TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > AMD: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2003, 20:45   #1 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2003
Beiträge: 469

BlackVoltage befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Probleme mit XP1700+ übertakten auf EP-8KHA+, TwinMos PC3200

Hallo,

hab leider kein vergleichbares Thema gefunden und es fragt sich in welches Forum mein "Problem" nun gehört, da ich nicht weiß ob es nun am Mainboard, CPU oder RAM liegt.

Hab auf jedenfall ein EP-8KHA+ mit Beta Bios von Januar 2003, 2x512MB TwinMos/Winbond PC3200 und ein XP1700+ JIUHB 0309 (1,6V default)

Jetzt hab ich den ganzen Tag versucht das Ding zu overclocken indem ich den FSB auf 166 raufgesetzt und den Multi auf 12 - 12,5 eingestellt habe. Laut Epox unterstütz das Board FSB166 CPUs mit ein paar bestimmten Einstellungen die ich auch vorgenommen hab.

Die CPU wurde dann auch als XP2400+/2600+ erkannt und der Speicher als PC333 b.z.w PC2600

Egal wie ich die Spannung variiiert habe (und die Speichertimings) also Spannung zwischen Default 1,6V bis 1,75V (in 0,025V Schritten) blieb das System hängen entweder schon ganz am Anfang so dass man nicht mal mehr ins Bios konnte (nur nach Jumper Reset) oder irgendwo beim booten von Windoof.

Ganz kurios dabei war das es einige Zeit halbwegs vernünftig lief @2400+ (12x166) ich dann Divx Filme abspielen aber z.B. nicht ins Internet gehen konnte (???) Als ich den FSB dann testweise mal wieder auf 133 zurückgesetzt habe konnte ich wieder online.

Weil ich das dann nicht ganz glauben konnte hab ich noch ein paar Stunden rumprobiert aber seitdem wie gesagt nichtmal mehr fertig booten können mit welchen Einstellungen auch immer (bei FSB 166)

Weniger als 166 kann ich nicht einstellen weil sonst laut Epox PCI u.s.w. übertaktet wird erst ab 166 wird der Teiler entsprechend automatisch geändert.


habt ihr ne Idee woran es liegen könnte oder was ich noch versuchen kann?

vielen Dank schonmal für die Mühe!
grüße,
BlackVoltage


PS: die Zeit in der es halbwegs lief wurde die CPU unter windoof max. 41°C warm (wakü) passiv gekühlte NB (Zalman) wurde nichtmal handwarm RAM auch nicht // jetzt System auf 133x12,5 bei default Spannung (1,6V) also RAM wie PC266 und Athlon @ XP2000+ (1662Mhz)
BlackVoltage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 20:50   #2 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Könnte es sein, dass die CPU net als 2400+ läuft??

Setz mal den Multi runter und dann probier nochmal auf 166 MHz FSB


UnoOC
Nethands /// Regeln beachten - Suchfunktion benutzen /// Bildblog.de - Schlagzeil-O-Mat
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung
„Ringlein sehn heut lieblich aus, morgen werden Fesseln draus.“ Clemens Brentano /// "Keine schöne Frau kann die Erwartungen, die wegen ihres Aussehens in sie gesetzt wurden, über einen annehmbaren Zeitraum hinweg rechtfertigen." Kurt Vonnegut /// "Emanzipation ist der Versuch, auch häßliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren." Charles Bukowski /// Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden. /// ,,Zuerst schuf der liebe Gott den Mann, dann schuf er die Frau. Danach tat ihm der Mann leid, und er gab ihm Tabak." Mark Twain /// Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist. Es ist nur blöd für die Anderen. Genau so ist es, ... wenn du dumm bist.
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 21:11   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2003
Beiträge: 469

BlackVoltage befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Damit hab ich bislang zwar nicht allzu lange "rumexperimentiert" aber zumindestens 1mal hab ichs versucht mit 10 x 166 also etwa gleicher "Endtakt" wie jetzt (12,5x133). Auch dabei blieb es meine ich aber hängen.

Nicht desto trotz danke für den Tipp werde das nochmal probieren. Kann die CPU Spannung dann genauso bleiben wie bei 12,5x133 oder sollte ich trotz gleichem resultierenden takt auch damit experimentieren?

grüße,
BlackVoltage
BlackVoltage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 21:14   #4 (permalink)
Moralapostel und verheiratet
 
Benutzerbild von UnoOC
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.237

UnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz seinUnoOC kann auf vieles stolz sein

Standard

Probieren geht über Studieren

Wenn das Board net explizit nicht für FSB 166 ausgelegt ist, kanns auch daran liegen


UnoOC
UnoOC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2003, 21:28   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 27.04.2003
Beiträge: 469

BlackVoltage befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Tja, also habe deswegen mal ein paar Mails mit dem Service von Epox gewechselt die haben halt gesagt wenn ich:

a) jumper auf 133Mhz setzte
b) im bios den FSB (bis 200 in 1Mhz Schritten einstellbar) auf 166 setze
c) im bios nochmal die 133Mhz speicher takt von a) auswähle

dann laufen reguläre FSB166 CPUs und der Teiler würde ab 166 automatisch so gesetzt das weder AGB noch PCI übertaktet würden

Entsprechend erkannt werden CPU und RAM ja auch nur laufen tut´s nicht so wirklich überlege ob es vielleicht auch am BETA BIOS liegen kann?

Nun ja wenn es tatsächlich am Board liegt (was ich ehrlich gesagt hoffe, CPU oder gar RAM fänd ich deutlich unangenehmer) dann wär es nicht ganz so tragisch weil das NF7-S Rev. 2.0 bereits bestellt ist und auf dem Epox in zukunft dann ein 2400+ mehr oder weniger Regulär mit FSB133 laufen soll.


EDIT: hab nochmal ausprobiert mit 166x10 bei verschiedenen Spannungen. Resultat wie siehe oben plus viel Arbeit für ScanDisk
BlackVoltage ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ep8kha, pc3200, probleme, twinmos, übertakten, xp1700


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Athlon XP 1700+ unlocked auf EPoX 8KHA+: OC-Probleme Gast AMD: CPUs und Mainboards 1 20.01.2003 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:40 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved