TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc. > Wasserkühlung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2003, 18:36   #1 (permalink)
Christian Zimmer
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard Thermaltake Aquarius II Wasserkühlung

Hallo,

ich habe die Thermaltake Wasserkühlung Aquarius II. Sie ist eigentlich laut vielen I-Seiten sehr schwach. Bin aber relativ zufrieden. Unter Idle habe ich 31° C . Unter Vollast (Prime95 2.std) 43 C. Nun möchte ich mir noch einen Kühler für die NB und meine ATI Radeon 9800 kaufen. WAs könnt Ihr mir da empfehlen. Kann ich die an meiner jetzigen Wakü mit anschliessen oder ist Sie einfach zu schwach ???

Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2003, 18:43   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.243

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Ein 80er Radi ist IMO bissel wenig, um neben der CPU auch GPU und NB zu kühlen

Darüber hinaus hat die Pumpe ne ziemlich geringe Förderleistung - da werden zwei zusätzliche Komponenten nicht gerade hilfreich sein

NB-Wakü ist auch nur erforderlich, wenn man Extremwerte erreichen will - selbst die nForce Rev. 2-Boards haben meist ne Passivkühlung da

Kannst ja mal testen, obs geht - obwohl ich das nicht glaube

Für die Graka --> AC Twinplex

(oder das TT bei eBay verticken und ein Komplettset holen)


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2003, 21:01   #3 (permalink)
Christian Zimmer
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Hmmm, habe mir das schon gedacht. Jetzt lief der Pc zum Test mal 12 std. ohne unterbrechung meistens Vollast. Habe fas 55° C und das mit einer Wakü. Scheint doch nicht soooo toll zu sein. Okay CPU ist auch übertaktet 3066@3402 MHz 1.65V. Aber die Temperatur hat er auch ohne overclocking. Danke für den Hinweis !!!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aquarius, thermaltake, wasserkühlung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thermaltake Aquarius III Temperaturfühler. qLx TFT, LCD Displays 6 07.07.2008 15:49
Thermaltake Aquarius III Dagget930 Wasserkühlung 9 06.07.2008 11:49
Frage zu Thermaltake Aquarius III Tigga Wasserkühlung 8 03.02.2005 18:20
Thermaltake Aquarius 2 Fazit :) Solae Cooling - Kühler, Lüfter etc. 2 18.07.2003 19:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:38 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved