardwerte im Bios geladen?
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 14:25   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

sollte ich meine RAM Timings wieder rausmachen wenn ich Overdrive deinstalliert hab?

Und kannst du mir eventuell ein neues Netzteil empfehlen?
Ist für die Zukunft glaube ich sowieso besser für mich weil ich noch ne Neue Grafikkart kaufen will nächsten Monat

Edit: Der Memory BSOD is wieder da, werd Das Bios mal zurücksetzen nachdem Overdrive nun weg ist

Geändert von marvink (08.01.2012 um 14:48 Uhr) Grund: UPDATE
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 16:45   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.603

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Neue Grafikkarte wird eher weniger Strom verbrauchen als mehr Also warum nen neues Netzteil?

Du solltest erstmal wieder im Bios die "default optimized" laden, falls dein Board ein entsprechendes Profil hat.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 16:47   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Hat sich eh schon erledigt. Durch den ganzen Schmus ist mein RAM abgeraucht. Memtest hat 20k + errors gegeben also tschüss ram
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 17:10   #10 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.603

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

sicher? Weil wenn du die falschen Settings hast, dann wird er immer Fehler produzieren... egal ob er nun wirklich kaputt ist oder nicht. Lade doch im Bios einmal die "fail safe default" oder "optimized defaults" danach kann man weiter schauen. Auch ein CMOS-Reset würde ich vorschlagen. Nicht gleich davon ausgehen, dass alles kaputt ist
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 17:12   #11 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Also ich kann Setup Defaults laden was ich jetzt auch tuhe
Wie funktionier ein CMOS Reset?

Außerdem bekomme ich jetzt dauerhafte bluescreens alá page_fault_in_nonpaged_area und memory_management und zwischendrin noch ntfs.sys oder so :/
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 17:17   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.603

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

versuchs erstmal nach dem default setup nochmal nen Memtest... hoffe der RAM ist nicht wirklich druch.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 17:18   #13 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Was für eine Config soll ich denn nehmen für den Memtest?

Update: Memtest hat im ersten pass 142760 Fehler ausgegeben. Ich glaube kaum dass es ein BIOS prob ist :/

Geändert von marvink (08.01.2012 um 19:11 Uhr)
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 19:18   #14 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.567

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Hast du jz nen ClrCMOS/Bios Resett/CMos Resett gemacht? Ist alles das gleiche
Da gibt es entweder nen Jumper oder einfach die Batterie raus, wobei die Batterie Methode meistens nicht mehr bei neueren Boards geht. Wichtig ist, den Rechner vom Strom zu nehmen.
Also, dass es RAM fehler sind, kann ma jetzt klar sagen. Daher mal jeden Riegel einzeln testen
Soweit ich weiß und man AOD frisch installiert und Settings ausprobiert, benutzt es diese nicht Automatisch beim start. War zumindest immer bisher bei mir so.

Nun, lad dir mal CPUz und schau was dir bei Memory angezeigt wird und gebe mal bitte Daten, welchen RAM du hast, also Latenzen Spannung etc

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 19:56   #15 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Den Reset mach ich später, da ich grade noch im zug sitze. Wenn das dann nichts hilft teste ich mal die ram riegel einzeln.

Mein Problem ist halt, dass ich versuchen muss so schnell wie möglich cpuz zu starten. Ist nicht so ganz easy weil ich nachm anmeldn und dem anschliessenden Laden meist irgendeinen BSOD bekomme :/

Ich meld mich dann mal wieder wenn ich einen BIOS reset gemacht hab und die Einzeltest durch hab


Trotzdem vielen vielen Dank für die ganze Hilfe! Das board + RAM ist nämlich nur einen Tag alt :/ ein schaden daran würd mich in den wahnsinn treiben und ich würde nie wieder pc hardware anfassen
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2012, 14:09   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

So CMOS Reset ist gemacht, hat ohne Timing nichts gebracht.

Hab die Ram's mal auf 9-9-9-24 getimed mit 1,5V Spannung und test grade.

Mit beiden RAM riegelns sinds wieder Errors, test grade einzeln.
Scheint einer Kaputt zu sein weil der erste den ich grade Test erzeugt keine Errors. Werde mal den zweiten Abwarten und dann die Ergebnisse hier rein editieren.

UPDATE: Okay, der zweite riegel ist definitiv hinüber denke ich, im ersten Test alleine schon 30k+ errors mit memtest. RAM austauschen oder kanns noch was anderes sein?
Ich hab als Kühlsystem im Moment das von AMD drauf, besitze aber einen http://www.alpenfoehn.de/index.php?o...mid=92&lang=de Hab aber keine Thermalpaste, kann ich die benutzen, die jetzt von AMD drauf ist oder muss ich neue kaufen?

Geändert von marvink (09.01.2012 um 14:34 Uhr)
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2012, 14:55   #17 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.567

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Ne, man sollte neue benutzen. Du hast ja sicherlich Garantie, daher umtauschen lassen, also den Ram.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2012, 15:06   #18 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 08.01.2012
Beiträge: 10

marvink befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

jep, es werden sogar beide ausgetauscht. soll ich die Timings bei 9-9-9-24 lassen oder auf das stellen was auf dem RAM steht.
Außerdem: Kannst du mir eine Thermopaste empfehlen? Und wie bekomm ich die alte am besten runter?
marvink ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2012, 16:11   #19 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.567

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: AMD FX 8120 OC mit AMD Overdrive BSOD

Musste schauen, wie Sie die alte past ist. Meist reich nen zewa. Manche nehmen auch Ethanol. Was für Paste, hmm ist beim Kühler denn keine dabei? Oô aber ich kenne mich so gut nicht aus da.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
8120, amd, bsod, overdrive


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tuning-Kit AMD® FX-8120 (8x 3,1 GHz) Gigabyte GA-970A-UD3 Hannesh CPUs und Mainboards allgemein 15 09.07.2013 18:14
Auktion[Ebay]: Gaming PC: Palit Platinum GTX 570 1280MB, AMD FX-8120, 8GB RAM + 20" Monitor Fossil92 Biete 0 19.01.2013 16:00
[News] AMD FX-8120: Vorbestellung mit Wasserkühler in den USA möglich TweakPC Newsbot News 3 19.03.2012 19:23
BSOD 2500k 4.5Ghz leon482 Overclocking - Übertakten 13 28.08.2011 19:09
Overdrive oder doch kein Overdrive? TweakPC: News News 0 10.02.2004 18:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved