TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Cooling - Kühler, Lüfter etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2004, 11:28   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 03.08.2004
Beiträge: 3

BanditBiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Athlon XP 1800+ im Chieftec 601 leise und kühl?

Halli Hallo!

Erstmal danke für die hilfreichen Tipps, die in eurer Datenbank und auch hier im Forum stehen. Trotzdem habe ich ein paar Fragen!

Ich habe zwei Rechner: Einen Shuttle SK41G und ein Chieftech CS601 mit einem Athlon XP 1800+. Zum Shuttle später mehr (in einem anderen thread).

In dem Chieftec CS601 ist eine Athlon CPU 1800+ (Palomino), gekühlt durch einen Titan Lüfter (Modell=?). Das NT ist ein Qtec http://www.qtec.info/products/product.htm?artnr=13023. Ausserdem sind im Moment noch 4 HDD's in dem Rechner am werkeln.

So das heisst also für mich: Ich brauche eine recht gute Kühleistung im Gehäuse und auch am NT muss ich was machen (33 db sind nicht wenig!). . Ansonsten sieht es im Moment so aus, dass ein Arctic Fan Pro an der Innenseite der Front befestigt ist und die Luft nach innen bläst, damit sie vom NT rausgeblasen werden kann. Funktioniert eigentlich auch ganz gut, allerdings ist das Ding entschieden zu laut. Ist das auch kein Wunder, da der CPU Lüfter und auch die Gehäuselüfter (laut Aida32) mit ca. 3000 rpm laufen . Wie bekomme ich die dinger leiser (langsamer?)? Im Moment sehen die Temperaturen so aus: 32°C Gehäuse und 48°C CPU. Für die CPU hole ich einen Acrtic Copper Silent Pro 2L, dann kann ich den auch regeln http://www.arctic-cooling.com/de/pro...pper_silent2l/ ich denke und hoffe, dass der die cpu zumindest auf den gleichen Stand halten kann und dabei leiser ist..

Folgendes habe ich bereits gemacht: Ich habe die Lüfter in dem Qtec NT ausgetauscht. Waren vorher so Dinger von Xiong xyz drin, jetzt sind es zwei 80er Arctic Fan Pro TC drin. Ich habe bei den TC die Temperaturfühler überbrückt, sodass sie vernünftig laufen (habe gelesen, dass man das tun sollte).
http://www.arctic-cooling.com/de/produkte/fan_pro2l/.

Aber die sind auch zu laut! Bringt es etwas, wenn ich die mit 7 V laufen lasse? Macht das im NT Sinn? Die Temperaturen sollten das eigentlich zulassen, die Luft, die hinten rauskommt ist gerade einmal lauwarm!

Fragen über Fragen...ich hoffe jemand gibt mir ein paar Tipps.

Eine kostengünstige Lösung suche ich übrigens .

Gruß BB
BanditBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2004, 17:40   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Mystique
 

Registriert seit: 10.08.2002
Beiträge: 757

Mystique wird schon bald berühmt werden

Standard

Hallo, erst mal und willkommen im Forum.

Sind ja eine Menge Fragen, da ich, ähnlich wie Du, mir um leise Rechner gedanken mache versuche ich mal was zu schreiben.

Das Hauptproblem als Wärmequellen sind sicherlich die 4 HD's in dem Chieftech. Der 1800'er entwickelt nicht allzuviel Wärme. Du hast bestimmt je 2 Platten in jedem Käfig. Da gehören auf jeden Fall vor jeden Käfig ein Lüfter (ist ja optimal beim Chieftech). Ich würde da Lüfter mit Drehzahlen von 1500-2000 U/min nehmen, rein blasend.

Empfehlung:

1500 U/min: 8412 N/2 GLE
2000 U/min: 8412 N/2 GMLE

Du kannst auch vorhandene Lüfter mit Potentiometern runterregeln oder umlöten.

Hinten am Chieftech würde ich das selbe einbauen, also auch 2 Lüfter mit 1500-2000 U/min, raus blasend. So ist eine gute Durchlüftung gewährleistet.

Beim Netzteil mußt Du vorsichtig sein --> Überhitzung bei zu geringer Kühlung. Entwerder auf 7V umlöten oder ein leises, fertiges Kaufen, z.B. ein Noiseblocker.

Für die CPU kann ich sagen, das Beste ist natürlich ein Kupfer-Kühler. Der leitet am besten die Wärme ab und man braucht keinen schnellen und lauten Luftquirl. 2000 U/min sollten auch hier reichen.
Gigabyte B450 Gaming X, AMD Ryzen 7 2700X, Scythe Fuma 2, 16GB G.Skill Flare X DDR4-2933,
Gigabyte GTX 1070, Samsung 970 EVO Plus 500GB M.2, 2x Seagate Barracuda 4TB, Win10 Pro
Gigabyte GA-970A-D3, AMD FX 8350, XILENCE A402, 16GB G.Skill Ripjaws X DDR3-1866,
Gigabyte GTX 780 Ti, Crucial MX500 500GB, 2x Seagate Barracuda 1TB, openSuse Leap 15.2
Mystique ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2004, 17:45   #3 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Zitat:
Zitat von Mystique
Das Hauptproblem als Wärmequellen sind sicherlich die 4 HD's in dem Chieftech. Der 1800'er entwickelt nicht allzuviel Wärme.

Em 4HDDS = 20 Watt Wärmeabgabe
CPU= 70-80 Watt

Wenn man keine Ahnung hat sollte man die Finger vom NT lassen!
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2004, 17:55   #4 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 03.08.2004
Beiträge: 3

BanditBiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

ok, also ich habe heute den freien Tag auf der Arbeit dazu genutzt den Rechner mal umzubauen. Sind jetzt nur noch 2 HDD's drin in einem Käfig. Vor den HDD's ist ein Arctic Fan Pro (TC), der reinbläst. Leider läuft der auf 3000rpm, also werde ich den wohl mal auf 7 V betreiben lassen.

Das NT hatte ich ja bereits einmal umgebaut, aber auch dort werde ich es wohl mal mit den 7 V probieren.

Eine Frage: Das Qtec NT hat zwei Fan's, in welche Richtung bläst normalerweise der, der in Innere zeigt? Der andere bläst ja raus, das ist klar .

Um die HDD's mache ich mir also keine Sorgen mehr. Ein bisschen komisch wurde mir jedoch, als ich das Ding anschmiss und feststellte, dass er hing und dann auch noch anfing zu schmoren *ups* *g*.
Aber halb so wild: Ich hatte bei dem TC Fan ja den Fühler abgemacht und hatte den nur nicht richtig isoliert, also kam der ans Gehäuse (anscheinend) und fing fröhlig an zu schmoren .

Aber jetzt läuft das erstmal bene...wenn meine Sachen von reichelt kommen sieht man mehr.
BanditBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2004, 17:56   #5 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 03.08.2004
Beiträge: 3

BanditBiker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Zyrano
Zitat:
Zitat von Mystique
Das Hauptproblem als Wärmequellen sind sicherlich die 4 HD's in dem Chieftech. Der 1800'er entwickelt nicht allzuviel Wärme.

Em 4HDDS = 20 Watt Wärmeabgabe
CPU= 70-80 Watt

Wenn man keine Ahnung hat sollte man die Finger vom NT lassen!

also subjektiv finde ich die HDD's auch wärmer
BanditBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2004, 17:58   #6 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard

Dann nimm al den CPU Kühler im Betrieb ab und drück deinen Finger mal auf die CPU......dann siehste was wärmer ist
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2004, 18:28   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 03.07.2004
Beiträge: 635

Fr33d00m befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Zyrano
Dann nimm al den CPU Kühler im Betrieb ab und drück deinen Finger mal auf die CPU......dann siehste was wärmer ist
und du musst ja ncoh beachten, das ein (oder heisst das eine??) hdd keine kühler keine lüfter und auch keine heatspreader hat... schau dir mal ne cpu an, ide hat kühler lüfter... um die kümmert sich jeder, nur die hdd's sind verhasst und werden abgeschoben
mfg
Fr33d00m ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2004, 18:49   #8 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Andy0601
 

Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 1.098

Andy0601 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

'ein' ist scho richtig (heißt ja Hard Disk Drive)
Andy0601 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2004, 19:37   #9 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von SilvAoDX
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 1.878

SilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSilvAoDX sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

CPUs haben auch höhere Priorität
Vrgl:
Mit 1.5 GHz und einer 15.000Rpm HD kann ich doom3 schlechter zocken als mit 3 Ghz und 7200 rpm

(auch wenn das ein dummer vergleich ist)
SilvAoDX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
1800, 601, athlon, chieftec, kühl, leise


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Amd Athlon XP 1800+ Cerveza CPUs, RAM, Mainboard Overclocking 41 20.02.2007 17:46
AMD Athlon XP 1800+ NPM | Destructor AMD: CPUs und Mainboards 17 13.10.2004 13:40
Athlon 1800+XP Danjo AMD: CPUs und Mainboards 9 17.12.2002 13:06
Preisleistung Athlon XP 1800+ und Athlon Xp 1900+ Sway AMD: CPUs und Mainboards 4 22.11.2002 13:25
AMD Athlon XP 1800+ mit 142 FSB? Gast AMD: CPUs und Mainboards 3 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved