TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Overclocking - Übertakten > CPUs, RAM, Mainboard Overclocking

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 20.01.2009, 22:45   #1 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 24

Odium befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard problem, oc bei Celeron D

moin
ich hab ein problem mit dem oc bei meinem Celeron D 336. ab einem fsb-takt von 155mhz (wären 3, 255 ghz) bootet die kiste nicht mehr.
woran könnts liegen?
mein system:
Mainboard: ASRock Wolfdale 1333 - D667 R2.0
CPU: Intel Celeron D 336
RAM: 2×1024 MB 667 DDR2-SDRAM
Graka: GeForce 7900 GS
Netzteil: 420 W

wäre sehr nett, wenn man mir helfen könnte

lg
Odium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2009, 06:32   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.288

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Erstmal willkommen im Forum.

Hast du mal die vCore leicht erhöht?

Ansonsten is halt Pumpe, macht auch nix, besser wird der Celi dadurch auch nich.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2009, 14:45   #3 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 24

Odium befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

erstmal danke
vCore WÜRDE ich gerne mal erhöhen... wenn ich denn wüsste, wie es geht ._.
im BIOS finde ich nichts. keine einstellung, mit der ich dit erhöhen könnte. gibt es da noch einen anderen weg? der muss nämlich schneller laufen, ich brauch ne gute heizung.
Odium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2009, 21:39   #4 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 24

Odium befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

hat denn sonst niemand eine ahnung, was ursache des problems sein oder wie ich den vcore, wenn nicht im BIOS ändern könnte? bin noch immer auf eure hilfe angewiesen
lg
Odium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 20:15   #5 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 24

Odium befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Sry für Dreifach-Post.

Hab mir letzte Woche ne neue CPU zugelegt ( E5300). Wollte dort auch wieder gucken, wie weit ichs damit treiben kann. Ergebnis: Nicht sehr weit, läppische 250 MHz mehr gehen, danach ist wieder Sense. Und da ich beim besten Willen keine Einstellung für VCore im BIOS finde, muss ich mich entweder damit zufriedengeben (will ich aber nicht ) oder halt hier nochmal um Rat fragen.
Habe mittlerweile auch im Net ein paar Erfolgsberichte mit dem MoBo gesehen, beispielsweise nen E2180 auf 3 GHz (mit mehr VCore...). Muss also irgendwie gehen. Aber wie, verdammt???

Habe BIOS 1.4 oder sonstwas drauf, gibt Version 1.5 . Sollte ich das einfach mal raufspielen? Zitat aus der Desription der ASRock-Page:
"[...]2. Update CPU code.[...]"
Ich hab keine Ahnung, was die damit meinen, aber CPU und Update klingt ja schonmal ganz gut.
Wenn sich jemand mit der Platte auskennt und mir weiterhelfen könnte, wäre ich im sehr dankbar.

Ach, andere Theorie: dit Brett will einfach nicht, dass ich den FSB um mehr als 19 MHz erhöhe.

Danke schonmal, und LG.
Odium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 20:19   #6 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.676

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Ich fürchte selbst wenn Du die CPU auf 4GHz bringen _würdest_ hättest Du keinen echten Gewinn daran, die CPU bleibt auch dann Crap, in Spielen sowieso...

Spar die die Mühe.... ^^

greetz
Ich brauche keinen Sex; das Leben f.i.c.k.t mich bereits wo es nur kann...
Daher ironiere ich einfach so lange, bis ich einen Sarkasmus habe!


HEADS I win, tails you lose... | https://www.tweakpc.de/forum/members...ture94-sig.gif
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 20:29   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von DaKarl
 

Registriert seit: 17.04.2002
Beiträge: 4.112

DaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer AnblickDaKarl ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Zitat:
Zitat aus der Desription der ASRock-Page:
"[...]2. Update CPU code.[...]"
Dass heißt nur, dass mit diesem Update wieder neue CPUs unterstützt werden.
Oft muss man im BIOS erst mit einer bestimmten Tastenkombination die versteckten Funktionen freischalten, dann kannst du erst die Corevoltage ändern. Wie das geht sagt das Handbuch. Oft ist die Kombination Strg + F1
DaKarl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 20:30   #8 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 24

Odium befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Lass das mal meine Sorge sein.
Wenn ich den E5300 mit dem Celeron D mal so vergleiche; S.T.A.L.K.E.R. läuft jetzt flüssig auf max mit ca. 35 fps, was will ich denn mehr?
Gut, mehr Leistung, jaja. xD
War jetzt bisschen blöde...
Odium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2009, 20:33   #9 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 24

Odium befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Ui, thx, DaKarl. Werde ich wohl mal gucken, wäre ja klasse, wenn es fuktionierte... oder so.

Ich entschuldige mich vielmals für den Doppelpost...
Odium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 21:17   #10 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 24

Odium befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Leider gibt es keine derartigen erweiterten Einstellungen über eine solche Tastenkombination. Mir bleibt wohl nicht andere übrig, als mir ein neues MoBo zu kaufen oder halt auf 2x2.6 GHz sitzenzubleiben.

Danke vielmals, kann dann geclosed werden.
Odium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2009, 21:41   #11 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von snoooc
 

Registriert seit: 11.07.2006
Beiträge: 1.109

snoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresnoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Moin,
hab mal auf Asrock im Handbuch gesucht, und bin zu dem Schluss gekommen, duhast recht, da gibt es keine funktion die die VCore einstellen lässt. Das einzigste was ich noch gefunden hab, woran es liegen könnte ist, dass der PCI-E tackt syncron zur CPU läufte (Handbuch seite 27). Ansonsten, kann der Speicher nicht mehr tackt ab, und du hast pech gehabt.


snoooc
Signaturen sind sch***e
Mein System: http://www.sysprofile.de/id28074
snoooc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 08:32   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von swatcher1
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.676

swatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz seinswatcher1 kann auf vieles stolz sein

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Zitat:
Zitat von snoooc Beitrag anzeigen
Ansonsten, kann der Speicher nicht mehr tackt ab, und du hast pech gehabt.
Der Takt des Speichers ginge problemlos bis FSB333, hier ist der Fehler also eher nicht zu suchen...

greetz
swatcher1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2009, 16:00   #13 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 24

Odium befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: problem, oc bei Celeron D

Gut, mein MoBo ist also tatsächlich nicht dafür geeignet. Schade.

Ehm, PCI-E läuft async mit 100 MHz. So blöde bin ich dann auch nicht.
Odium ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
celeron, problem


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Intel senkt Preise für Celeron und Celeron-D TweakPC Newsbot News Archiv 0 22.12.2008 00:58
Intel Celeron 430 oc?! porkman3 Prozessoren 3 21.08.2007 13:04
tmpgenc problem und DV problem derschwenker Audio und Video 1 17.05.2006 14:09
6 fps Celeron 3,06 Ghz Verderber CPUs und Mainboards allgemein 5 02.06.2005 11:23
Celeron Gast Intel: CPUs und Mainboards 1 22.11.2002 14:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:34 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved