TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > Kaufberatung > Komplett-PCs, Konfigurationen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2007, 20:52   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Hi,

hier sind mal die Grundkomponenten fürn Office-PC, der auch noch n paar Jahre halten soll:

Mainboard: Gigabyte GA-M61P-S3 AM2 NVGF6100
CPU: AMD Athlon64 X2 4000+ EE 2x2100MHz
Speicher: 2x1024MB MDT DDR2 800MHz

Ich komm aber grad nicht so mit der Kombination CPU - Speicher zurecht

Der X2 hat offensichtlich einen FSB von 1000.
Ist das ok dafür 800MHz-Speicher zu benutzen?
Ich steig da grad nicht durch, wie AMD das berechnet.

Klär mich mal bitte jemand auf.


Günstige Alternativen dürft ihr natürlich auch gerne nennen.
Das müsste dann aber ebenfalls im Rahmen von ca. 210 Euro liegen.
"‘Multiple exclamation marks‘", he went on, shaking his head, "‘are a sure sign of a diseased mind‘." Terry Pratchett

Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2007, 20:56   #2 (permalink)
Coxito ergo sum
 
Benutzerbild von dr_Cox
 

Registriert seit: 23.02.2007
Beiträge: 8.119

dr_Cox kann auf vieles stolz sein
dr_Cox kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Nein, kein FSB von 1000
Der HT-Takt ist 1000.
Wie das bei den Athlon 64 und Athlon 64 X2 alles zusammenspielt (Chipsatz, HT, Ram, CPU... die ganzen Takte halt) kannst du dir hier ansehen:
http://home.arcor.de/xxmartin/Calculator/

LG
dr_Cox ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Kommune23 (28.05.2007), tele (28.05.2007)
Alt 28.05.2007, 21:02   #3 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check



da schockt mich der plattfuß aber gerade, hätte gedacht du weißt das

kleine ergänzun @ cox,
dieser rechner ist aus einem ganzen artickel über A64 aus dem Planet3dnow forum , nach dem lesen dieses artickels bleiben wirklich 0 fragen offen.
empfehle ihn gern jedesmal bei A64 fragen.

Viel spaß damit kommune
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=182086
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
2 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
Kommune23 (28.05.2007), tele (28.05.2007)
Alt 28.05.2007, 21:12   #4 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Jaja - überschüttet mich mit Schmach

Da hat man sich grad mal 2-3 Jahre nicht mehr mit AMD auseinandergesetzt - und da machen die sowas...

Mich haben halt die ganzen halbgaren Angaben auf den Shop-Seiten durcheinander gebracht.

Den Guide kann ich echt gut gebrauchen!
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2007, 21:15   #5 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Zitat:
Zitat von Kommune23 Beitrag anzeigen
Jaja - überschüttet mich mit Schmach
wie was noch mit dem schaden und dem spot
Zitat:
Zitat von Kommune23 Beitrag anzeigen
Den Guide kann ich echt gut gebrauchen!
freut mich
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 20:34   #6 (permalink)
alkonbrothers
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Zitat:
Zitat von dr_Cox Beitrag anzeigen
Nein, kein FSB von 1000
Der HT-Takt ist 1000.
Wie das bei den Athlon 64 und Athlon 64 X2 alles zusammenspielt (Chipsatz, HT, Ram, CPU... die ganzen Takte halt) kannst du dir hier ansehen:
http://home.arcor.de/xxmartin/Calculator/

LG
Nimm wenigstens einen aktuellen OC Rechner -> http://eckat.dyndns.org/clock/


Zur Topic
Zitat:
Klär mich mal bitte jemand auf.
Ein AMD basierend auf der Athlon64 Architektur werden die Taktraten folgendermaßen berechnet:

Referenztakt * Multiplikator = CPU-Takt
Referenztakt / RAM-Teiler = RAM-Takt
Referenztakt * LDT-Multiplikator = HT-Takt

und nochmal mit Zahlen des X2 4000+ EE. Davor ist aber noch zu wissen wie die meist benutzten möglichen DDR2 RAM-Teiler aussehen:
DDR2 533 = 8
DDR2 667 = 7
DDR2 800 = 6
DDR2 933 = 5
DDR2 1066 = 4

Nun zur Berechnung des X2 4000+ EE
CPU-Takt: 200 * 10,5 = 2100 MHz
RAM-Takt: 2100 / 6 = 350 MHz (es handelt sich um DDR, also 350 * 2 = DDR2 700 MHz)
HT-Takt: 200 * 5 = 1000 MHz

Wie man sieht ergibt der DDR2 800 RAM-Teiler nur 700MHz!

Würde man einen höheren RAM-Teiler wählen zb. DDR2 933, sieht es so aus:
2100MHz / 5 = 420 Mhz ... diesen wieder * 2 = DDR2 840 MHz!
Wie man sieht würde ein DDR2 800 Speicher übertaktet werden.

Für einen Office-PC ist es ziemlich egal ob der Speicher mit DDR2 700 oder 840 MHz läuft, nur wissen sollte man es schon.
  Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Kommune23 (30.05.2007)
Alt 29.05.2007, 20:39   #7 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

das ist jetzt das niedergeschrieben, was ich in dem Artickel verlinkt hatte
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 20:42   #8 (permalink)
alkonbrothers
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Nö! Der Overclocking Guide ist veraltet und stimmt nur noch bedingt.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 20:54   #9 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

das ist alles das selbe in grün was du hier aufscheibst bzw der Rechner aus deinem link genauso.(außer die 0,5er beim muli oO)

Unterschied ist nur das du dir zu Schade bist eine Quelle anzugeben und hier wichtigtuerisch unbedingt zeigen musst das du die A64 takte ausrechnen kannst.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 21:25   #10 (permalink)
alkonbrothers
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Ich helfe einfach Kommune23 seinen ausgewählten Athlon64 besser zu verstehen und mache Ihm deutlich, dass der RAM-Takt effektiv 100 MHz weniger hat bzw. um 40MHz übertaktet wird und das ist Ihm sicher wichtig, da er auch nach Verständnis verlangt hat! Aber Du, Du postest nur einen Link der nicht mal DDR2 behandelt, geschweige denn DRR2 RAM-Teiler "Nach dem Motto: da lies mal - mach mal - wird schon" und ich glaube kaum, dass ein Einsteiger der nicht mal weiß was HT ist mit diesem Overclocking Guide auf anhib zurecht kommen wird! Mit meinem posting hat er eine klare Übersicht und kann sich Gedanken machen!
Also was willst DU von mir? Lass deinen Schmarn einfach, dass hilft Kommune23 nicht weiter.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 21:44   #11 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Ich will, (was jetzt allgemein ist und nicht auf kommune bezogen) das ein user sich verständniss erarbeitet anstatt einfach die gewünschte teilinformation auf dem präsentierteller zu bekommen.

Ich halte Kommune für erfahren und intelligent genug sich diesen Artickel durchzulesen und damit das Thema A 64 zu verstehn. Wenn fragen offen bleiben kann er natürlich nachfragen.

Auch halte ich ihn für intelligent genug eine Rechnung zu übertragen und so das ganze für ddr2 heraus zu bekommen.

Das geht mir echt gegen den Strich wenn man man meine postings wiederholt, mit dem Unterschied dem user jegliche eigeninitiative ab zu nehmen.

Wenn das der SInn der Sache ist hab ich wohl was noch nicht mitbekommen.

Du tust dabei einfach nicht mehr als den Experten zu markieren und dem user tust du damit auch keinen Gefallen, ohne Hintergrundwissen werden Fehler gemacht die zb schnell mal die hardware zerstören können.

Meines Erachtens ist es keine Faulheit meinerseits eine Quelle anzugeben mit der sich ein user beschäftigen soll. Welchen sinn hat es bitte wenn alles wieder und wieder geschrieben wird.
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2007, 21:58   #12 (permalink)
alkonbrothers
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Deine Meinung kann ich absolut nicht Teilen. Ignorier mich einfach, wenn Dir meine expliziten Postings nicht passen.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 14:05   #13 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Hey - ganz ruhig Leute.

Es gibt keinen Grund, sich wegen sowas in die Haare zu kriegen.
Zumindest keinen wirklich guten.

Ich bin froh um jede Information - denn dadurch kann ich sichergehen, dass ich auch verstehe, was ich da so zusammenbastel

Normalerweise eigene ich mir solche Informationen ja selbst an - aber ich hab im Augenblick zu wenig Zeit dafür - und daher auch nochmal Danke für die Laien-Erklärung!


Zum Thema Office-PC:
Der soll zunächst für Office/Internet sein. Daher hab ich die Teile so gewählt, dass man problemlos ne Grafikkarte einbauen und anständig Zocken kann.
Sonst wären ja auch 2GB RAM etwas zuviel des Guten - aber der is halt grad so billig...

Also nochmal DANKE!
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 14:23   #14 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Ach nochwas (sorry - ich poste mal absichtlich doppelt, da es um was anderes geht),

ich würde die Teile aus dem ersten Post gern mit einem Seasonic 380W-Netzteil betreiben. Das sollte ja an sich gehen (wenn man mit einberechnet, dass noch ein optisches Laufwerk und eine Festplatte + evtl ein Gehäuselüfter dazukommen).

Aber reicht die Leistung theoretisch auch noch für ne Grafikkarte?

Der X2 EE frisst ja angeblich nur 65W.
Gönnen wir einer potentiellen Grafikkarte mal großzügig 120W - dann bleibt ja eigentlich genug über (wenn das NT ca 80% Wirkungsgrad hat)

Oder vertu ich mich?
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 14:30   #15 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Reciht meines Erachtens völlig wenn die irgendwann folgende Graka nicht gerade eine 8800gtx X2 wird
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 15:13   #16 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Markus333
 

Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 414

Markus333 wird schon bald berühmt werdenMarkus333 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Auch das sollte noch reichen - mit etwas Glück.

Aber sieh' Dir mal dieses Board an:

http://geizhals.at/eu/a238963.html

Der Grafikchip ist erste Sahne und das Brett kommt on-top mit HDMI on-board.
Alternativ dazu dieses:

http://geizhals.at/eu/a243029.html

Markus
Markus333 ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
Kommune23 (30.05.2007)
Alt 30.05.2007, 17:01   #17 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Naja - ich lass es jetzt drauf ankommen.


µATX-Boards mag ich nicht - aber der 690G Chipsatz gefällt mir.
Hab mich dann jetzt für DIESES Board entschieden.
Das entspricht ziemlich genau meinen Vorstellungen.
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 17:17   #18 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Markus333
 

Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 414

Markus333 wird schon bald berühmt werdenMarkus333 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Möchte jetzt nicht klugschei*en, aber warum nimmst Du nicht das GA-MA69G-S3H?
Wäre sogar noch ein wenig günstiger...

http://geizhals.at/eu/a244789.html

Markus
Markus333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 17:35   #19 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Zitat:
Zitat von Kommune23 Beitrag anzeigen
µATX-Boards mag ich nicht - aber der 690G Chipsatz gefällt mir.
Hab mich dann jetzt für DIESES Board entschieden.
Das entspricht ziemlich genau meinen Vorstellungen.
Da ich mich auch für den 690G Chipsatz interessiere, greife ich das hier mal auf.

Beim µATX könnten wohl die Steckplätze knapp werden?

Eigentlich fand ich das ASUS M2A-VM HDMI mit DVI, Firewire und HDMI für Office
optimal. Zusammen mit einer EE-CPU müßte m.E. der Stromverbrauch unter 100 Watt
liegen.
Ein sparsames 500 Watt NT wäre dann eigentlich schon überdimensioniert, dafür
kommen einige der modernen NTs bei mittlerer Auslastung ja schon auf über
80% Wirkungsgrad, und die Bastelei mit einer pico-PSU scheint bei dem Wirkungsgrad
eigentlich auch nicht mehr so interessant.

Abgesehen vom Office-Einsatz hab ich auch überlegt, ob das Teil als Media-PC usw.
taugt, bin aber gar nicht informiert was dann an Steckkarten rein müßte, ob also
dann das µATX-Format nachteilig ist.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 17:52   #20 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Markus333
 

Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 414

Markus333 wird schon bald berühmt werdenMarkus333 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Da hast Du nicht unrecht - mit einer TV-Tuner Karte und einer ordentlichen Soundkarte wärst Du mit dem Board von Kommune23 wohl besser bedient. Ob sich da überhaut noch der 690G auszahlt? Oder würdest Du auf microATX bestehen? Gehäuse?

Zum Netzteil - Du wirst mit dem System ein 500Watt Teil nicht mal zur Hälfte ausreizen. Also mittlere Auslastung ist nicht. Hättest Du schon ein Netzteil an der Hand? Ansonsten würd' ich mir hier was um die 300W holen.

Markus
Markus333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 18:22   #21 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Gehäuse soll schon klein sein, endgültig festgelegt hab ich mich da noch nicht.
Geringe Tiefe scheint mir besonders wichtig zu sein, da können aber die meisten
µATX-Gehäuse auch nicht mithalten.

Als NT finde ich das SilverStone ST50EF-Plus interessant, wäre zwar
überdimensioniert, hat aber auch im unteren Lastbereich einen sehr guten
Wirkungsgrad, ist jedoch leider etwas teuer.
Und einigen Berichten zufolge fiept es auch mal beim Lastwechsel.
Gute sparsame leise NTs mit 250 Watt oder weniger gibt es wohl nur bei
Komplett-PCs, oder doch etwas wie Pico-PSU?

"TV-Tuner Karte und einer ordentlichen Soundkarte", hab mich halt noch gar nicht
damit beschäftigt was nötig oder sinnvoll wäre, zunächst geht es nur um Office und
Bildbearbeitung (erstmal kein Video), also vernünftige Festplatte, genug Speicher,
ggf. auch genug Rechenleistung.

Vielleicht kann ich aber doch noch schauen, dass der PC dann später etwas
ausbaufähig ist, ausser es ist sowieso sinnvoller ggf. in ein-zwei Jahren gleich
einen ganz anderen PC aufzubauen.

Zum DVD-gucken ist ein separater DVD-Player wohl sowieso besser, die Dinger
brauchen z.B. nur 10-15 Watt Strom.
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 18:26   #22 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Zitat:
Zitat von Markus333 Beitrag anzeigen
Möchte jetzt nicht klugschei*en, aber warum nimmst Du nicht das GA-MA69G-S3H?
Wäre sogar noch ein wenig günstiger...

http://geizhals.at/eu/a244789.html

Markus
Ich werd höchstwahrscheinlich alles bei Mindfactory bestellen, um Versandkosten zu sparen. Außerdem wird HDMI eigentlich nicht benötigt.
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 18:35   #23 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Markus333
 

Registriert seit: 08.03.2005
Beiträge: 414

Markus333 wird schon bald berühmt werdenMarkus333 wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Und ein z.B. Shuttle XPC wäre da nichts? Der würde auch im Wohnzimmer ne' gute Figur machen. Und so überteuer sind die ja auch nicht mehr.

Markus
Markus333 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 23:40   #24 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von mondrian
 

Registriert seit: 11.11.2005
Beiträge: 1.638

mondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblickmondrian ist ein Lichtblick

Standard AW: Office PC mit AMD X2 - Zusammenstellungs-Check

Zitat:
Zitat von Markus333 Beitrag anzeigen
Und ein z.B. Shuttle XPC wäre da nichts? Der würde auch im Wohnzimmer ne' gute Figur machen. Und so überteuer sind die ja auch nicht mehr.

Markus
Hab mal gerade -allerdings nur auf die Schnelle- ein paar Modelle angeschaut.

Erster Eindruck: Oft nur ein optisches Laufwerk, immer noch 30- 35 cm Tiefe zzgl.
Kabel, kein DVI bei den einfachen (und stromsparenden) Modellen.

Ansonsten (http://www.zdnet.de/enterprise/client/0,39023248,39152181-6,00.htm):
Zitat:
Nicht zuletzt überzeugt der 690G durch die niedrigsten Werte bei der Leistungsaufnahme
Vielleicht gibts ja von Asus einen passenden Barebone, oder es muß doch mal ein Gehäuse
selbst gebaut werden, oder fürs Büro erstmal eine kiste von der Stange wenn es das
Board sein soll usw..
mondrian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 15:47   #25 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Kommune23
 

Registriert seit: 22.01.2004
Beiträge: 3.539

Kommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer AnblickKommune23 ist ein wunderbarer Anblick

Standard Feedback

Soo.

Ich bin ein Freund von Feedback - und daher liefer ich auch mal ein Ergebnis (für Interessierte):

Trotz eines bestellten Gigabyte GA-MA69G-S3 hat der Shop "Hardwarestar" mir freundlicherweise (aus versehen...) die Version mit HDMI-Anschluss geschickt
Trifft sich ganz gut, weil der Kollege, für den ich den Rechner gebaut hab, sich gerade auch einen 32"-LCD-Fernseher gekauft hat (mit HDMI...)

Das Board ist definitiv eine Kaufempfehlung!
Abgesehen davon, dass die Northbridge dank eines zu kleinen passiv-Kühlers sehr heiß wird, hat es ein gutes Layout und ein umfangreiches BIOS.
Ich würds sofort wieder kaufen.

Die Radeon X1250 onBoard-Grafik kann z.B. FarCry auf 1440x900px und mittleren bis hohen Details flüssig darstellen.

Als TFT-Monitor habe ich einen 19" Belinea 1925 S1W für schweinegünstige 165€ genommen. Top Teil. Falls mal jemand auf der Suche nach einem guten, günstigen Widescreen-TFT ist...

Das Seasonic-NT mit 380W ist ebenfalls sehr empfehlenswert und wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch noch eine vernünftige Grafikkarte problemlos verkraften.

Etwas unzufrieden bin ich mit dem 3RS-Gehäuse, das ich verbaut habe. Das ist kein Qualitäts-Knaller. Ziemlich wabbelige Seitenwände und billige Taster an der Front.


Wollt ich nur mal so als Information hier reinstellen.
Vielleicht ist der eine oder andere ja grad auf der Suche nach guten Teilen.
Kommune23 ist offline   Mit Zitat antworten
4 Benutzer bedanken sich für den Beitrag:
borsti (13.06.2007), dr_Cox (13.06.2007), Markus333 (13.06.2007), Uwe64LE (13.06.2007)
Antwort

Stichworte
amd, office, zusammenstellungscheck


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Office 365: Beta von Microsofts Cloud-Office gestartet TweakPC Newsbot News 0 18.04.2011 15:06
"Gamer Pc" Zusammenstellungs Hilfe.. KampfChinchilla Komplett-PCs, Konfigurationen 44 24.09.2010 14:51
[News] Office 2007 kaufen - Office 2010 gratis erhalten TweakPC Newsbot News 11 05.07.2010 13:31
[News] Microsoft Office System 2009 (Office 14) Beta im Mai? TweakPC Newsbot News 1 17.01.2009 23:55
Das neue Office wird Office 2007 heissen TweakPC: News News 1 17.02.2006 08:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:49 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved