TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Linux bzw. Non-MS & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 5,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 16.02.2006, 19:45   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: zu Hause
Beiträge: 18

Alex-vs-84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Lächeln bestes Linux für Einsteiger??

Hallo,

an alle die das hier nochmal über sich ergehen lassen und schon mal ein große Dankeschön an die, die mir bei meinem Prob helfen können!!!thx

Also nun zu meinem Problem hab euer Forum einmal durch geguckt hab aber nichts gefunden was mir so richtig weiter helfen konnte und zwar bin ich auf der Suche nach einem Linux Betriebssysytem welches auch für einen Einsteiger zu verstehen ist und da ich schon gelesen hab das es da zig Unterschiede gibt frage ich euch!!!!welches ist das beste????
Alex-vs-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 20:01   #2 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Kann ich dir sagen, wenn du mir noch folgende Infos gibst:

1. hast du neuere Graphikkarten von ATI drin?
2. hast du shconmal erfahrung mit Linux gehabt und wenn ja mit welchem?
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 20:06   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: zu Hause
Beiträge: 18

Alex-vs-84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Nein habe keine ATI drin Sondern eine G-Force FX 5200
Nein habe habe noch keinen Erfahrungen mit Linux aber irgendwann muß doch mal jeder anfange oder????
Alex-vs-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 20:18   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Ich fand, dass man mit SuSe ziemlich gut einsteigen konnte.
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 20:23   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: zu Hause
Beiträge: 18

Alex-vs-84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Danke für deine Info Kommune23 werde noch auf weitere Antworten warten!!! thx
Alex-vs-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 20:33   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von [Hornet]
 

Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Fürstenwalde/Spree
Beiträge: 624

[Hornet] wird schon bald berühmt werden[Hornet] wird schon bald berühmt werden

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Also wenn du dir nur mal ein Linux anschauen willst kannst du dir mal ne liveversion ziehen. Das sind Linux versionen die nur von CD/DVD laufen. Empfehlen kann ich dir da Knoppix

für eine richtige installation würde ich aber auch Suse empfehlen. Kubuntu kann man auch durchgehen lassen.

Gruß
Hornet
[font=Arial]"Der Hase!", sagte Grinzold, "Er provoziert uns! Wir müssen ihn töten!" [/font]
[font=Arial](Quelle: "Rumo" von Walter Moers)[/font]
[Hornet] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 20:37   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: zu Hause
Beiträge: 18

Alex-vs-84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Ne ne will mir Linux nicht nur anschauen sondern richtig damit arbeiten also ne richtige Installation!!!! wo kann ich diese denn bekommen
Alex-vs-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 21:10   #8 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Ort: Fulda
Beiträge: 2.367

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Von Suse direkt, oder von nem Mirror, siehe hier:

http://www.novell.com/products/susel...m_mirrors.html
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2006, 21:24   #9 (permalink)
-Alex-
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Bäh... SuSE... Bäh!

Ich hab mit Debian 3.1 angefangen und fand es auch gut so.
SuSE 10.0 habe ich zum angucken auch ma in vmware installiert und mich gefragt ob ich die deutsche sprachversion installiert habe, da vieles so englisch war... und ja ich habe die deutsche sprachversion installiert.

Sehr einfach finde ich Fedora Core und VLOS (beide haben den Installer Anaconda)

Jedoch habe ich mich mit debian angefreundet und finde das auch gut so. Jedoch sollte man sich schon ein bisschen wissen anlesen.

Alex
  Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 01:24   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 25.01.2006
Beiträge: 23

HardwareFreak befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Meit Tip ist Ubuntu, ist nicht so extrem überladen wie Suse und ander Distribution und hat eine sehr gute Community die bei jeden problem das aufkommen wird helfen kann und wird.

es gibt mehre versionen:
Ubuntu
mit Gnome (orginal ist mit Gnome)
Kubuntu mit KDE

Vorteil:
Man kann sich kostenlose CD´s zuschicken lassen für i386 - X86_64 - mac

gegenüber Debia Suse benutzt man fast immer neuere Version von installieren programmen usw. .......


kleiner nachteil ist das man schon mind. DSL oder besser haben sollte da man eigentlich programme nur übers netz installiert werden weiter punkt ist MP3 und DVD-Wiedergabe standardmäßig nicht enthalten und ander codecs.

am besten ist du schaust dir einfach auf der Site mal an

www.ubuntu.com

oder

www.ubuntuusers.de

Edit:
Es basiert auf Debian

Geändert von HardwareFreak (17.02.2006 um 01:27 Uhr)
HardwareFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 08:21   #11 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Zitat:
Zitat von Kommune23
Ich fand, dass man mit SuSe ziemlich gut einsteigen konnte.
Kann ich nur bestätigen!
  Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 13:37   #12 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Ich kenne auch sowohl suse als auch Ubuntu, darauf zielte auch meine Frage mit der ATI hardware ab. Denn der kleine Installationskrampf ist auf einem Ubuntu System nicht unbedingt "einsteiger freundlich"

wenn du keine ATI hardware hast, würde ich dir auch eher zu Ubuntu raten.

Warum?

1. Software direkt aus dem Ubuntu Verzeichnis beziehen - nix mit Pakete rumsuchen oder sonstwo runterladen, wie bei manchen Sachen für Suse

2. bis auf partitionierung automatische Installation - Suse fragt da sachen ...

3. kleinere Installationsquelle für fast gleiche ausbeute

4. vertrau mir einfach mal als ein Kenner folgender Distris: suse, Fedora, Redhat Enterprise, Debian, (K)ubuntu, Mandrake
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 14:09   #13 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von tobsen
 

Registriert seit: 09.07.2005
Beiträge: 233

tobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobsen sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Ich schließ mich tele an und will aber noch anmerken:

Auch bei Hardware-/Softwareproblemen (Grafikkarte, MP3 etc.) gibt es meist eine gute Lösung. Auch wenn es nicht alles ganz einfach ist, findet man sich mit Hilfe diverser FAQs und Foren zurecht. Ich habe auch mit Ubuntu angefangen und hatte vorher keine Ahnung von Linux. Aber hat ganz gut geklappt auch wenn man sich manchmal bisschen "anstrengen" muss wenn du verstehst was ich meine . Ich hab Ubuntu auf meinem Laptop installiert und der hat ne ATI Mobility unter der Haube. Nach ein bisschen "rumzicken" hat Ubuntu sich dann doch meinem Willen gebeugt. Also nie locker lassen falls es mal mit Linux nicht auf anhieb funktioniert.

So und nun viel Erfolg bei deinem Linuxeinstieg.
tobsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 18:50   #14 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: zu Hause
Beiträge: 18

Alex-vs-84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Erstmal danke an alle für eure Beiträge!!!
@ tele du kannst mir doch bestimmt auch sagen wo ich ne aktuelle Version von Ubuntu bekommen kann. Thx
Alex-vs-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 18:56   #15 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Bin zwar nicht Tele, aber:

http://www.ubuntu.com/
http://www.ubuntu.com/download
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 19:11   #16 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: zu Hause
Beiträge: 18

Alex-vs-84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

jawolll!!! ist doch egal danke dir _Smash_
Alex-vs-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 19:13   #17 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: zu Hause
Beiträge: 18

Alex-vs-84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

kann die sprache aber sicher noch beim installieren ändern oder muß man sich da komplett auf englisch durch kämpfen???
Alex-vs-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 19:16   #18 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein - kein Ubuntu - Kubuntu!

Diesen Gnome-Frickel-Kram kann man doch echt niemanden antun

Eine Oberflächen-Software, die in einer späten 2.x Version noch nichtmal einen (Start)Menü editor hat, ist einfach nur erbärmlich - ich empfehle Kubuntu
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 19:50   #19 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 16.02.2006
Ort: zu Hause
Beiträge: 18

Alex-vs-84 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

wo bekomme ich das her udnd werdet euch lagsam einig
nein danke das ihr euch so um mein wohl kümmert
Alex-vs-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2006, 20:41   #20 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Double-U-UpperValley
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

vonm ubuntu.com - über den related projects link

oder halt kubuntu.org
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 23:01   #21 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von MasterMito
 

Registriert seit: 28.03.2006
Beiträge: 234

MasterMito befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Ich finde die Frage mit der einfachsten Distri immer lollig. Ich habe mich z.B. mit SuSe bzw (K)Ubuntu nicht zurechtgefunden.
Aber mit Debian hat es flutsch gemacht.

Da gibt es nur eins.

Ausprobieren, Ausprobieren, Ausprobieren und viel googeln.

Bis du dann bei einer Distri hängenbleibst. Kann sein das du dich sofort in Gentoo wohlfühlst. Unter Win nen VMWare installieren (gabs im letzten Jahr inner c't als Testversion gratis) und Installations- und Ausprobiersessions starten
MasterMito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2006, 23:35   #22 (permalink)
Inventar 2ter Generation
 
Benutzerbild von Stefan
 

Registriert seit: 01.08.2004
Ort: Fulda
Beiträge: 2.367

Stefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein LichtblickStefan ist ein Lichtblick

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Zitat:
Zitat von MasterMito
...
Bis du dann bei einer Distri hängenbleibst. Kann sein das du dich sofort in Gentoo wohlfühlst. Unter Win nen VMWare installieren (gabs im letzten Jahr inner c't als Testversion gratis) und Installations- und Ausprobiersessions starten
Wie wärs mit Live-Versionen?
Stefan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 08:37   #23 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Mainz
Beiträge: 14.993

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Zitat:
Zitat von Stefan
Wie wärs mit Live-Versionen?
Tendenziell find ich die nicht so gut um mit einer Distribution an zu fangen, denn bei einer Live Version muss man gar nix installieren usw, bei einer Festplatten Installation muss ma dies jedoch selber tun und da unterscheiden sich die Distributionen ja schon meist sehr stark.
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 08:39   #24 (permalink)
TPC-InventarNr. 1337
 
Benutzerbild von io.sys
 

Registriert seit: 11.04.2002
Ort: Augusta vindelicorum
Beiträge: 14.065

io.sys hat eine strahlende Zukunft
io.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunftio.sys hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

@tele

was ist sooo schlecht an Ubuntu?

Ich habs installiert, es lief sofort mit GUI, Internet Sound usw.

Und wenn man sich dann ein wenig mit der Systemarchitektur (wo liegt was) auseinander setzt dann ist das doch durchaus legitim....

peta: people eating tasty animals
io.sys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2006, 08:48   #25 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: bestes Linux für Einsteiger??

Zitat:
Zitat von Stefan
Wie wärs mit Live-Versionen?
Find ich Sinnlos.
Du kannst rumklicken, gucken was es so gibt und das wars dann meistens auch.
Du kannst nichts verändern; und an deine Bedürfnisse anpassen schon gar nicht.

Als Rettungsmedium oder zur Installation einer richtigen Version geeignet. Zu mehr kaum.
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bestes, einsteiger, linux


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://www.tweakpc.de/forum/linux-bzw-non-ms-and-programme/33135-bestes-linux-fuer-einsteiger.html
Erstellt von For Type Datum
TweakPC Informationsseite von -Alex- This thread Refback 29.12.2007 01:54
TweakPC Informationsseite von -Alex- This thread Refback 28.12.2007 22:18

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Lords of the Fallen als bestes deutsches Computerspiel ausgezeichnet TweakPC Newsbot News 0 23.04.2015 12:30
Suche bestes momentan erhältliche AM3 Bord für oc golf3forum.de Mainboards 9 10.01.2011 21:53
[News] Intel mit Rekordquartal - bestes Quartal seit 42 Jahren TweakPC Newsbot News 0 13.07.2010 23:00
benutzerfreundliches Linux für Einsteiger Sandwichbrot Linux bzw. Non-MS & Programme 7 04.01.2009 21:46
bestes freeware backup-tool ala TrueImage? Alaska Windows & Programme 0 08.10.2003 22:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:48 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved