TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Grafikkarten und Displays allgemein

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2013, 00:50   #1 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Hallo zusammen,

ich habe mit meiner (fast) neuen Geforce GTX 660 (siehe angehängert Screenshot: "gtx660-gpu.jpg") massive Performanceeinbrüche bei Counter Strike: Global Offensive.
Glaube es ist eine ASUS GTX660-DC2O-2GD5.

Scheinbar wird die GPU Memory Clock für ein paar Sekunden immer runtergetaktet auf ca. 400 Mhz von normal 1500 Mhz (siehe angehängter GPU-Z-Screenshot: "gtx660-gpu-mem-clock-drops.jpg").
Genau für diesen Zeitraum sinken meine FPS von normal ~200 auf fast einstellige Werte (ca. 15 FPS).

Zuerst dachte ich, es handelt sich um ein PhysX-Problem, weil es nur aufzutreten schien, wenn Granaten geworfen werden.
Ich habe allerdings auch schon Physik auf der CPU berechnen lassen (kann man im Nvidia Control Panel ja einstellen). Brachte auch nichts.
Zudem habe ich auch in CS:GO die Grafikeinstellungen sehr runtergesetzt. Kein Effekt.

Außerdem fiel mir auf, dass die Performanceeinbrüche meist nach längerer Spielzeit auftreten. Dann immer häufiger. Eben war es so massiv, dass ich kaum 1mins spielen konnte. Und mit Granaten oder besonderen Effekten hatte es nichts zu tun. Die Grafikkarte schien eher immer nach einer festen zeitlichen Periode runterzutakten. Genau dann kommen die FPS-Einbrüche.
Die Temp bleibt aber konstant unter. 50°C. Jetzt im Idle ist sie übrigens auf 30°C.

Wenn die FPS drastisch sinken, ruckelt auch immer der Sound stark, bis er letztlich völlig versagt. Dann habe ich keinen Ton mehr. Mikrofon geht noch. Der Sound geht erst wieder, wenn ich alle Sound-emittierenden Anwendungen geschlossen habe (in diesem Fall Teamspeak und CS:GO). Aber an der Soundkarte kann es eigtl. nicht liegen, da ich mit der alten Grafikkarte (AMD HD4850) nie Probleme hatte. Und außerdem korrellieren die Performanceprobleme ja 1-zu-1 mit dem Runtertakten der GPU Memory Clock.

Grafikkartentreiber: Geforce R331 Game Ready Driver (331.82, vom 19.11.2013).
Sonstige Hardware:
CPU: AMD Phenom X4 965
RAM: 8GB
Monitor: 1920x1200
Festplatte: Intel SSD 128 GB
OS: Windows 7 Professional

Ich bin echt mit meinem Latein am Ende...
Habt ihr eine Ahnung, woran das liegen kann? Der taktet ja iwie wild...

Viele Grüße
Negro

EDIT: Habe noch einen GPUZ-Screen von den Sensoren im Idle angehangen ("gtx660-gpu-idle.jpg").

EDIT2: Sound-Problemmatik hinzugefügt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg gtx660-gpu-mem-clock-drops.jpg (79,0 KB, 6x aufgerufen)
Dateityp: jpg gtx660-gpu.jpg (48,3 KB, 4x aufgerufen)
Dateityp: jpg gtx660-gpu-idle.jpg (73,8 KB, 4x aufgerufen)

Geändert von NegroManus (20.11.2013 um 14:46 Uhr) Grund: Mehr infos hinzugefügt
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 10:48   #2 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Zitat:
von normal ~200 auf fast einstellige Werte (ca. 15 FPS)
Naja, mit 400MHz sind ja immer noch gut 50% Rechenleistung da also kann man pauschel auch von 50% FPS ausgehen (~100) in so einem Fall.
Das der Takt sich ändert ist völlig in Ordnung. Deine GPU wird ja sowieso nicht voll beansprucht.

Wie sieht denn der Takt deiner CPU wenn du spielst?
Ich denke mal, dass da wohl, warum auch immer, diese Runter getaktet wird..

Main:
ASUS ROG MAXIMUS X FORMULA|Intel Core i9 9900k @ 5 GHz|DUAL AMD RX VEGA 64 @WATER
|Samsung 950 Pro NVMe M2 256 GB|BeQuiet DarkBase 900 Rev. 2|Corsair AX 1600i

Server:
ASUS Z6PE-D18|Intel Xeon X5670|Intel Xeon X5670|96GB RAM Hynix DDR3 1333 RDIMM ECC|HP P410 1GB FBWC|4x 2TB Curcial MX500

Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 13:56   #3 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Hi,

danke für deine Antwort!
Ich habe meine Ausführung oben noch ergänzt.

Ich bezweifle stark, dass es an der CPU liegt, denn:
  1. Mit meiner vorherigen Graka lief alles wunderbar
  2. Die FPS-Einbrüche treten immer genau dann auf, wenn die GPU Memory Clock runtergetaktet wird. Ist der Mhz-Einbruch vorüber, ist auch der FPS-Einbruch vorüber.
Nachtrag: Zusammen mit dem bildlichen Stocken gerät auch der Sound ins Stocken, bis er schließlich ganz versagt. Diese Info habe ich auch oben ergänzt.
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 14:02   #4 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Das runtertakten führe ich eher darauf zurück, dass die GPU eben in dem Moment nicht mehr Leistung braucht, was aber nicht der Verursacher der Probleme ist.
Was passiert denn wenn der Ton ganz ins Stocken kommt? Ein freeze?
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 14:35   #5 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Ton und Bild (FPS) beginnen gleichzeitig zu ruckeln.
Bild erholt sich immer wieder, wenn der Einbruch vorbei ist (allerdings häufen sich mit Fortschreiten Spielzeit die Einbrüche).
Der Ton fällt manchmal am Ende eines Einbruchs ganz aus (Ausfälle kommen ebenso häufiger vor, je länger man spielt. Am Ende eigtl. jedes Mal).
Sieht so aus, als würde der Tontreiber abstürzen. Wenn ich TS und CSGO beende und neustarte, habe ich wieder Ton. Bis zum nächstes Performanceeinbruch. ^^
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 15:06   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Das scheint mir ein Fall von einem nicht sauber enferntem Treiber zu sein. Lad dir Driver Cleaner PE - Download - CHIP Online mal auf den Rechner. Dann Deinstallierst du den Nvidia Treiber. Neustart machen. Dann mit dem Tool ATI sowie Nvidiakomponenten säubern lassen. Neustart machen. Dann den Nvidia Treiber wieder installieren. Fertig.

lg
[FONT="Tahoma"]
AMD Phenom II X4 945 @ 3,645 Ghz (15x243Mhz) ++ Gainward Nvidia GTS 450 GLH @ 950/2210/1900Mhz ++ MSI 790GX-G65 HT @ 2,187Ghz | NB @ 2,43Ghz ++ 8 GB DDR3 RAM 1600er Corsair Vengeance Blue LP @ 810 Mhz ++ 128GB SSD 2x 250GB HDDs ++ Win 10 Pro 64bit
[/FONT]


http://www.tweakpc.de/forum/members/2875-stoehnie/
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
NegroManus (22.11.2013)
Alt 20.11.2013, 15:46   #7 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Ah, ja, das könnte echt sein.
Habe sogar letztens noch einen ATI-Ordner gefunden.
Muss echt iwann mal Windows neu aufsetzen...

Ich kann das erst morgen Abend ausprobieren. Dann melde ich mich noch einmal!
Danke schon einmal für den Tipp!
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2013, 17:14   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Ein ATI/AMD Ordner ist nicht das Problem. Der wird keine Schwierigkeiten machen und auch auf C: bleiben können und werden, selbst nach der Anwendung von CCCleaner, da er nur Treiberdateien enthält und somit nicht "gefährlich" ist. Natürlich kannst du ihn mal Händisch löschen wenn er denn leer ist und somit unnütz ist. Aber da du eine AMD System hast würde ich da erstmal nichts machen, es könnte auch sein das dieser Ordner noch Wichtige, Benötigte Dateien enthält.
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2013, 13:38   #9 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Hatte nicht vor, den ATI-Ordner zu löschen. ^^
Das Cleaner-Tool hat ihn dann aber entfernt.

Bin gestern Abend deiner Anleitung gefolgt und scheinbar hat es funktionert!
Konnte Aussetzerfrei spielen.

Vielen, vielen Dank!
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Stöhnie (23.11.2013)
Alt 23.11.2013, 00:08   #10 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Stöhnie
 

Registriert seit: 20.06.2002
Beiträge: 4.430

Stöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein LichtblickStöhnie ist ein Lichtblick

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Hi, gern geschehen. Und danke für die Rückmeldung, so macht der Thread auch für andere Sinn.

lg
Stöhnie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2013, 15:14   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von NegroManus
 

Registriert seit: 02.10.2006
Beiträge: 781

NegroManus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Hi!

Leider sind gestern bei mir dieselben Symptome wieder aufgetreten.
Mir fiel dabei auf, dass der PC schon ziemlich lange lief (seit ca. 12h) und dass beim letzten Mal die Performanceeinbrüche auch erst kamen, nachdem er schon echt lange lief.
Daher habe ich den Computer einmal komplett neugestartet. Danach war es ruckelfrei.

Aber das kann ja auch keine Lösung sein.

Grüße
Negro
NegroManus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2013, 10:28   #12 (permalink)
Mega Hyperaktiver Nerd
 
Benutzerbild von Profi Overclocker
 

Registriert seit: 12.12.2009
Beiträge: 7.616

Profi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer AnblickProfi Overclocker ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

Was für ein Netzteil ist denn verbaut?
..
Ansonsten mal Cross-last-tests machen. Also mit Prime95 und Furmark mal einzeln VGA und CPU testen und danach mal beides zusammen.
Profi Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2013, 18:04   #13 (permalink)
me!
Extrem Performer
 
Benutzerbild von me!
 

Registriert seit: 13.12.2006
Beiträge: 1.098

me! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nettme! ist einfach richtig nett

Standard AW: GeForce GTX 660 Performanceeinbrüche bei CS:GO

kenne die probleme hab auch bei cs:go mit meiner 560ti irgendwannmal einbrüche. am meisten fallen mir diese auf wenn ich bei der map assault als ct starte dann aufs dach vom T haus gehe. dann hab ich immer einbrüche. Konnte aber bis jetzt auch noch nicht herrausfinden voran das liegt.

gruß me!
me! ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Profi Overclocker (27.11.2013)
Antwort

Stichworte
660, csgo, fps drops, geforce, gtx, lags, performanceeinbrüche, ruckler


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] ZOTAC GeForce GTX TITAN AMP! Edition - übertaktete GeForce Titan TweakPC Newsbot News 1 01.05.2013 18:23
[News] GeForce G210 und GeForce GT220 Bilder und Spezifikationen TweakPC Newsbot News 1 09.07.2009 16:44
GeForce 10000, GeForce 10 oder GeForce X? TweakPC Newsbot News 1 14.04.2008 15:21
GeForce 8800 Ultra wird eingestellt, GeForce 9800 GX2 als Nachfolger TweakPC Newsbot News 1 24.01.2008 17:27
NVIDIA: GeForce 7800 Ultra und weitere GeForce 6 Modelle? TweakPC: News News 0 16.04.2006 04:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:49 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved