TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.2006, 14:40   #1 (permalink)
Taschenrechner
 
Benutzerbild von GunAge
 

Registriert seit: 14.08.2005
Beiträge: 66

GunAge befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Reden 3dfx-nostalgie-pc

hallo zusammen!!
hab mir jetz mal vor kurzem ne 3dfx voodoo 5 5500 bei ebay ersteigert, und wollte mir zozusagen nen "nostalgie" pc bauen.....jetz hab ich aber gelesen das die alten voodoo karten NUR auf agp 2x boards laufen. jetz meine frage(n) dazu....
-sind zb agp 4x steckplätze net abwärtzkompatibel...??!!
-was sollte ich eurer meinung nach für ´n prozessor und so benutzen..??
- und dann könntet ihr ihr mir nochen n paar anregungen zur gestaltung des gehäuses geben^^(sollte aber möglichst was mit 3dfx zu zun haben)
(ich hatte so an einen 2000+ mit 512 mb ram gedacht .... aber es gibt kein mabo das agp 2x hat und athlon cores bis 2000+ unterstüzt)
Ahja und dann nochwas.....es gab doch damals auch diese erweiterungskarten......die dann mit som loopkabel, mit der grafikkarte verbunden wurden, um ne bessere 3d leistung zu bekommen. gib es auch eine spezielle für ne 5500(agp)????!!!!!
mfg und danke für eure antworten und anregungen



gunage

Geändert von GunAge (21.02.2006 um 14:43 Uhr)
GunAge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 15:18   #2 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: 3dfx-nostalgie-pc

nein AGP4x Boards sind nicht abwärtskompatiebel. Musste ich neulich selber festsetellen, als ich versucht habe meine ATI rage AGP2x Karte auf ein Nforce2 board setzten wollte.
Erstens haben sie unterschieliche Spannungen und zweitens ist der Steckplatz anders.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2006, 15:20   #3 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von Crystallion
 

Registriert seit: 14.07.2004
Beiträge: 2.062

Crystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein LichtblickCrystallion ist ein Lichtblick

Standard AW: 3dfx-nostalgie-pc

Zitat:
Zitat von GunAge
hallo zusammen!!
hab mir jetz mal vor kurzem ne 3dfx voodoo 5 5500 bei ebay ersteigert, und wollte mir zozusagen nen "nostalgie" pc bauen.....jetz hab ich aber gelesen das die alten voodoo karten NUR auf agp 2x boards laufen. jetz meine frage(n) dazu....
-sind zb agp 4x steckplätze net abwärtzkompatibel...??!!
AGP-Steckplätze sind in gewissen Grenzen abwärtskompatibel. Zwischen AGP 2x und 4x (glaub ich) hat sich mal die Versorgungsspannung der Karten von 3,3V auf 1,5V geändert, so dass nicht alle AGP1/2x-Karten in neuere Slots passen.
Allerdings bin ich mir ziemlich sicher, dass eine Voodoo5 AGP4x kann. Die letzte reine AGP2x-Karte war afaik die Voodoo3 (so eine hatte ich auch ).

Zitat:
Zitat von GunAge
-was sollte ich eurer meinung nach für ´n prozessor und so benutzen..??
Mit dem 2000er fährst Du sicher ganz gut, der limitiert die Voodoo5 auf keinen Fall. Deren Leistungsniveau dürfte etwa auf Höhe der Geforce2GTS liegen, mit Abstrichen in neueren Spielen wegen fehlendem HW-T&L - "Neuere Spiele" heißt hier aber so alles was neuer als 3-4 Jahre ist

Zitat:
Zitat von GunAge
Ahja und dann nochwas.....es gab doch damals auch diese erweiterungskarten......die dann mit som loopkabel, mit der grafikkarte verbunden wurden, um ne bessere 3d leistung zu bekommen. gib es auch eine spezielle für ne 5500(agp)????!!!!!
mfg und danke für eure antworten und anregungen
gunage
Diese Addon-Karten waren Voodoo 1&2. Das waren damals noch echte Standalone-Beschleunigerkarten ohne 2D-Teil. Ab Voodoo3 (bzw. schon früher Voodoo Rush/Banshee) waren alle 3Dfx-Karten kombinierte 2D/3D-Karten, so Spielchen mit Loopkabel waren nicht mehr nötig.

Eine "bessere 3D-Leistung" wird durch das Loopkabel aber eh nicht erzielt, es war schlicht und einfach für den Betrieb notwendig. Was Du vielleicht meinst, ist SLI (Was damals noch für "ScanLine Interleave" stand, nicht wie heute bei NVidia für "Scalable Link Interface"). Man konnte zwei Voodoo2´s miteinander verbinden, für theoretisch doppelte Bandbreite. Gab´s aber nur für die Voodoo2, für eine AGP-Karte wäre das schon wegen eines fehlenden Doppel-AGP-Mobos nicht möglich.
Crystallion ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3dfxnostalgiepc


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
All about 3dfx! Raffnix PC-Retrofans 29 29.08.2016 15:46
[News] 3dfx: Jetzt ist endgültig Schluss TweakPC Newsbot News Archiv 0 08.09.2008 02:32
[News] Neue Treiber für 3dfx-Karten TweakPC Newsbot News Archiv 0 06.09.2008 17:01
3dfx Voodoo 5 6000 @ ebay!! GunAge Sonstige Hardware 22 31.05.2006 17:06
3dfx v5500 auf KT3 Ultra2 ? GunAge Grafikkarten und Displays allgemein 7 17.03.2006 22:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved