TweakPC


MSI stellt neue X370/B350-Mainboards mit Sockel AM4 vor

Donnerstag, 13. Apr. 2017 10:33 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Nach dem Release der ersten AM4-Mainboards mit X370- und B350-Chipsatz legt MSI noch einmal fünf Mainboards mit den Overclocking-Chipsätzen nach.

MSI hat das Portfolio der AM4-Mainboards um fünf neue Modelle mit X370- und B350-Chipsatz erweitert. Das X370 Gaming Pro Carbon AC stellt dabei das neue Flaggschiff der Performance-Gaming-Reihe dar. Alle Mainboards von MSI mit AM4-Sockel unterstützten die 1-Sekunden-DDR4-Performance- und Stabilitätsfunktion durch Verwendung von X-AMP mit kompatiblen Arbeitsspeicher. Darüber hinaus können alle vorgestellten Mainboards mit einem Turbo-M.2-Slot aufwarten, der mit vollen 32 GB/s arbeitet.

Das MSI X370 Gaming Pro Carbon AC unterstützt wie alle X370-Mainboards den Betrieb von zwei Grafikkarten im SLI- oder CrossFireX-Modus. Ausgerüstet mit einer WLAN- und Bluetooth-Steckkarte wird auch die drahtlose Anbindung des PCs gesichert. Das B350 Gaming Pro Carbon ist mit dem günstigeren B350-Chipsatz ausgerüstet und wird ohne die zusätzliche Steckkarte ausgeliefert.

Mit dem B350 Krait Gaming stellt MSI das günstige Gegenstück zu dem bereits erhältlichen X370 Krait Gaming vor. Das Mainboard ist in dem schwarz-weißen Design der Krait-Serie gehalten und bietet eine Auswahl an Gaming-Features.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Die neuen MSI Mainboards mit B350- und X370-Chipsatz)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved