TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > CPUs und Mainboards allgemein > Intel: CPUs und Mainboards

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2007, 20:31   #1 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von snoooc
 

Registriert seit: 11.07.2006
Beiträge: 1.110

snoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresnoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Wie/Was ist der Unterschied: Intel Q6700 und Intel Xeon 3230?

Moin,
ich hab beim rumstreifen im Internet folgende endeckung gemacht: Ein mal den Intel Q6700 und den Intel Xeon 3230.
Meine frage ist wodurch sich diese CPUs von einander Unterscheiden, mal abgesehen vom Namen und der 5Watt meher Leistungsaufnahme des Xeons. Den beide laufen doch auf dem selben Sockel und haben zudem noch den selben Kern (Kentsfield).
Hier mal die Links zum vergleichen:
Xeon:
ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
Q6700:
ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

THX im voraus für eure Antworten,

snoooc
Signaturen sind sch***e
Mein System: http://www.sysprofile.de/id28074
snoooc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2007, 20:37   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Wie/Was ist der Unterschied?

Tia, zB bei der Leistungsaufnahme (100W vs. 95W) und dadrch natürlich beim Vcore (1,35V vs. 1,3V).
Was nicht angegeben ist, ist ein möglicher Unterschied der Steppings.

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2007, 21:34   #3 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 598

Neosoul sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreNeosoul sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Wie/Was ist der Unterschied?

Die Xeon-Reihe von Intel sind Serverprozessoren, d.h. das bei der Konstruktion dieser auf ander Dinge geachtet wird. Wo die Unterschiede genau bestehen kann ich dir nicht sagen, aber es ist für mich durchaus vorstellbar, das der Xeon auf Fließkomma-Berechnungen oder so etwas modifiziert ist. Auch wäre für mich vorstellbar, das der Xeon besser mit mehreren Aufgaben umgehen kann (Multitasking).

Dies sind nur Vermutungen meinerseits. Habe auch nichts, was das belegen könnte. Evtl. hat ja noch jemand anderes Hinweise darauf, was eine Server-CPU von einer Desktop-CPU unterscheidet.

MfG
Neosoul
Neosoul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2007, 07:23   #4 (permalink)
Daywalker
 
Benutzerbild von Bad Blade
 

Registriert seit: 21.05.2002
Beiträge: 5.183

Bad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer AnblickBad Blade ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Wie/Was ist der Unterschied: Intel Q6700 und Intel Xeon 3230?

HI,
ob da nun modifikationen vor liegen oder nicht, kann ich dir leider auch nicht sagen. Aber in Tests wo genau die beiden CPUs, gegeneinander antreten müssen, sieht das Ergebnis sehr gleich aus. Also sie sind beide gleich schnell.

Das einzige was ich weiß ist, dass du die Xeon immer in einen MultiCPU Bereich verwenden kannst. Also auf Mainboards, wo 2 CPUs drauf passen. Das sieht beim C2D anders aus. Wobei ich jetzt nicht weiß, ob es auch Servermainboards für den LGA 775 gibt. Denn die "echten" Xeon CPUs haben eigentlich nen anderen Sockel.

Gruß
Alex
Dein System unter dem Avatarbild? Einfach ins Kontrollzentrum gehen->Profil bearbeiten und unter "Mein System" alles eintragen
Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg!
Bad Blade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2007, 14:42   #5 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von snoooc
 

Registriert seit: 11.07.2006
Beiträge: 1.110

snoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäresnoooc sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Wie/Was ist der Unterschied: Intel Q6700 und Intel Xeon 3230?

Moin,
ich vermute mal das der Xeon mehr für den Multimedia bereich optimiert wurde, inside multimedia - Testbericht: Prozessoren und RAM
laut dem was dort aufgefürt wird hat der Xeon (so fern ich mit einem Multimedia bech programm richtig liege) dort 600 Punkte Vorsprung vor dem C2Q.
Aber genauere unterschiede habe ich auch nicht weiter gefunden.

snoooc
snoooc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2007, 15:52   #6 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 588

Redlion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Wie/Was ist der Unterschied: Intel Q6700 und Intel Xeon 3230?

die sind beide Identisch bis auf ne andere Verpackung und Bezeichnung. Die etwas höhere TDP liegt am Stepping.


Das mit den 2 Cpus auf einem Board untersützen nur die Xeons mit dem Sockel 771.
Redlion ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
3230, intel, q6700, unterschied, wie or was, xeon


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Intel Xeon: LGA-1356-Xeon-Prozessoren noch in diesem Quartal? TweakPC Newsbot News 0 02.05.2012 23:19
[CLOSED] Intel Q6700 OC: Vorraussetzung und Loht es sich ? [CLOSED] Banni Overclocking - Übertakten 25 06.09.2010 16:36
[News] Intel Xeon 2.2 GHz TweakPC Newsbot News Archiv 0 04.09.2008 02:47
Unterschied zwischen Intel P. D930 3.0 MHZ Dual core und Intel Core 2 Dou 6400 Bays CPUs und Mainboards allgemein 2 10.04.2007 17:04
Intel: Xeon holt auf TweakPC: News News 0 22.11.2005 01:31


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:26 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved