TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2009, 18:41   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Matthew
 

Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 5

Matthew befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Wakü Setup ausreichend?

hi an alle tweaker,

ich wollte mir eine wasserkühlung zulegen und habe mal eine zusammenstellung gemacht. kann mir jemand der mit der materie vertraut ist seine meinung dazu sagen ob die leistung ausreicht um alles schön kühl zu halten.

meine hardware:
MSI Eclipse Plus
i7 920 @4200 mhz (Selektierte Cpu)
EVGA 285 GTX SSC
X-Fi Titanium Fatal1ty Pro
DDR3 OCZ Platinum
Netzteil Corsair 1000 Watt
Gehäuse Coolermaster Cosmos S


kühlen will ich damit die cpu, mainboard und sobald ich meine 2 gk für sli habe wollte ich auch beide karten kühlen.

so kommen wir zu der wakü die ich mir zusammengestellt habe:

Alphacool NexXxoS XP Bold Highflow Sockel 1366 (Core i7)
Anschlusskit Verschraubung 13/10mm G1/4" gemischt black nickel
Innovatek Tank-O-Matic plugon -lang - silber - Ausgleichsbehälter für Eheim 1046/48
Eheim 1046-Watercool Edition 12Volt Vollkeramiklagerung
Black ICE Radiator GT Xtreme 420 - black
Schlauch PVC 13/10mm UV-aktiv blau (transparent)
Innovatek Protect Fertiggemisch by Aquatuning 1000ml


passt die konfiguration und anschlüsse um meine hardware damit zu kühlen und ist alles vollständig oder habe ich was vergessen?

würde dann noch 3 gehäuselüfter drin lassen, den an der seite der die luft ansaugt unten vorne am gehäuse einer der ebenfalls luft saugt hinten oben der luft raus zieht und den radiator würd ich an die decke montieren der ebenfalls die luft dann raus saugt.

hoffe man kann mir hier weiter helfen

lg matt
Matthew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 18:43   #2 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Wenn du nur die CPU killst ist die Konfig der totale Overkill.
Nimm noch nen Kühler für die 285 dazu, sonst lohnt das ja eh kaum.

Ahja und lass das Innovadreck Gemisch weg und nehm gewöhnliches Antikorro!
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 18:50   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Matthew
 

Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 5

Matthew befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

danke für die schnelle antwort gk kühler wollte ich mir dann holen sobald meine 2 285er da ist, wollte jetzt erst mal auf nummer sicher gehen und fragen obs dann von der kühlleistung ausreicht für sli, cpu und board.
Matthew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 23:07   #4 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Zwei Grakas + CPU ist natürlich hart... Pi mal Daumen wird das mit nem 320er Radi sehr, sehr warm werden. Aber probieren kannst du es ja mal, wenn die Kühlleistung nicht reicht merkst du es ja wenn die Temps immer weiter in den roten Breich steigen unter Last.
Zur Not müsste dann halt noch ein Radi dazu.

Ansonsten bin ich eher ein Freund von Laing Pumpen, aber das ist auch Geschmackssache

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 23:51   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Matthew
 

Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 5

Matthew befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

dh ich sollte besser diese teile nehmen?

Black ICE Radiator GT Xtreme 560

Laing DDC-Pumpe 12V Pro

die frage ist noch obs in mein gehäuse passt so ein monster radi ^^
Matthew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2009, 00:25   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.137

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

IN das Gehäuse passt er sicher nicht. Einen Radiator in das Gehäuse zu setzten ist aber sowieso ungünstig.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2009, 09:41   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Matthew
 

Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 5

Matthew befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

eigendlich hatte ich ja vor eine komplett interne kühlung zu verbauen da es schicker aussieht, aber wenn es nichts bringt dann kann ich mir ja die einbauarbeit sparen und direkt zur externen variante greifen? zb Aquacomputer Aquaduct 720 XT oder reicht die kleinere variante für mein sys Aquacomputer Aquaduct 360 XT mark III 12Volt?

lg matt

Geändert von Matthew (19.06.2009 um 09:53 Uhr)
Matthew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2009, 16:31   #8 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Die externen Lösungen sind imho massiv überteuert.

Nen 360er bekommt man ins Cosmos S:
Vorstellung SeBi's Cosmos S MOD - Meisterkuehler.de - Wasserkühlung für Computer und Silent PCs

Ich würde in dem Fall einen 360er untern Deckel packen und das sollte eigentlich auch reichen. Ein 360er auszulasten ist schwerer als man denkt...

Wenns denn unbedingt mehr sein muss, machste noch nen 120er beim hinterem Gehäuselüfter.

Die Laing _muss_ man entkoppeln und nen AGB brauchste dann auch, so kostet der Spaß dann um die 100€. Ohnehin eher Spielerei wenn man HighFlow Komponenten hat. Der Unterschied ist verschwindend...

DER Vorteil der Laing ist imho eher die Größe und eben 12V Betrieb.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 12:16   #9 (permalink)
Fingerabzähler
 
Benutzerbild von Matthew
 

Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 5

Matthew befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

vielen dank für die informationen, könnte mir jemand eine gute konfiguration erstellen für meine hardware mit allen anschlüssen zum entkoppeln, schläuche etc damit ich keine anschlüsse vergesse? am besten mit warenkorb link von aquatuning.

lg matt
Matthew ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 13:40   #10 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von GER_J0k3r
 

Registriert seit: 26.10.2008
Beiträge: 1.049

GER_J0k3r sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGER_J0k3r sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGER_J0k3r sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Borsti, du hast gesagt, dass Inovatek Mist ist. Ich habe diesen auch und muss sagen, dass ich bis jetzt noch keine Probleme habe. Was ist denn empfehlenswert?

Übrigens btw: Bilden sich in einer WaKü Algen etc, wenn der Rechner mal 3 Monate nich an war. Muss jetzt am 1.7 für 3 Monate nach Bayern (komme aus NRW) und die Wahrscheinlichkeit dann nach Hause zu fahren (600km - 6 Stunden Zugfahrt) is verschwindend gering.
GER_J0k3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 13:46   #11 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.137

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Zitat:
Zitat von GER_J0k3r Beitrag anzeigen
Übrigens btw: Bilden sich in einer WaKü Algen etc, wenn der Rechner mal 3 Monate nich an war. Muss jetzt am 1.7 für 3 Monate nach Bayern (komme aus NRW) und die Wahrscheinlichkeit dann nach Hause zu fahren (600km - 6 Stunden Zugfahrt) is verschwindend gering.
Im Zweifelsfall stell den PC in ne dunkle Kammer, ohne Licht kann nichts wachsen.
Normalerweise ist aber der Korrosionsschutz giftig genug um Algenwachstum auszuschließen. In 6 Jahren WaKü hatte ich noch nie welche.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 18:55   #12 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von GER_J0k3r
 

Registriert seit: 26.10.2008
Beiträge: 1.049

GER_J0k3r sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGER_J0k3r sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGER_J0k3r sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Das Problem ist ja dass das Wasser ist ja dann nich in bewegung
GER_J0k3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 19:03   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.137

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

öhhh...ja und? Auf was beziehst du das jetzt? In ner Mineralwasserflasche ist das wasser auch nicht in Bewegung, trotzdem wachsen da keine Algen

Wenn da kein Licht ans Wasser ran kommt können keine Algen wachsen. Jede Pflanze braucht Licht zum leben.
Okay, genaugenommen sind Algen ja keine Pflanzen aber trotzdem betreiben sie Photosynthese und brauchen entsprechend Licht zum leben.
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 19:06   #14 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Also mir ist das auch noch nicht passiert, ich halt das fürn Ammenmärchen ...

Prinzipiell wäre das schon möglich, insbesondere bei UV Beleuchtung.

Letztere wäre ja aber auch schonmal aus...

Das ist aber bei nem bisschen G48 oder was auch immer eh gegessen da das hoch giftig ist, auch für Algen.

Eher können sich Zusätze, vor allem Farbstoffe ablagern.
Wenn du es also ganz ganz genau nimmst schmeißt du vorher die Pumpe ohne PC an.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2009, 19:15   #15 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von GER_J0k3r
 

Registriert seit: 26.10.2008
Beiträge: 1.049

GER_J0k3r sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGER_J0k3r sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreGER_J0k3r sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Ahhh gut zu wissen. Nur hab mir halt Sorgen gemacht, dass ich nach 3 Monaten wiederkomme und ich das Algen drinne habe^^
GER_J0k3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 14:46   #16 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Auch wenn es evtl. schon bissl alt ist aber in meiner WaKü hatte ich noch nie Algen und ich habe nur Dest. Wasser drin sonst nichts kein zusatz etc. Pumpe läuft 1A. Ich tausche mein wasser allerdings einmal im Jahr aus evtl. liegts daran?
  Mit Zitat antworten
Alt 21.08.2009, 09:14   #17 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 20.08.2009
Beiträge: 6

real_bikerboy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wakü Setup ausreichend?

Lass den PC doch einfach 3 Monate an, ab 35 Grad wachsen Algen nicht mehr

Kannst natürlich einfach das Wasser rausnehmen, so ein System ist ja schnell wieder gefüllt.
real_bikerboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ausreichend, setup, wakü


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Netzteil ausreichend? max1114 Netzteile 6 19.09.2009 23:15
Netzteil ausreichend? Finde_keinen_Namen Netzteile 7 23.02.2009 12:37
Netzteil ausreichend? Muffdog Netzteile 9 19.02.2009 12:17
Komponentenzusammenstellung so ausreichend? Madddi Wasserkühlung 10 15.12.2008 17:53
Netzteil ausreichend Enforc3r Gehäuse, Lüfter & Netzteile 8 21.08.2008 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:52 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved