TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Games Talk allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2012, 17:05   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 26.01.2011
Beiträge: 341

joney befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

kommt mir da jetzt nur so vor oder werden wir bei den next gens wirklich alle unter der nintendo seuche leiden?!
ich meine hallo n aamd a10 als grundlage der nächsten ps?
was ist das für ein schrott? selbst wenn da noch ne zusätzliche gpu dazu kommt!
wie sah es noch zum releace der xbox 360 auf dem pc markt aus
und was hatte die xbox 360 zu bieten.
ne cpu mit 3x 3,2 gh konnte man damals jedenfals nicht so ohne weiteres kaufen
auch die gpu war!!!
und wie sieht es mit dem ram aus? die meisten sind ja der meinung 8gb wären nicht nötig?
schaut euch doch mal die vergangenheit an
vergleicht ihr die anzahl ds verbauten rams (vram+ram) zwischen ps1 und ps2
dann das selbe zwischen ps2 und ps3 so wären die 8gb absolutes standard
und das pc spiele heute noch mit so wenig ram auskommen liegt ja wohl einzig daran das es eh fast alles billige portierungen sind und für 32 bit gemacht wurden
dann die RAM Preise. damals ende 2005 kosteten 512 mb ddr2 (verbreitet wie heute ddr 3
ca n 50er 8gb ddr3 gehen mitlereeile unter die 30
ich erwarte 16 gb ram ne cpu die es wie damals so auf dem desktop markt nicht gabund ne gpu wie die gtx 680 . eigentlich mehr aber man kann ja froh sein wenn bis dahin die 28nm fertigung weit genug ist um entsprechende stückzahlen zu vernünftigen preisen zu produzieren
wie seht ihr das? erwarte sicher nicht mehr als uns damasl geboten wurde oder?
joney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 19:09   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Mother-Brain
 

Registriert seit: 19.01.2009
Beiträge: 10.757

Mother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer AnblickMother-Brain ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

Was du erwartest und was dann auf den Markt kommt, ist leider nicht das gleiche.
Die meisten Spieleschmieden ist es sowieso egal. Denn das Problem ist nicht die Hardware sondern die Engines. Und bis auf die Unreal 4 ist mir keine bekannt, welche auch nur Ansatzweise neue Hardware benötigt. Gerade die Publisher wollen, dass die alten Konsolen und die Engines weiter leben, denn eine neue Engine zu Enwicklen ist meist teurer als 10 AAA-Titel. Die Source-Engine ist ausgelutscht, die FrostBite mit seiner x-ten Revision und von der GearBox will ich gar nicht erst anfangen.
Also was wollen die Leute mit dicker Hardware, wenn es keine Engine gibt, die auch nur Ansatzweise eine Next-Gen-Konsole ausreizen würde.
Und ein A10 dürfte gut die 3-5 Fache Leistung des derzeitigen PS3-Prozis bieten. Also ist das auch nicht so ganz ohne.
Mother-Brain ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
joney (14.11.2012), Profi Overclocker (14.11.2012)
Alt 14.11.2012, 19:41   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 26.01.2011
Beiträge: 341

joney befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

mal ehrlich engines gibt es doch genug.
nur mal 3 inzwischen bekannte:
unrealengine 4
frostbitengine 2 (battelfield 3 soll die engine gerade mal zu 40% ausnutzen
und wie sieht es hiermit aus?
Luminous Engine
Agni's Philosophy - Final-Fantasy-Techdemo der Luminous Engine von der E3 2012 - YouTube
möchte nicht wissen von welchen engines wir alle noch gar nicht wissen.
eine cryengine 4 ist sicher auch startbereit

und ein open world!!! mit der quali ala watch dogs soll ja auch im nächsteen jahr fertiggestellt werden!
Watch Dogs - E3-Vorschau / -Preview zu Ubisofts High-Tech-Thriller (Gameplay) - YouTube



denkemal wenn ist nintendo mit ihrer tollen wii schuld. nur leider hatte so ein blödsinn auch noch erfolg....leider

----------

die frage ist jetzt nur wie das alles gestemmt werden soll.
ein a10 wäre sicher zu schwach bzw 3-4 fache leistung wäre ein satrker rückschritt im gegensatz zu den fortschritten zwischen den letzen generationen.
blueray wird sicher nicht mehr ausreichen ( alein ein uncharted 3 nutzt schon 46 gb!)
selbst wenn man hier auf die bdxl umsteigen würde. wie sieht es mit den lesegeschwindigkeiten aus. würden die überhaupt noch ausreichen.
ssd,s sind sicher noch zu teuer.
wahrscheinlich ist alles doch noch zu früh. aber die wiiu steht in den startlöchern also muss gekontert werden.

und dannn das ganze noch in 3d also mit halbierten frameraten bzw dopelt erforderlicher power?
joney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 20:41   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

Du begreifst aber schon, dass du das nicht vergleichen kannst, oder?

Die Xbox360 war dem PC vielleicht nen halbes Jahr irgendwie überlegen, danach sah die Hardware im Vergleich wieder alt aus...und trotzdem sahen XBox360 Spiele ne Weile besser aus. Warum? Optimierung!

Siehst es doch bei Sony, bei der PS3 wurde potente, ungewöhnliche Hardware ausgesucht. Und was hats gebracht? Der Kasten wirft bis heute keinen Cent Gewinn ab und lebt nur doch Subventionierung, die Produktionskosten sind zu hoch.

Für die nächste Generation wird also aktuelle, relativ potente Hardware ausgesucht, die aber trotzdem schön kühl bleibt, damit der Kasten klein und leise bleibt = Wohnzimmertauglich.

Und zum RAM. Schonmal die RAM-Nutzung beobachtet? Ich hab 8GB in der Kiste und selbst bei BF3 komm nich auf mehr als 6GB Gesamtnutzung. Wenn man hier noch ein Windows XYZ einrechnet, das sich 2GB ganz alleine einverleibt...und dazu noch die Optimierung nimmt, würde ne aktuelle Konsole vermutlich mit 2-3 GB dicke auskommen, wenn nich weniger.

Und Techdemos sind immer schön...die urpsrüngliche CryEngine 2 hat in den frühen TechDemos auch fast Fotorealismus auf den Schirm gezaubert und sah am Ende zwar gut aus, aber lange nicht so. Man muss halt abwägen, nech? Es bring nix, eine fancy Luminous Engine oder whatever zu nutzen, wenn ein Arbeitsschritt ne Stunde dauert, der auf einer etablierten Engine in 15 Minuten läuft. Mal ganz vom enormen Rechenaufwand abgesehen der zum Erstellen und letztlich zum Darstellen gebraucht wird.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
3 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
hoyy (14.11.2012), joney (14.11.2012), Mother-Brain (15.11.2012)
Alt 14.11.2012, 21:12   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 26.01.2011
Beiträge: 341

joney befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

gut nur mal zum ram:
woran liegt es denn das wir im grunde seid jahren unterhalb der 4 gb bleiben obwohl die restliche hardware sich immer weiter entwickelt hat?
und das auch noch wo doch gerade nichts günstiger geworden ist als arbitsspeicher?
ich denke nicht das heutige spiele nicht locker schon gut 16 gb brauchen könnten.
nur es ist imer das gleiche . ein spiel muss möglihts oft verkauft werden um möcglichst viel kohle damit zu machen. um nichts anderes geht es doch!
und hier gibt es aktuell genau 2probleme. die aktuelle konsolengeneration und die tasache das bei weitem nicht jeder n 64 bit system drauf hat.
aber genau das sollte sich doch durch die nächste konsolengeneration ändern. besonders dann wenn sie wieder fast n jahr zehnt auf dem markt bleiben sollen!
die technik wird einfach ausgebremst weill ps3 und x360 viel zu lange auf dem markt sind und es immer noch leute gibt die bei ihrem xp hängen geblieben sind.
ich wette das heute ohne weiteres gut und gerne 16 gb locker genutzt werden könnnten. gebe es nicht diese spaßbremsen. veraltete konsolen und die schwierigkeit 64 bit zum wirklichen satndard zu machen.
joney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 21:39   #6 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

Du Vergleichst den Desktop-PC mit Konsolen ala 360 und PS3...

Man sollte bedenken, dass ein Game, welches entwickelt wird eine Primärplattform haben wird. Welche ist jetzt mal egal. Nun bleiben noch andere über, auf denen man aber auch (in der Regel) mit seinem Tittel vertreten sein will. Nun, was wird gemacht? Klar, das ganze Game geportet. Das beste Beispiel was mir spontan einfällt ist GTA IV was einfach im verhältnis zur Konsolen Version mieserabel geportet wurde und richtig Ressourcen gefressen hat.

64 Bit als Standart setzt sich nur bei Rechnern durch, welche auch mehr als 4GB RAM haben. In einem normalem Office PC sind aber 4GB schon mehr als ausreichend, da lohnt es sich dann auch nicht, 64Bit zu installieren.
Doch auch nicht Unbeding die Masse an Gamer nutzt 64Bit. Viele davon wissen eben nicht, dass 64Bit Vorteile bieten könnte, hier sollten allerdings auch mal die Hersteller Hand anlegen. Es gibt wirklich sehr wenige Games, welche von 64Bit profitieren können. (Bsp. Crysis Teil I). Bei genanntem Beispiel (Crysis) lag bei mir z.B. der Ram Verbrauch trotz 64 Bit in der Regel unter 2GB. Lediglich wenige Ausnahmen forderten mehr (das letzte lvl ganze 2.9GB). Was war der Unterschied zu 32Bit? Minimal bessere Texturen, thats all.
Bei entsprechender Optimierung auf eine Hardware Konfiguration lässt sich extrem Ressourcen sparen, wodurch die Rohleistung einer Konsole einfach nicht bedeutend hoch sein.
Mal am Rande, wie stellst du dir vor 16GB RAM SINNVOLL zu verwenden?

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
joney (14.11.2012)
Alt 14.11.2012, 22:15   #7 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 26.01.2011
Beiträge: 341

joney befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

bessere ki wesentlich besser physik evt?
spuren düfen nicht verwischt werden. wenn ich beispielseise fußspuren hinterlasse sollten sie auch noch zu sehen sein wenn ich in einem ow spiel besipielsweise nach stunden einen ort aufsuche an dem ich vorher gewesen bin.

wettersysteme. finde es zb total unrealistisch wenn es in ströhmen regnet die umgebung sich aber kaum verändert.
mit 4 worten: so real wie möglich
joney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 05:53   #8 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.499

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

KI und Physik hat mit RAM nix zu tun, das is ne CPU-Sache.

Und es gilt immer: Verhältnismäßigkeit. Klar sind Optik-Spielereien was nettes, aber letztlich bringen sie nix und sind einfach zu teuer erkauft.

Dein Argument von wegen es geht nur um Kohle...natürlich! Denkste die Firmen machen das Zeug zu unserem Spaß? Denkste die Programmierer arbeiten für umme, wenn die Firma sagt "Sorry Jungs, das letzte Spiel hat sich schlecht verkauft, wir haben kein Geld um eure Gehälter zu zahlen" ?

Und woran liegts dass sich Konsolenspiele besser verkaufen als ihre PC-Pendants, selbst in "klassischen" PC-Genres wie Ego-Shooter? Einfachheit!

Hans Müller geht nach der Arbeit am Saturn vorbei, sieht das neueste Call of Duty, kauft sichs für die XBox, geht nach Hause, wirft es ein und los gehts.

Wie würde es aussehen wenn er die PC-Version kauft? Er geht nach Hause, installiert erstmal Steam und legt nen Account an, installiert dann das drölf Gigabyte schwere Spiel und muss am Ende trotzdem noch x GB über Steam nachladen. Bis er fertig is, is der Tag rum.
Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
joney (15.11.2012)
Alt 15.11.2012, 13:09   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Justus Jonas
 

Registriert seit: 22.06.2005
Beiträge: 444

Justus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJustus Jonas sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

Zitat:
Zitat von Killerpixel Beitrag anzeigen
Und woran liegts dass sich Konsolenspiele besser verkaufen als ihre PC-Pendants, selbst in "klassischen" PC-Genres wie Ego-Shooter? Einfachheit!

Hans Müller geht nach der Arbeit am Saturn vorbei, sieht das neueste Call of Duty, kauft sichs für die XBox, geht nach Hause, wirft es ein und los gehts.

Wie würde es aussehen wenn er die PC-Version kauft? Er geht nach Hause, installiert erstmal Steam und legt nen Account an, installiert dann das drölf Gigabyte schwere Spiel und muss am Ende trotzdem noch x GB über Steam nachladen. Bis er fertig is, is der Tag rum.
So hatte auch mir das auch immer vorgestellt. Aber Versuch mal BF3 auf der Xbox zu spielen: Zuerst die DVD auf die Festplatte kopieren, damit das Laufwerk nicht die ganze Zeit dröhnt. Dann die HD-Texturen von der nächsten DVD hinterherkopieren. Nach einer Stunde endlich das Game starten...und noch ein paar GB Updates herunterladen. Bis ich endlich loslegen konnte, hat es bestimmt 3 Stunden gebraucht.
Justus Jonas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 13:17   #10 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 26.01.2011
Beiträge: 341

joney befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

kann mir nur schwer vorstellen das für dinge wie ki und physik kein ram benötigt wird. nehmen wir das beispiel mafia 2 hier siehts du jede kleinste zerbrochene glasscherbe die auf dem boden liegen bleibt.
klar benötigt so etwas ne menge rechenpower (in dem fall gpu power ) aber dennoch hat doch jede einzene scherbe eine koordinate die dem programm sagt wo sie zu liegen hat .
so etwas muss sich das speil doch "merken" und so etwas macht nicht der arbeits-videospeicher?
warum sehe ich in einem ansonsten bombastischem spiel wie uncharted besipielsweise nur die letzten 4-5 fußstapfen im schnee-sand ? und muss selbst dabei zusehen wie sich die übrigen wie von gesiterhand in luft auflösen?
was isch am allermeisten vermisse und in noch keinem einzigen

spiel geshen habe ist zb das sich die umwelt durch bespielsweise regen natürlich verändert.
besispiel watch dogs zum ende hin sieht wirklich klasse aus wie die nassen straßen glaubhaft glänzen.
aber seht ihr zb wie sich anfangen fützen zu bilden? die straßen sich langsam auffüllen und der angesammelte regen sich zu einem reißenden fluß entwickelt?
auch die regentropfen könnt ihr sie sehen wie sie auf der nassen straße eintropfen und von innen nach außen bewegende ringe produzieren?
es fehlen einfach noch unmengen die aber nötig sind um eine wirklich glaubhafte atmosphäre zu erzeugen.
sicher ich bin und bleibe eine grafikhure. hatte damals n amiga hab n bisschen drauf gezockt dann habe ich bei nem freund resident evil 1 damals auf na psone gezockt ansonsten ging so ziemlich alles bei mir am ***** vorbei. hatte lange zeit nicht mal n pc .
dann kam die ps3 und langsam kam freude in die sache. es gab spiele die phasenweise wirklich real aussahen.
ich war infiziert und bin dann auch irgendwann auf den cryses zug aufgesprungen .habe mir unter anderem auch dafür einen recht teuren rechner zusammengebaut. aber was ist cryses beispielsweise gegen ein uncharted 3! in dem punkt gebe ich euch recht .texturen sind nicht alles. die storry muss stimmen aber auch die wird erst dann richtig gut wenn sie glaubhaft erzählt werden kann.
die größten helden aktuell bleibt nun malaktuell noch das theam hinter naugthy dog für mich. allein die atmosphäre die durch ein paar physikspielerein im 3. teil auf dem kreuzfahrschiff erzeugt wurde war zumindest für mich spielerisch der höhepunkt der letzten jahre!!!
PS und nicht zuletzt zu vergessen die demo der u4 warum benötigt diese alei schon ihre 16 gb sicher nicht wegen der tecxturen zumal etwa 50% der verwendeten gtx 680 eh für die physik benötigt wurde.

und hier ein paar rechnerische bespiele weshalb 8gb nicht gerade ein großer sprung wäre:
PS1 3mb ram (2mb ram +1mb vram) 3x13 sind 39
PS2 38 mb (32+4+2) 38/3 ergibt aufgerundet 13
PS3 512mb (256+256) 13x38 sind 494 also 512
13x 512 6656 aufgerundet 8gb (6gb ergebe wenig sin wegen des teilers)
8gb wären der normale schritt . nicht zu vergessen aber das zwischen den zyklen ps3 zu ps4 diesmal mindestens 1 jahr mehr liegt als sonst. die rampreise so günstig sind wie nie zuvor und außerdem von diversen entwicklern schon seid etwa 2 jahren mindestens 8gb gefordert werden. der ram bei der letzten gen der flaschenhals schlecht hin war.
dann schaut bitte mahl was 512 mb ddr2 ram ende 2004 also etwa ein jahr vor xbox 360 releace mit ihrem 512 mbddr 3 ram gekoste haben und was heute 16 gb ddr3 kostet. ddr 4 ist zu dem näher am releace als damals noch ddr 3 war. 16gb ddr4 wären also aus kostengründen nicht das problem
CPU: 90nm gegenüber 28 nm bedeutet das allein durch die fertigung etwa die 10 fache menge an transistoren bereitgestellt werden koönnen.
3x 3,2gh gegenüber einem mikerigen 4 core mit winziger gpu wäre schon lachhaft,oder?

Geändert von joney (15.11.2012 um 14:10 Uhr)
joney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2012, 18:09   #11 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

Naja, die CPU der XBOX360 war ne PowerPC CPU mit 3 Kernen und HT. Der "mikrige" 4 Kerne der verbaut werden soll dagegen eine x86 CPU, dass lässt sich nicht so einfach mal eben vergleichen.
Zudem wurden verbaute CPU und GPU anfangs in 90nm gefertig, zwischenzeitlich in 65nm und zuletzt (360 "S") als SoC in 45nm.

Zitat:
CPU: 90nm gegenüber 28 nm bedeutet das allein durch die fertigung etwa die 10 fache menge an transistoren bereitgestellt werden koönnen.
ohne es auszurechnen könnte es von der Fläche her stimmen, jedoch auch mal an die Abwärme gedacht? Jeder weitere Transistor erhöht diese... ICh weiß nicht ob ein Jet als Konsole so toll wäre... vll. für nen Flugsimulator oder so...

Und 8 GB RAM sind definitiv nicht nötig. Wofür auch? Es ist kein OS installiert, was so ausladent viel RAM wie Windows braucht. Die Games werden auf die Hardware optimiert usw. ... da bracuht man deutlich weniger RAM als unsere Desktop Rechner es brauchen würden.
Wofür DDR4 nutzen? Der Unterschied zw. DDR3 1333 und DDR3 2000 (Beispiele) ist so marginal gering für den Bereich in dem die Konsolen verwendet werden, dass die Investition nicht lohnt. Zumal ich mich erinnern kann, dass wird noch Prototypen haben.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
joney (15.11.2012)
Alt 15.11.2012, 18:53   #12 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 26.01.2011
Beiträge: 341

joney befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Next Gen von sony &Micro wirklich hardwarekrüpel?

betriebsystem richtig bisher war es so das eine konsole hier nicht viel brauchte.. bisher inzwischen sieht die sache aber doch etwas anders aus?
selbst der wiiu werden 2gb ram spendiert wovon 1gb für os reserveirt sind.
uudem sollen die next gens ja auch mehr im hintergrund wärend des spieles leisten können...
und so vielsich 8 gb vielleicht noch anhört... ich wette das in den nächsten 2-3 jahren in jedem halbwegs vernünftigen gaming pc 32 gb und mehr verbaut sind. wie schnell ging es alleiin in denl etzten 2 jahren von 2 auf 4 und jetz auf 8gb module.
dann: was ist das ziel bessere grafik mehr physik und das alles in 1080p+ 3d
keine ahnung wie die das packen wollen. aber ein schritt wie damals bei der x360 wäre da sicher ganz angebracht...
und was die abwärme angeht ...die teile werden doch sicher wieder zum weihnachtsgeschäft rauskommen dann brauchen wir wenigstens nicht mehr zu heitzen
was die geschwindigkeit des rams angeht denke ich genau wie du... aber war es nicht bei jeder generation bisher so das teilweise in die exotischsten varianten investiert wurde u möglichst viel durchsatz zu ereichen. ka die werden schon wissen was sie tun

Geändert von joney (15.11.2012 um 19:06 Uhr)
joney ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
andmicro, gen, hardwarekrüpel, next, sony


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
windows 8 sony vaio abstürze g_ss Notebooks, Laptops, PDAs, Handy usw. 4 05.10.2013 22:53
itunes musik auf sony ericsson? L4le Windows & Programme 3 20.08.2008 20:01
Frage zu nem sony monitor Calnchen Grafikkarten und Displays allgemein 3 06.07.2004 22:51
t610 sony ericsson: branding entfernen muesli Off Topic 0 28.12.2003 21:39


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:19 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved