TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2006, 19:01   #1 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von CxXxr
 

Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 810

CxXxr wird schon bald berühmt werden

Standard Kurtze erklärung zu CAT5

Ich habe mir jetzt einen Swisch angeschaft (D-Link 8 Ports) !

Ich benötige nun 8 Netzwerkkabel ! Worauf muss ich achten ? Müssen die Kabel Crossover sein ? Oder Nicht ! Also Cat 5 muss es auf jeden fall sein !?

Habe kein 1Gb lan nur 100 !!!
CxXxr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 19:34   #2 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

Das heißt Switch.

Einfache CAT5 UTP Kabel werden vollkommen genügen. Crossover oder nicht, ist im Prinzip egal da die meisten Switches mittlerweile selber erkennen können wie die Belegung ist.

Geändert von Splatter (29.08.2006 um 19:37 Uhr)
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 19:46   #3 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

die Zahl des CATs richtet sich nach den endgeräten die dran hängen sollen. Willst du 100mBit oder 1Gbit ran hängen (vorrausgesetzt der Switch kann Gbit, hast ja nix dazu geschrieben), dann solten es mindestens CAT5e (ist heute das standard-kabel mit RJ-45 Stecker) sein. drunter ist mist und drüber ist überdimensioniert.

sind die Endgeräte MDI/x fähige Switches, Netzwerkkarten oder der Uplink port eines nicht-MDT fähigen switches, sollte es ein Patch kabel sein.

Nur bei der verbindung von zwei nicht-MDI-fähigen Switches (und da auch nicht mit den uplink ports auf normale ports, also zwei normale aufeinander oder zwei uplinks aufeinander) sollte es ein cross-over kabel sein

einfacher gehts natürlich wenn du die endgeräte und den switch ien bischen genauer spezifizierst

Geändert von tele (29.08.2006 um 20:57 Uhr)
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 20:39   #4 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 25.11.2004
Beiträge: 788

mceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblickmceck ist ein Lichtblick

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

@tele: Du meintest wohl eher Auto-MDI/MDI-X
mceck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 20:57   #5 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

boah es ist nach 8 - ich müsste schon lange im Bett sein .... und ich war zu faul auf meinen switch zu gucken und ich kann nciht buchstabieren.

Genug ausreden?

NATÜRLICH heißt es mdi ....

tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 11:19   #6 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von CxXxr
 

Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 810

CxXxr wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

Sorry aber ich verstehe leider nur die hälfte !

Na also zu meinem Switch (sorry für den schreibfehler) D-Link DES-1008D 8-Port 10/100Mbps (also kein 1GB)!

Was meine Netzwerkkarten angeht kann nur so viel sagen !

Ich will meinen Laptop Amilo A1640 mit meinem Pc vernetzen und hin und wieder wens funktioniert ne MINI LAN-PARTY machen (4-8 Leute)

Zu meiner Netzwertkkarte im Pc die is onboard mein Board Asus P4V800D-X (S.47
Zu der im Laptop kan ich leider nix sagen die is auf jeden fall vorhanden! (LOL,NOOB) ich weiß!

Wo kan ich nachkuken ? Oder reichen die Infos?

Ach so ich denke ich (muss) will 100mBit dranhängen (Oder) ?!

CAT5e? ist CAT5 was anderes!
CxXxr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 11:25   #7 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 21.03.2004
Beiträge: 383

$p!nn3r wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

Das sollte dir Helfen.
$p!nn3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 11:52   #8 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von CxXxr
 

Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 810

CxXxr wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

Ja habe ich schon gelesen ! (THX)

Aber da wird vieles nicht erklärt!

Was für CAT5 kabel ich brauche z.B also genau! (ES gibt ja auch schon CAT 6 ...)
CxXxr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 12:34   #9 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von BomberD
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 7.477

BomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer AnblickBomberD ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

Zitat:
Was für CAT5 kabel ich brauche
Am besten n Patchkabel Cat5e (standard) mit vorn und hinten RJ45 Stecker. Die gibts in verschieden Längen.1,5 ;3; 5 10m;15m... schon vorkonfektioniert(das heist die stecker sind shcon dran)

Patchkabelkaufen sit doch kein problem. Reichelt conrad madiamarkt gucken kaufen fertig. Man kann eigentlich nix falsch machen ausser statt nem standard kabel n Crossover kabel zu kaufen.

Mach aus soner lapalie keine extreme diskusion. Geh einfach in den laden und kauf son cat5e patch kabel vorkonfektioniert in der von dir gewünschten länge.

wenn dien laptop nur 10mbit haben 'sollte' ist dem cat5e kabel das auch egal. die stecker sind die selben der switch erkennt das auch.

je mehr wir diskutieren deso weniger verstehst du weil jeder von irgendwelchen mdi sachen spricht die imo gar ncith interessieren.

CAT 5 e blau grün lila rot transparent beleuchtet völlig egal hauptsache es hat vorn und hinten nen rj 45 stecker und ist nicht gekreuzt
BomberD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 12:57   #10 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von CxXxr
 

Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 810

CxXxr wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

Ok danke hab alles verstanden !!!

Hätte aber trotzdem noch ne kleine Frage für was ist den gekreuzt?
Kann des sein das man das benötigt wen man 2 PC s direkt miteinander verbienden will ohne Switch ?
CxXxr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 13:17   #11 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von Splatter
 

Registriert seit: 28.12.2003
Beiträge: 548

Splatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSplatter sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

Zitat:
Zitat von CxXxr
Ok danke hab alles verstanden !!!

Hätte aber trotzdem noch ne kleine Frage für was ist den gekreuzt?
Kann des sein das man das benötigt wen man 2 PC s direkt miteinander verbienden will ohne Switch ?
Genau, das nennt man dann Crossover.
Splatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 17:13   #12 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von CxXxr
 

Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 810

CxXxr wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

Danke für die schnelle bestätigung!

Noch ne frage ist es sinfoll eine billige Netzwerkarte anstadt der Onboard lösung zu verwenden?
CxXxr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 17:16   #13 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

kommt auf die onboard lösung an - bei den meisten neueren boards werden da richtig gute karten verbaut, die auch optimaler an das bussystem angeschlossen sind, als es mit einer Steckkarte möglich wäre. Wie gesagt kommt immer aufs board an. Bei Boards mit nvidia chipsatz und bei boards mit intel chipsatz oder ner onboard intel-Netzwerkkarte würde ich auf jedenfall die onboard karte nehmen
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 17:26   #14 (permalink)
Hardware Killer
 
Benutzerbild von CxXxr
 

Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 810

CxXxr wird schon bald berühmt werden

Standard AW: Kurtze erklärung zu CAT5

OK also ich nehme mal an das die Netzwekkarte von meinem Asus board schon ausreichend ist !

Danke für die schnelle Antwort!

Also ich habe jetzt Cat5e Kabel bestellt!
Bin jetzt erst mal ne Woche weg und dan werde ich versuchen ein Netzwerk aufzubauen ! Erst mal nur mit meinem Pc und Laptop!
Ich hoffe das ich das ohne größere Probleme hin bekomme und ich euch nicht noch mal auf die nerven gehen muss

Geändert von CxXxr (31.08.2006 um 14:54 Uhr)
CxXxr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cat5, erklaerung, erklärung, kurtze


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nette erklärung für einsteiger :) Kitetsu Overclocking - Übertakten 1 27.09.2006 07:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:59 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved