TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2006, 20:07   #1 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 2

die_softly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Frage Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Hallöchen zusammen.
Ich habe mit meiner ATI 9600xt folgendes Problem:
Wenn ich auf dem Desktop bin oder im Internet surfe, läuft alles einwandfrei.
Wenn ich jedoch ein Spiel starte, dass etwas höhere Anforderungen besitzt (NFS most

Wanted, Battlefield 2, auch z.b. bei Gothic 2),
friert immer das Bild friert ein oder auf dem Monitor erscheint "Kein Signal".
Andere "Minispiele" oder Cs 1.6 laufen.
Ich habe mir überlegt, dass es am Netzteil liegen könnte.
Dieses hat folgende Daten:
350Watt,
+3,3V:16A
+5V:22A
+12V: 14A

Ich habe schon die neusten Catalyst- und Omega-Treiber probiert.
Auch FastWrite hab ich auf "Off" stehen und auf 4xAGP stellen hat auch nix gebracht.
Die Grafikkarte liegt auf dem Desktop bei 34°C und ich glaube nicht, dass sie bei Vollast
zu heiß wird.
Mit meiner alten Radeon 9200se liefen die Spiele alle einwandfrei.



Sonstige Daten zu meinem PC:
Pentium 4 3,0Ghz
ASRock P4VT8+
1024MB VT Kreton RAM
80GB ExcelStor
Radeon 9600xt
die_softly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2006, 20:53   #2 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 301

DJINN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Zitat:
Zitat von die_softly
Hallöchen zusammen.
Ich habe mit meiner ATI 9600xt folgendes Problem:
Wenn ich auf dem Desktop bin oder im Internet surfe, läuft alles einwandfrei.
Wenn ich jedoch ein Spiel starte, dass etwas höhere Anforderungen besitzt (NFS most

Wanted, Battlefield 2, auch z.b. bei Gothic 2),
friert immer das Bild friert ein oder auf dem Monitor erscheint "Kein Signal".
Andere "Minispiele" oder Cs 1.6 laufen.
Ich habe mir überlegt, dass es am Netzteil liegen könnte.
Dieses hat folgende Daten:
350Watt,
+3,3V:16A
+5V:22A
+12V: 14A

Ich habe schon die neusten Catalyst- und Omega-Treiber probiert.
Auch FastWrite hab ich auf "Off" stehen und auf 4xAGP stellen hat auch nix gebracht.
Die Grafikkarte liegt auf dem Desktop bei 34°C und ich glaube nicht, dass sie bei Vollast
zu heiß wird.
Mit meiner alten Radeon 9200se liefen die Spiele alle einwandfrei.



Sonstige Daten zu meinem PC:
Pentium 4 3,0Ghz
ASRock P4VT8+
1024MB VT Kreton RAM
80GB ExcelStor
Radeon 9600xt
die wird zu warm überprüfe ob GPU richtig gekühlt wird(Wärmeleitpaste trocken). Es wäre nicht falsch wenn du die Speicher auch kühlst.
DJINN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2006, 21:04   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 28.12.2005
Beiträge: 265

Born from Pain befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Hi

@DJINN
dat is zu warm ???



@die_ softly

Ich glaub das Netzteil isses net. Denn zwischen deiner alten Graka und deiner jetzigen ist kein großer Unterschied (denk ich jetzt einfach mal).
Ne, aber CS und so läuft ja auch.

Haste vorher auch die alten Treiber deinstilliert, oder hast du die neuen einfach so drüber gebügelt?
Wenn ja, feg sie nochmal runter, am besten mit Drive Cleaner --> LINK.
Dann machste sie nochmal neu drauf. Vielleicht bringt das ne Besserung.


Mfg

Born from Pain
Born from Pain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2006, 21:30   #4 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 301

DJINN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Lächeln AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Zitat:
Zitat von Born from Pain
Hi

@DJINN
dat is zu warm ???



@die_ softly

Ich glaub das Netzteil isses net. Denn zwischen deiner alten Graka und deiner jetzigen ist kein großer Unterschied (denk ich jetzt einfach mal).
Ne, aber CS und so läuft ja auch.

Haste vorher auch die alten Treiber deinstilliert, oder hast du die neuen einfach so drüber gebügelt?
Wenn ja, feg sie nochmal runter, am besten mit Drive Cleaner --> LINK.
Dann machste sie nochmal neu drauf. Vielleicht bringt das ne Besserung.


Mfg

Born from Pain
ich hatte auch mal 9600 XT, deswegen weiss ich wovon ich rede
DJINN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2006, 22:13   #5 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 28.12.2005
Beiträge: 265

Born from Pain befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

@DJINN

also ich weiß net. Net bös gemeint, aber les dir mal diesen THREAD durch.
Dann weißt du wie heiß die Graka werden kann.
Und bloß weil deine net so heiß wurde, heißt es ja net, das diese hier zu heiß ist.
Ich meine: 34°C ?!? Ist doch net so viel. Oder irre ich mich da?
Also ich glaub net das es an der wärme liegt.
Aber vll. hilft ja der obere post.


Mfg

Born from Pain
Born from Pain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2006, 22:26   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 27.10.2003
Beiträge: 301

DJINN befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Achso ich dachte die Xts haben keinen wärmesensor, meiner hatte zumindestens keins, deswegen dachte ich mir was die frage soll lol hast de recht
DJINN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2006, 23:03   #7 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 21.12.2005
Beiträge: 31

jaerschen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Du hast doch bestimmt in deinem Bekanntenkreis nen Kumpel mit nem ordentlichen PC der dir mal ein Netzteil zum Probieren ausleiht. Dann könntest du feststellen obs das NT ist.
Ansonsten ist das mit der Temp nicht so abwägig, da die unter Last ganz schön steigt. Wenn dann der Kühler nicht richtig montiert ist kann es schon mal zu Fehlern kommen.
Probier doch die Graka in nem anderen PC aus, wenn du die Möglichkeit hast.
jaerschen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2006, 07:47   #8 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.556

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Ein Ordentliches Markennetzteil mit 350Watt schafft Deine Hardware problemlos. Nur bei billigen Netzteilen sind leider 350Watt nicht unbedingt 350Watt. Und wenn das in Wahrheit dann nur 250Watt hätte, dann könnte es unter Umständen wirklich zu den von Dir beschriebenen Problemen kommen.

Ich habe ein 350Watt Netzteil von Enermax, welches zwar sehr laut ist, aber auch einen AMD Athlon 64 3500+ (@2420MHz), 1024MB Corsair PC3200XL Ram, eine 74GB WD Raptor, eine 6800GT Graka und ein DVDRom Laufwerk mit aussreichend Strom versorgt.
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2006, 12:17   #9 (permalink)
Neuling
 

Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 2

die_softly befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Vielen vielen Dank für die ganzen Antworten.
Also die alten Treiber hatte ich komplett entfernt, bevor ich die neuen installiert hab. Hat ja aber nix gebracht.
Ok dann werd ich mal n Netzteil vom Freund ausprobieren. Der kauft sich ein neues und will sein altes verkaufen. Das ist zwar auch kein MarkenNetzteil, hat aber bessere Daten:
420Watt
3,3V:30A
5V:32A
12V:18A

Das müsste dann ja eigentlich klappen, nja ich probiers dann einfach mal.


mfg
die_softly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2006, 15:34   #10 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von PT3ArthasPT26
 

Registriert seit: 18.12.2005
Beiträge: 430

PT3ArthasPT26 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Nun ich bezweifle mal das es das NT ist. Die 9600XT zieht soweit ich weis mehr Strom als manches Board über die AGP Schiene jagen kann. Mein ASUS A7V333 z.b hat teilweise auch derbe Probleme. Die ATI Radeon 9600XT Bravo von Powercolor hat z.b mit MSI Neo Boards eine Problem zufällig das gleiche wie deines. Was hastn du für eine Hauptplatine?
PT3ArthasPT26 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2006, 15:40   #11 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 28.12.2005
Beiträge: 265

Born from Pain befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

lol

@PT3ArthasPT26
steht doch oben, ein ASRock P4VT8+.


Mfg

Born from Pain
Born from Pain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2006, 02:10   #12 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von chrisr15
 

Registriert seit: 23.05.2004
Beiträge: 5.498

chrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblickchrisr15 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

also die 9600XT welche an die grenzen des AGP stoßt musst mir zeigen max. Verbrauch 22W


9600XT is sehr anfällig auf VPU-Recovery, des springt oft sinnlos an und hängt sich auf

einfach über Treiber-optionen deaktivieren

mfg chris
chrisr15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2006, 17:17   #13 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von PT3ArthasPT26
 

Registriert seit: 18.12.2005
Beiträge: 430

PT3ArthasPT26 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Radeon 9600xt Problem, reicht das Netzteil?

Ja kann ich dir. Ich sage ja nicht das gleich jedes Board an die Grenzen des Machbaren stößt. Aber die ATI Radeon 9600XT Bravo von Powercolor z.b firsst etwas mehr als sie scheinbar sollte. Da die Karte (hab ich irgendwo gelesen) den AGB Slot bei manchen Board darunter einige von MSI und scheinbar auch mein Asus A7V333 zur verzweiflung bringt. Könnte vielleicht damit zusammenhängen das die von Haus aus übertaktet ist. Wer weis, ich weis es nicht.
PT3ArthasPT26 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
9600xt, netzteil, problem, radeon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
reicht mein Netzteil KSK Netzteile 21 23.12.2010 22:30
reicht mein Netzteil aus? [HF]Vetenks AMD/ATI Radeon Grafikkarten 5 26.11.2006 10:32
Netzteil Seasonic S12 430W reicht es??? Inflo Gehäuse, Lüfter & Netzteile 9 05.10.2006 23:47
Netzteil 350w oder Radeon 9700 pro Problem dartagnan182 Grafikkarten und Displays allgemein 16 04.11.2005 18:01
Ati Radeon 9600xt tv out kabel=? mercury63 AMD/ATI Radeon Grafikkarten 2 27.10.2005 12:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:43 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved