TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2007, 20:10   #1 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Unglücklich K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile

Hi, hab hier einen PC eines Kumples mit folgendem Problem

Eeeeeeeeeeewig langes hochfahren, es dauert mal locker ne Minute bis die Laufwerke erkannt wurden, dann gehts weiter, dann kommt eeeeewig der blinkende Cursor bis der Ladebildschirm und dann der Desktop von XP erscheint. Hat dass mal jemand in den Griff bekommen ??? Habe gelesen dass mehrere Probleme damit haben. Bios update evtl. ? Ich hab schon alle möglichen Dinge im Bios durchprobiert. Sata deaktiviert da nur IDE LW dran sind etc... es ändert sich nichts...
Dass Mainboard ist Nagelneu.

UND:

NICHT PRIME STABILE (Blend - test) - Rounding was 0,49xxxxxx, expected was less than 0,4 oder so... kennt ihr sicher...aber hallo es ist die Standart Config...

Systemkonfiguration:
K7NF2 - Raid
Sempron 2800+
2x 512mb DDR400 Rams im Dual Channel
(werden im Bios mit 333Mhz erkannt, als ich auf 400 gestellt hab kam mir dass Sys sehr instabil vor)

120GB IDE HDD First Master
First Slave nicht belegt

DVD Brenner 2nd Master
DVD LW 2nd Slave

GF 6800 128mb AGP
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2007, 20:44   #2 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile

das board hab ich hier auch rumliegen, das ding ist echt n griff ins klo.
bios auf jeden fall auf den neuesten stand bringen.
wenn kein s-ata vorhanden auch auslassen.
dann geräte nich auf auto lassen sondern festlegen.
bootreihenfolge auf die sys hdd festlegen (natürlcih nach cd-rom oder floppy)

und hat n sempron 2800+ überhaupt nen 200 fsb? wenn er nur nen 166er hat kannst du dram auf 400 natürlich nich stabil kriegen

es ist wirklich angebracht im bios nichts auf auto zu lassen sondern alles fest zu legen weil das ding sonst echt einpennt
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2007, 21:00   #3 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile

ja man kann die rams ja unabhängig vom der cpu auf 400 stellen, klar ist nicht synchron und so ich weiss. aber ich wollte es testweise wissen. Der Sempron hat 333er FSB stimmt, leider. Mit der KOmbination von dem Board und dem Sempron ist auch 0 OC zu betreiben, echt Horror

OK dann werd ich mal ein Bios Update machen und wirklich ALLES manuell einstellen... =(

Ich find dass ding ja schon ne unverschämtheit
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2007, 21:40   #4 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von GanTaMaN
 

Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 341

GanTaMaN wird schon bald berühmt werden

Standard AW: K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile

Hi, ich hab des au..... manchmal bleibt es sogar einfach bei nem schwarzen bildschirm hängen!
Hab nix auf Auto. Und dauern tuts au ewig!

Gantaman
GanTaMaN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2007, 22:05   #5 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile

Schei**e , ich glaube es geht weg (ebay oder so), und ich dachte ASrock hätte mal was brauchbares rausgebracht... NF2 usw... pah ich hasse die Dinger echt

@TanTaMaN : Haste übertaktet ? dass mit dem schwarzen Screen hatte ich nämlich als ich ma versuchte ein bisschen OC zu betreiben. Selbst bei minimalem erhöhen des FSB kam dass Teil ins Schwanken...

Aber dass es nid Prime stabile is ist mir immer noch n Rätsel...
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2007, 22:48   #6 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.680

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile

ne asynchron ist aber bei nf2 allgemein ******e. kommt er net mit klar.
das board ist allgemien nicht zum oc zu gebrauchen, hab damit nichtmal meinen xp-m ordentlich übertakten können.
naja jetzt werkelt es als 2t kiste mit nem 200+ mit 133 fsb läufts eigentlich ganz gut.
aber allein das bios ist ein witz, mein erstes und letztes asrock
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 16:59   #7 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von GanTaMaN
 

Registriert seit: 04.07.2006
Beiträge: 341

GanTaMaN wird schon bald berühmt werden

Standard AW: K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile

jo... ich werd mein altes, stabiles, zuferlässiges, heißgeliebtes Abit NF7-S wieda einbaun.... Kann man des Teil wieda zurückgeben? Es is 1 Monat alt.
Gantaman
GanTaMaN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 20:11   #8 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile

Ne frist ist vorbei - geht nicht mehr.
Dass ist jetzt dass 3 und wirklich auch ALLERLETZTE AsRock dass ich verbaue!!!
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 20:36   #9 (permalink)
Hardware Killer
 

Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 961

FeoS wird schon bald berühmt werden

Standard AW: K7NF2 - Raid Bootvorgang zu lange u. nicht Prime stabile

Naja ich hab mein Asus A7N8X ewig lange asynchron gefahren, ohne probs... aber spielt jetzt auch nix zur Sache...war ja auch nur testweise. Drecks board ...

Edit: Doppelpost war nicht gewollt!
FeoS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bootvorgang, k7nf2, lange, prime, raid, stabile


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Amazon Prime Day: Spezielle Sonderangebote für Prime-Kunden TweakPC Newsbot News 1 06.07.2015 16:02
[News] Amazon Prime Photos: Ungebrenzter Speicherplatz für Prime-Kunden kostenlos TweakPC Newsbot News 2 05.11.2014 21:20
[V] Asrock K7NF2-Raid SATA GanTaMaN Biete 0 10.02.2007 13:10
K7NF2-Raid und USB Stella AMD: CPUs und Mainboards 3 24.11.2006 17:07
Bootvorgang dauert zu lange. Temperaturproblem?? Gast AMD: CPUs und Mainboards 9 30.12.2004 12:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:45 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved