TweakPC


3DMark: Neues Update behebt Probleme mit dem API-Overhead-Feature-Test

Donnerstag, 13. Apr. 2017 10:48 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Futuremark hat ein neues Update für 3DMark herausgebracht, welches ein Problem mit DirextX 11 behebt.

Die neueste 3DMark Version 2.3.3693 für Windows behebt ein Problem bei dem API-Overhead-Feature-Test in Verbindung mit DirectX 11. Die Ergebnisse der neuen Version sind deshalb auch nicht mehr mit den Werten der vorherigen 3DMark-Version vergleichbar. In einigen Fällen kam es zu der Nutzung von mehr Buffer als eigentlich von der Geometrie verwendet wurde, dies führte dazu, dass bei DirectX-11-Systemen die Testergebnisse etwas schlechter ausfielen.

Der API-Overhead-Feature-Test mit DirectX-12- und Vulcan-API wies diesen Fehler nicht auf, weshalb die Benchmarks auch nicht verändert wurden und weiterhin mit vorherigen Versionen vergleichbar bleiben. Das neue Update behebt zudem einen nicht näher genannten Fehler im Time-Spy-Test bei manuellen durchläufen.

Die neueste Version von 3DMark kann direkt über die Website von Futuremark oder über Valve Spieleplattform Steam heruntergeladen werden.


(Video: 3DMark Time Spy DirectX 12 benchmark - Full Demo | Official Upload)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved