TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Grafikkarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.2007, 20:48   #1 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 11.09.2007
Beiträge: 52

Felz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Hi ich bin neu hier und muss gleich mal ne dumme frage stellen.

Ich hab mir letztes Jahr weihnachten also 2006 nen neuen PC zugelegt und will mir jetzt nen neuen CPU kaufen weil ich glaube, dass der alte zu lahm ist aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher, denn nachdem ich über meine grafikkarte im google gesucht hab hab ich keine angaben über die ATI RADEON X1600 Serie rauskitzeln können.

hier mal angaben über mein System:

Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4200+, MMX, 3DNow (2 CPUs), ~2.2GHz

2046MB RAM

Radeon X1600 Series mit 512 mb

ich will mir den Prozessor zulegen
AMD Athlon64 X2 6000+ (OPGA, "Windsor")

und zwar bei alternate.

Kurz und knapp wollte ich wissen ob die grafikkarte reicht um nie neuesten Games wie zum beispiel Bioshock oder Lost Planet ruckelfrei auf der höchsten grafik daddeln kann oder ob ich mir statt nem neuen CPU lieber ne graka kaufen sollte.

Vielen dank schon ma im Voraus für eure Antworten



ich hab noch vergessen dass die grafikkarte PCIe ist

Geändert von redfalcon (11.09.2007 um 20:54 Uhr) Grund: merge
Felz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2007, 20:52   #2 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 28.03.2003
Beiträge: 8.251

redfalcon kann auf vieles stolz sein
redfalcon kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ATI RADEON X1600 Serie gut genug für die neuesten Spiele

Ne, also die X1600 ist momentan untere Mittelklasse, damit kannste LP und Bioshock in hohen Details vergessen. Aktuelle Highend Karte wäre ne Geforce 8800 GTS oder, für weniger Geld, was in Richtung Radeon X1950.

Und bitte nächstes Mal bitte die Edit-Funktion nutzen, und auf Spielereien wie zentrierten Text verzichten, danke.
redfalcon ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Felz (11.09.2007)
Alt 11.09.2007, 21:00   #3 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 11.09.2007
Beiträge: 52

Felz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI RADEON X1600 Serie gut genug für die neuesten Spiele

aber laufen würds ruckelfrei wenn auch nur auf middle.
Felz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2007, 21:04   #4 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Overclocker
 

Registriert seit: 30.07.2006
Beiträge: 568

Overclocker wird schon bald berühmt werden

Standard AW: ATI RADEON X1600 Serie gut genug für die neuesten Spiele

Mit einer 8800GTS schon eher ruckelfrei!
(falls du nicht vorhast in utopischer Auflösung zu spielen)
Overclocker ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Felz (11.09.2007)
Alt 11.09.2007, 21:15   #5 (permalink)
Strafbank!
 

Registriert seit: 11.09.2007
Beiträge: 52

Felz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: ATI RADEON X1600 Serie gut genug für die neuesten Spiele

wenn ich wüsste was das ist mhhh also dann keinen prozessor oder was?
weisst du wie weit ich die schrott karte dann überatakten kann und mit welchem programm. am besten noch ne erkärung dazu danke
Felz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2007, 22:23   #6 (permalink)
Bitte nicht füttern!
 
Benutzerbild von Robert
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 15.239

Robert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz seinRobert kann auf vieles stolz sein

Standard AW: ATI RADEON X1600 Serie gut genug für die neuesten Spiele

Einfach mal im Forum suchen, da gibt es tonnen Threads zu Overclocking von Grafikkarten usw.

Der Prozessor selbst kann so schnell sein wie er will, wenn die Grafikkarte zu langsam ist wie deine X1600, dann bringt das alles nichts.

Wie ich sehe hast du einen
AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 4200+

Da bringt es dir für Games eigentlich kaum etwas den Prozessor zu wechseln.

Kauf dir von dem Geld lieber eine gute schnelle Grafikkarte

Zum Beispiel eine GeForce 8800 GTS 320 oder vielleicht auch was kleineres je nachdem wie viel Geld zur Verfügung steht.
Webmaster / Forumadmin [TweakPC Team]
"Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind" Bertrand Russell - britischer Mathematiker und Philosoph (1872 - 1970)
Robert ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ati, gut, neuesten, radeon, serie, spiele, x1600


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ati Radeon X1600 Probleme bei 3D Spiele Bimmelbirne AMD/ATI Radeon Grafikkarten 13 22.01.2011 20:21
ATI RADEON X1600 Serie Übertakten Felz Grafikkarten Overclocking 2 12.09.2007 11:47
USB-Festplatte - Schnell genug für Spiele? Speiky Festplatten und Datenspeicher 5 09.09.2005 13:11
SP 2: Vorsichtt bei PCs mit neuesten Pentium-4-CPUs Seebaer Windows & Programme 4 23.09.2004 16:21
woran erkennt man, den neuesten Release? Gast Windows & Programme 2 03.04.2004 12:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved