TweakPC


MSI stellt die AM4-Mainboards mit X370- und B350-Chipsatz vor

Dienstag, 28. Feb. 2017 12:59 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

MSI hat die Mainboards der AM4-Plattform vorgestellt. Neben High-End-Boliden bietet der Hersteller auch günstigere Modelle an.

Das absolute High-End-Modell der AM4-Plattform wird das MSI X370 XPower Gaming Titanium darstellen. Das Mainboard mit X370-Chipsatz soll sich dabei vornehmlich an Overclocker und Gaming-Enthusiasten richten. Das Design des Mainboards ist am Intel-Pendant mit Z270-Chipsatz angelegt. Das PCB ist in Weiß gehalten und die Komponenten auf dem Mainboard in Silver-Schwarz. Neben zahlreichen Gaming-Features wie Audio Boost 4, Gaming-LAN, Turbo U.2 / M.2 / M.2 Shield mit NVMe-Support, Mystic-Light-LEDs und VR Boost stellt das Mainboard mit Onboard-Buttons auch ein Highlight für Overclocker zur Verfügung.

Ebenfalls neu vorgestellt hat MSI das X370 Gaming Pro Carbon, welches das Gegenstück zum von uns bereits getesteten MSI Z270 Gaming Pro Carbon darstellt. Darüber hinaus bietet MSI mit dem MSI B350 Tomahawk ein günstigeres ATX-Mainboards an. Komplettiert wird das AM4-Lineup von MSI mit dem B350M Mortar und dem B350 Gaming Pro.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Die neuen AM4-Mainboards mit B350- und X370-Chipsatz von AMD)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved