TweakPC


Lian Li PC-Q39: Mini-ITX-Tower mit gehärtetem Glas

Mittwoch, 16. Aug. 2017 09:26 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

Mit dem PC-Q39 stellt Lian Li ein neues Gehäuse für Mini-ITX-Mainboards vor, welches mit einem großen Seitenfenster aus gehärtetem Glas aufwarten kann.

Das neue Lian Li PC-Q39 ist ein Doppelkammer-Gehäuse für Mini-ITX-Systeme. Das dementsprechend etwas breitere Gehäuse fasst auch Standard-ATX-Netzteile und Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 320 Millimetern Länge. Das Gehäuse selbst besteht aus Aluminium, wobei selbst der Rumpf aus dem Leichtmetall gefertigt ist. Ein Seitenteil ist zudem aus gehärtetem Glass was eine gute Sicht auf die verbaute Hardware in dem Gehäuse ermöglicht.

Im Inneren des PC-Q39-WX von Lian Li können neben einer Tripple-Slot-Grafikkarte ein 240-mm-Radiator und ein ATX-Netzteil mit einer Länge von bis zu 160 Millimetern verbaut werden. Für Massenspeicher bietet das Gehäuse Plätze für bis zu zwei 3,5- und drei 2,5-Zoll-Laufwerke.

Das PC-Q39 als Mini-ITX-Gehäuse ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 219,99 Euro im Handel erhältlich.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Das neue Lian Li PC-Q39)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved