TweakPC


AMD: Spezifikationen des A85X-Chipsatzes bekannt

Montag, 19. Mär. 2012 01:28 - [ar] - Quelle: fudzilla.com

Die endgültigen Spezifikationen des neuen FM2-Sockels von AMD sind nun bekannt. Der A75- und A68-Chipsatz ist sowohl kompatibel zu dem derzeitigen FM1-Sockel wie auch zu dem kommenden Mainboards mit FM2-Sockel.

Mit den neuen FM2-Sockeln wird AMD auch einen neuen Chipsatz präsentieren. Jedoch können die Mainboardhersteller auf die FM1-Chipsätze weiterhin zurückgreifen. Die neue Vigro FM2-Plattform mit Sockel FM2 dient als Untersatz für die kommenden Trinity-APUs.

Die neue Vigro-Plattform mit neuem A85X-Chipsatz soll acht SATA-6Gbps-Ports, vier USB-3.0-Ports, zehn USB-2.0-Ports sowie zwei USB-1.1-Anschlüsse bereitstellen. Darüber hinaus verfügt der SATA-Controller über die Raid-Modi 0, 1, 5 und 10. Die TDP des Chipsatzes soll bei gerade einmal 7,8 Watt liegen.

Mitte des ersten Quartals 2012 wird mit den ersten APUs auf Trinity-Basis gerechnet. Zeitgleich dürfte auch der neue A85X-Chipsatz sowie erste Mainboard verfügbar werden. Der derzeit spekulierte Preis der Mainboards mit A85X-Chipsatz liegt bei 60 bis 100 Euro, je nach Ausstattung.

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Top Testberichte

Forum News


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved