TweakPC


Intel Cannon Lake: Erste CPU im 10-nm-Verfahren offiziell bestätigt

Mittwoch, 16. Mai. 2018 11:06 - [ar] - Quelle: intel.com

Der Core i3-8121U ist die offiziell erste CPU, welche im 10-nm-Verfahren von Intel produziert und auf den Markt kommen wird.

Intel hat den Core i3-8121U offiziell als Cannon-Lake-CPU in die Produktdatenbank aufgenommen und startet damit den Vormarsch der ersten Prozessoren, welche im 10-nm-Verfahren produziert werden. Die CPU ist offiziell schon erhältlich, wobei aktuell nur ein Notebook mit der Cannon-Lake-CPU überhaupt angekündigt worden ist. Lenovo bietet das IedaPad330-15 in Asien mit der CPU bereits an.

Der Core i3-8121U ist eine Dual-Core-CPU, welche mit HyperThreading bis zu vier Threads gleichzeitig bearbeiten kann. Die Basis-Frequenz liegt bei 2,2 GHz, mittels Turbo kann diese auf 3,2 GHz angehoben werden. Die TDP liebt bei 15 Watt und ist nicht frei konfigurierbar. Als Arbeitsspeicher kann der Prozessor mit bis zu 32 Gigabyte LPDDR4/LPDDR4X-Speicher mit bis zu 2.400 MHz umgehen.

Bild
(Bild: Intel Core i3-8121U der Cannon-Lake-Generation)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare
Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved