TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.12.2005, 05:28   #1 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 248

slash777 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Hallo,
z.Zt habe ich einen 6600Gt verbaut . Damit erreiche ich auch eine hohe fps rate ( CSS, 1024x768, Details : HOCH, aa 2x ) allerdings wenn sie richtig gefordert wird gehen die fps down .. so hab ich schwankungen von 45-115fps .
Soll ich mir jetzt lieber die X800GTO, X800GT, 6800Ultra, 6800GT oder die 6800GS holen ( Alles PciE )
Wobei ich bei den Geforce den unterschied nicht kapier .


gruß
slash777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2005, 08:48   #2 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von videocard accelerator
 

Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 82

videocard accelerator ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Daumen hoch AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Die mit schnellste der von dir aufgezählten karten ist die 6800 Ultra. Die 6800 Ultra hab ich noch nicht für 220 € gesehen. die 6800 Gt und GS haben ein besseres Preisleistungsverhältniss (kosten so um die 220 €) und sind nur ca. 10 - 15% langsamer als die Ultra.

Die ATI Karten X800GTO, X800GT (falls beide 256 MB Ram habe)sind nicht viel schneller als eine 6600 GT.
Bei der X800GTO kannst du die Pixelpipes mit Glück freischalten und dann noch übertakten, dann hast du einen X850XT.


Das Problem der X800er Reihe ist, das sie kein shader modell 3 unterstützen.


Wenn du mit AA und AF, und shader spielen willst sind die 6800er das beste.
Gut ist allenfalls noch die x800GTO, wenn du was freischalten kannst sonst ist die nur ca. 10 % schneller als deine 6600 GT und zu teuer für die leistung.

Lange Rede kurzer Sinn kauf dir eine der 6800er von Nvidia oder wart gleich auf eine 7800 GT falls du noch mehr Performance brauchst.
videocard accelerator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2005, 09:39   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Zitat:
Zitat von videocard accelerator
Die ATI Karten X800GTO, X800GT (falls beide 256 MB Ram habe)sind nicht viel schneller als eine 6600 GT.
Bei der X800GTO kannst du die Pixelpipes mit Glück freischalten und dann noch übertakten, dann hast du einen X850XT.


Das Problem der X800er Reihe ist, das sie kein shader modell 3 unterstützen.
1.siehst du net ob du shader modell 2 oder SH 3 hast, das merkt keine sau, besonders da das bisher eh nur in benchmarks vorkommt.


Zitat:
Zitat von videocard accelerator
Wenn du mit AA und AF, und shader spielen willst sind die 6800er das beste.
FALSCH! NVidia arbeitet in der Geforce6 generation mit einer version des AA das schlechter ist als das was noch in Geforce4 karten verwendet wird, die bildqualität ist unverhältnissmässig schlecht für die stufe des AA.

Zitat:
Zitat von videocard accelerator
Gut ist allenfalls noch die x800GTO, wenn du was freischalten kannst sonst ist die nur ca. 10 % schneller als deine 6600 GT und zu teuer für die leistung.
eine X800GTO ist um 20-25% schneller als ne 6600GT, und nicht zu teuer für die leistung, leichte leistungssteigerungen werden im PC bereich immer teuer bezahlt, falls du des noch net bemerkt hast
Zitat:
Zitat von videocard accelerator
Lange Rede kurzer Sinn kauf dir eine der 6800er von Nvidia oder wart gleich auf eine 7800 GT falls du noch mehr Performance brauchst.
lange rede kein sinn würde besser passen
mein vorschlag wäre ne X850Pro z.B. klick
oder hier noch besser die X800XL für 209€ klick
des is nen schnäppchen die is normalerweise viel teurer
nachdem ich bei der nvidia sektion vorbeischaute seh ich das man net mal ne 6800GT für 220€ bekommt, das wär die einzige karte die schneller ist als ne
X800GTO
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2005, 13:13   #4 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von videocard accelerator
 

Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 82

videocard accelerator ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Daumen runter AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

X850 Pro hat keine 3d unterstützung für Linux

ich seh den unterschied zwischen shader modell 3 und shader modell 2.0b.

BSP: Far Cry patch 1.3 da gabs enorme verbesserungen was die leistung mit nvidia angeht und die lichtquellen haben mit hdr einen höheren dynamikumfang, was realer aussieht.

Bei AOE 3 sieht mit HDR wesentlich besser aus als ohne.


Nvidia hat eine bessere bildqualität weil mit der GeForce 6 Reihe intern mit 32 bit die Pixelfarben berechnet werden, während es bei Ati nur 24 bit sind.

Bei Nvidia ist auch die Pal signalqualität (4MHz)wesentlich höher wie bei Ati (2.4MHz)

Falls du Texturenflimmern meinst, das ist mittlerweile von Nvidia behoben und tritt jetzt bei ATI auf

Geändert von videocard accelerator (24.12.2005 um 13:27 Uhr)
videocard accelerator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2005, 13:45   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 248

slash777 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

LOL ... jetzt weiß ich gar nicht mehr weiter .
Was haltet ihr von der ? Ist die X800XL Turbo http://cgi.ebay.de/HIS-Radeon-X800XL...QQcmdZViewItem

Kann man die X850Pro auf 16 Piplines freischalten ?
Also welche ist jetzt besser X850Pro oder X800XL ( Turbo ).



gruß
slash777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2005, 14:02   #6 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von videocard accelerator
 

Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 82

videocard accelerator ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Daumen hoch AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

his ist top vor allem zum overclocken.
der arctic cooling silencer ist auch gut.

kuck mal hier:
X850 XT für 239 €
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JAXB05&source=highlight& _pid=6754&_id=13349&
o.
X800XL für 209
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JAXO51&source=highlight& _pid=6754&_id=13347&
o.
6800 GS für 189 €
http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=JAXY63&

bei dem Händler gibts unten im blog meistens auch benchmark werte falls es dich interessiert
videocard accelerator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2005, 14:12   #7 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Zitat:
Zitat von videocard accelerator
X850 Pro hat keine 3d unterstützung für Linux
dahaste recht, aber er will ja sicherlich net mit linux arbeitne sonst hät ers ja gesagt

Zitat:
Zitat von videocard accelerator
ich seh den unterschied zwischen shader modell 3 und shader modell 2.0b.

BSP: Far Cry patch 1.3 da gabs enorme verbesserungen was die leistung mit nvidia angeht und die lichtquellen haben mit hdr einen höheren dynamikumfang, was realer aussieht.
Bei AOE 3 sieht mit HDR wesentlich besser aus als ohne.


Nvidia hat eine bessere bildqualität weil mit der GeForce 6 Reihe intern mit 32 bit die Pixelfarben berechnet werden, während es bei Ati nur 24 bit sind.

Bei Nvidia ist auch die Pal signalqualität (4MHz)wesentlich höher wie bei Ati (2.4MHz)

Falls du Texturenflimmern meinst, das ist mittlerweile von Nvidia behoben und tritt jetzt bei ATI auf
dann hast du nen sehr gutes auge
jedenfalls verwendet nvidia ne veraltete technik beim AA.
ich hab auch ne schlechtere bildqualität erdulden müssen als ich vor kurzem von 9800pro auf 6800le umgestiegen bin.
also ich hab die grafik der 9800pro für besser befunden insbesondere wenns um AA geht.
ausserdem ist der unterschied von der bilqualität vin 24-auf32 bit nur minimal
bitmaps verwenden im übrigen auch 24bit, und ich seh keine schlechtere qualität drin.

Zitat:
Zitat von slash777
LOL ... jetzt weiß ich gar nicht mehr weiter .Was haltet ihr von der ? Ist die X800XL Turbo
Kann man die X850Pro auf 16 Piplines freischalten ?Also welche ist jetzt besser X850Pro oder X800XL ( Turbo ).


gruß
schneller ist auf jedenfall die X800XL
ausserdem ist HIS ein sehr guter hersteller der viel wert auch die kühlung legt, der drauf verbaute Silencer hält die graka kühl, pustet die luft aus dem gehäuse und ist sehr leise.
nur man sollte ihn relativ oft reinigen da er sich sehr gerne mit staub vollsetzt.
weiss jetzt net ob ,man die pipes freischalten kann, ob die mit lasercut gesperrt wurden oder nur BIOS seitig, wenn letzteres der fall ist kann man sie mim ATITool freischalten
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2005, 15:04   #8 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von videocard accelerator
 

Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 82

videocard accelerator ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Daumen hoch AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

@NPM | Destructor
ich hab nochmal unter google gesucht.

also Ati hat besseres AA und AF vor allem bei x1000 Reihe

Nvidia Shader Modell 3 seit der GeForce 6er Reihe.

Da ATI jetzt auch Shader 3 voll unterstützt müssten die die bessere Bildqualität haben. Ich werds auf jeden Fall mal selbst testen.
videocard accelerator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2005, 15:13   #9 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Also ATi hat zwar auch schon SM3 sieht aber nicht so gut aus wie bei nVidia da bei ATi was fehlt (gab auch ne News dazu).
  Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2005, 18:18   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von NPM | Destructor
 

Registriert seit: 16.07.2004
Beiträge: 3.046

NPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer MenschNPM | Destructor ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

man bedenke auch immer das das wohl kaum einem auffallen wird
wobei jeder merkt wenns pixelig wird.
ich glaub auch wir sollten mal aufhören hier, ansonsten endet das wieder im alten streit Ati vs. NVidia
NPM | Destructor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 08:14   #11 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von videocard accelerator
 

Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 82

videocard accelerator ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Daumen hoch AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

hast recht.
videocard accelerator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 09:32   #12 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Zitat:
Zitat von Cool Master
Also ATi hat zwar auch schon SM3 sieht aber nicht so gut aus wie bei nVidia da bei ATi was fehlt (gab auch ne News dazu).
Und drei tage später kam die Meldung, dass auch die Nvidia Reihe nict alles vom SM3 hat. Also jacke wie Hose.

Nochmal zum SM3. Die Unterscheide kann man kaum erkennen, da das meiste keine SM3 effekte sondern HDR effekte sind undHDR kann auch jede X Reihe von ATI. Nur meinen leider einiger Spielehersteller, dass man HDR nur mit SM3 benutzen darf (AoE3) Was wiederrum totaler unsinn ist. Denn HL2 hat bewiesen, das HDR genau so gut auf SM2b läuft. Und die effekte in Farcry sind fast alles auch HDR effekte.

Gruß
Alex

P.S. Würde eine ATI X800GTO² von Sapphire holen
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 09:37   #13 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 116

redbull768 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Würde auch die 6800er empfehlen.

Habe selber zwar ATI, habe davor die 6800er aber gehabt und war zufrieden!


Was du aber unbedingt wissen solltest!

Du wirst auch bei der 6800er bei CSS mit den Frames runter bis auf 45 kommen...

War doch auch schon bei CS so, dass man hohe fps erst mit Karten die viel später rauskamen erreicht hat.

Außerdem ist CSS stark ( wie alle cs Teile ) CPU lastig. Zwar mag es starke Grafikkarten, fordert aber halt auch die CPU.


Auf Karten wie Inferno kommste mit der 6800 auch unter 50 fps.

Aber... ist das schlimm?
Dein Auge nimmt ein ruckeln erst ab unter 25fps war.
Sofern die FPS Angaben wirklich stimmen

Den soweit ich weiß, nimmt das Auge nur 24.6 Bilder pro sekunde war. Also mal grob gesagt, alles was sich oberhalb von 30fps abspielt ist in Ordnung.

Mehr brauch kein Mensch(enauge)!
redbull768 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 10:03   #14 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 248

slash777 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Ist schon klar aber ich merke wenn die fps unter 50 gehen . Die Maus spricht dann nicht mehr so ganz genau an .



gruß
slash777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 12:27   #15 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 248

slash777 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Also wär von den aufgezählten die X850XT jetzt die beste oder ?



gruß
slash777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 13:13   #16 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von videocard accelerator
 

Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 82

videocard accelerator ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Daumen hoch AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

yeep.

die X850 XT ist auf jeden Fall schnell. Vor allem bei CS geht Ati gut ab.

n Kumpel hat die x 850 xt. hat um die 140 Fps im Video stresstest von CS aber in der Praxis auf dem server hast du so um die Hälfte was für normale Augen reichen dürfte.
videocard accelerator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 13:17   #17 (permalink)
Cool Master
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Da stimmt aber was nicht ich hatte mit meiner alten 6600 GT 120 FPS im Stresstest
  Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 13:20   #18 (permalink)
VL
* Forenclown *
 
Benutzerbild von VL
 

Registriert seit: 31.05.2004
Beiträge: 7.224

VL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz seinVL kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Meine x800xl hatte 150 fps....
VL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 13:26   #19 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 248

slash777 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Auf welche Auflösung ?

Also ich hab mit der 6600GT 130fps .
Mein 3700 64+ ist auf 2442Mhz getaktet ( V-Core 1,488V )
768Mb RAm ( 550MHZ / 1100MHZ )

Auflösung :

1024x768
Details : alle Hoch
aa : 2x
slash777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 14:30   #20 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von ZoomZoomZam
 

Registriert seit: 16.11.2005
Beiträge: 597

ZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreZoomZoomZam sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

hol die ne Radeon X850XT PE PCI-E für 230euronen.
Wos das Problem?
ZoomZoomZam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 15:03   #21 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 248

slash777 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Zitat:
Zitat von ZoomZoomZam
hol die ne Radeon X850XT PE PCI-E für 230euronen.
Wos das Problem?
Da gibt es kein Problem !?! Ich werde mir die X850XT holen und gut ist .


gruß
slash777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 16:03   #22 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von videocard accelerator
 

Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 82

videocard accelerator ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Daumen hoch AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Mein Kumpel hat nur 2.8 GHZ P4 Northwood.
Trotzdem komisch
videocard accelerator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2005, 18:48   #23 (permalink)
PC Schrauber
 

Registriert seit: 13.12.2005
Beiträge: 116

redbull768 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Denke ich auf jeden Fall.

Hab meine 6800er gegen eine x850xt getauscht...hat sich gelohnt würde ich sagen...
redbull768 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2005, 05:38   #24 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 24.12.2005
Beiträge: 248

slash777 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

Zitat:
Zitat von videocard accelerator
Mein Kumpel hat nur 2.8 GHZ P4 Northwood.
Trotzdem komisch

Er spielt aber bestimmt nicht auf dieser Auflösung .

1024x768
Details : alle Hoch
aa : 2x
slash777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2005, 08:05   #25 (permalink)
Rechenknecht
 
Benutzerbild von videocard accelerator
 

Registriert seit: 27.04.2005
Beiträge: 82

videocard accelerator ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt

Daumen hoch AW: Welche Grafikkarte bis 220€ ?

doch spielt in XGA aba alles auf hoch (AA6x, AF16X, reflect world)
videocard accelerator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
220, 220€, bis, grafikkarte


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Grafikkarte soll ich nutzen? ONBOARD oder Exterrne/Interne-Grafikkarte?!?! psprting Grafikkarten und Displays allgemein 7 13.10.2009 16:42
Welche Grafikkarte??? AGP bis 150€ bullit Grafikkarten 7 22.11.2006 21:46
Welche Grafikkarte ? Weberli Benchmarks 3 14.09.2004 18:47
Welche Grafikkarte? Gast Grafikkarten 7 18.03.2004 19:11
Welche Grafikkarte?? Gast Grafikkarten und Displays allgemein 7 19.12.2003 20:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:14 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved