TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2006, 10:15   #1 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.01.2006
Beiträge: 10

CyrusQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

Hallo Leute,

ich möchte mir das Asus A8N-E zulegen, um einen leisen und relativ schnellen Rechner zu bauen mit folgenden Komponenten:
- CPU: AMD 64 3200+ mit ThermalTake Sonic Tower (Kühler)
- Graka: GeForce 6600 PCI-e passiv gekühlt (von Asus)
- Netzteil: be quiet! Blackline BQT-P5 370Watt

Soweit ich weiß, passt auf das Board maximal DDR400 Speicher. Allerdings kenne ich mich damit überhaupt nicht aus. Warum gibt es derart große Preisunterschiede...? Meine Hauptfrage ist, soll ich den 1024MB DDRRAM Corsair 3200C2 für EUR 122 nehmen oder reicht 1024MB DDRRAM Corsair Value Select 1GB Kit PC400 für knapp EUR 80? Beides wären 2x512MB im Dual Channel Betrieb.

Außerdem habe ich keine Ahnung, welche zusätzlichen Komponenten ich für den Einbau brauche...
Wärmeleitpaste sicher für die Anbringung des CPU-Kühler. Könnt ihr mir da was empfehlen?
Benötige ich außerdem einen Kühler für den nForce-Chip oder sonstwas? Das letzte Board, was ich hatte war für einen Athlon 1800+ da gabs diese ganzen speziellen Sachen noch nicht. Wird irgendwie alles immer komplizierter. Ich hoffe daher auf Eure Hilfe, denn ich würde den schon gerne selbst zusammenbauen - da weiß man was man hat

Danke schonmal
CyrusQ
P.S.: Gehäuse soll ein SilentMaxx ST-11 Pro werden
CyrusQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 12:32   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

Hallo Cyrus

ich empfehle hier mal ein günstiges kit;
http://www.alternate.de/html/shop/pr...?artno=IAIDLN&

das hier würde ich nehmen bei den Rams;
http://www.alternate.de/html/shop/pr...?artno=IAID8V&

Was ist mit den restlichen Komponenten?

-Laufwerke\HDD
-Tower (jo scheint n nettes ding zu sein)
-Soundkarte
-Monitor

Ich gehe mal davon aus das du die schon hast..

Geändert von ZoomZoomZam (27.01.2006 um 12:38 Uhr)
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 13:56   #3 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.01.2006
Beiträge: 10

CyrusQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

Benötige ich denn noch extra Lüfter fürs Gehäuse oder einen zusätzlichen Slotkühler für die Graka?

Als Laufwerk habe ich nen DVD-Brenner und will eine Samsung Spinpoint SATA2 mit 250 GB kaufen. Sound ist eine Creative Live 5.1
CyrusQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 15:06   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

Tja - xtra Kühlung ist immer gut!
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 15:45   #5 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.01.2006
Beiträge: 10

CyrusQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

Wäre es gut - oder ist es ein Muss, damit nix "anbrennt" ??
CyrusQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 15:52   #6 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 15.07.2004
Beiträge: 839

lordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nettlordares ist einfach richtig nett

Standard AW: Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

Allein schon wegen der passiv gekühlten GraKa würd ich nen zusätzlichen Lüfter ins Gehäuse hängen.
12cm an die Rückwand oder sowas - wenns passt.

Die Wärme muss ja irgendwo hin ...
-live your life fast-
Visit my Page *klick
lordares ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 15:59   #7 (permalink)
Fingerabzähler
 

Registriert seit: 27.01.2006
Beiträge: 10

CyrusQ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

Kann ich den Lüfter einfach irgendwo ins Gehäuse "reinhängen"? Die Luft muss doch sicher nach draußen, muss ich da ein Loch reinschneiden oder ist dafür was vorgesehen in aktuellen Gehäusen (ich plane ein Silentmaxx ST-11 Pro Miditower)?
CyrusQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 17:01   #8 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 1.544

StefanW wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

Der Chipsatzkühler auf dem Bord ist schön leise, den brauch man nicht ersetzten.

Derzeit habe ich ADATA DDR-500 1GB Kit laufen. Damit gabs keine Probleme.

gruß StefanW
StefanW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 19:43   #9 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von _SpyBytes_
 

Registriert seit: 07.08.2005
Beiträge: 3.568

_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick_SpyBytes_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Asus A8N-E - welcher RAM? Chipkühler nötig? Erfahrungen?

Zitat:
Zitat von CyrusQ
Kann ich den Lüfter einfach irgendwo ins Gehäuse "reinhängen"? Die Luft muss doch sicher nach draußen, muss ich da ein Loch reinschneiden oder ist dafür was vorgesehen in aktuellen Gehäusen (ich plane ein Silentmaxx ST-11 Pro Miditower)?
LINK wenn es der hier is dann hast du die möglichkeit Gehäuselüfter anzubringen (siehe Bilder und Technische Details unten) und das wird ich dir auch empfehlen!

MfG _SpyBytes_
Nachfolgend sehen Sie eine Signatur:
machen Spaß und erfreuen die Gemeinschaft.

Wie eröffne ich einen Thread in qualitativ ansprechender Form - ein kleines How to
_SpyBytes_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
a8ne, asus, chipkuehler, chipkühler, erfahrungen, noetig, nötig, ram


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Asus P5Q-VM welcher 4GB Kit ralfh RAM 1 04.10.2008 17:13
Eure Erfahrungen mit Internetanbietern - welcher erfüllt meine Ansprüche? flori Kaufberatung 16 28.08.2007 17:19
Asus A8V-X Erfahrungen + Kompatibilität Twea-ker AMD: CPUs und Mainboards 25 31.05.2007 16:48
RAM-Chipkühler - bringt das was? Dr. Yes Grafikkarten und Displays allgemein 6 19.04.2003 18:00
welcher dieser 3 tfts ? (eure Erfahrungen) Gast Sonstige Hardware 0 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:36 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved