TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein > AMD/ATI Radeon Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.01.2004, 18:37   #1 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Asus A7N8X-E und Asus Radeon 9800XT PROBLEM mit 3,3V Schiene

Habe ein Asus Mainboard und ne Asus Grafikkarte aber aus irgend einem Grund kann ich kein 3D Spiel länger als eine Minute spielen und wenn ich den 3DMark03 starte bricht er ständig ab und schreib (... has lost focus...).
Außerdem läuft die Karte im Standbybetrieb (Windowsoberfläche) so bei 55°C (Temp.) und im SmartDoctor fällt ständig die 3,3V VGA bus Schien zusammen (so auf 0,5V).

Was ist da los?????? HILFE!!!!!
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2004, 20:51   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 16.07.2002
Beiträge: 455

Sabb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Poste mal ein bisschen über dein system. Vor allem was für ein Netzteil du hast und was für komponenten da dran hängen.
Sabb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2004, 17:40   #3 (permalink)
Gast
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 20.356

Gast befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Netzteil: Enermax mit 431 Watt
Soundblaster Audigy ZS
Plextor 40x CD Brenner
Hitachi 120 GB Festplatte 7200u
2x 256 MB Ram Infineon PC3200 (400)
AMD Athlon 3000+ (200 MHz FSB)
.....
Glaub aber nicht das es am Netzteil scheitert.

Hab jetzt herausgefunden das in der Mainboardbeschreibung drin steht das es keine 3,3V AGP Grafikkarten unterstützt und in der Grafikkartenbeschr. steht das es eine solche 3,3V Schien braucht.
Echt witzig von ASUS das sie nicht mal ihre eignen Grafikkarten unterstützten....
Gast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2004, 17:44   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 19.01.2004
Beiträge: 2.660

TwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer MenschTwinView ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Zitat:
Zitat von Xion
Netzteil: Enermax mit 431 Watt
Soundblaster Audigy ZS
Plextor 40x CD Brenner
Hitachi 120 GB Festplatte 7200u
2x 256 MB Ram Infineon PC3200 (400)
AMD Athlon 3000+ (200 MHz FSB)
.....
Glaub aber nicht das es am Netzteil scheitert.

Hab jetzt herausgefunden das in der Mainboardbeschreibung drin steht das es keine 3,3V AGP Grafikkarten unterstützt und in der Grafikkartenbeschr. steht das es eine solche 3,3V Schien braucht.
Echt witzig von ASUS das sie nicht mal ihre eignen Grafikkarten unterstützten....

wenn das eine 3,3V Karte ist müsste sie doch AGPx1 oder x2 sein (oder irre ich mich da)
TwinView ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
9800xt, a7n8xe, asus, problem, radeon, schiene


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Asus P5N32-E SLI, Asus P5B-E Plus, Asus P5W DH Deluxe oder Gigabyte 965P-DS3 pepe44 Mainboards 13 18.07.2007 08:26
Asus A7N8X-XE FSB & RAM Mr.9mm AMD: CPUs und Mainboards 3 22.01.2006 10:41
Was bietet ihr für meine Asus 9800XT? Chrysler@Diersfordt Biete 28 12.05.2005 14:24
Asus 9800XT und AC Ati3 Silencer fast inkompatibel!!!! Chrysler@Diersfordt Kompatibilitätsfragen 10 18.11.2004 19:24
Probleme mit dem Asus A7N8X Rev.2 scull18 AMD: CPUs und Mainboards 7 16.09.2003 15:35


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:26 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved