TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Hardware > Netzwerk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2003, 18:38   #1 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.636

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard DSL MODEM connection PROBLEME

Hallo hab folgendes Problem:

Ich will ein XAVi DSL Modem von Arcor an 1und1 (Telekom) DSL anschliessen. bis dahin alles noch roger. axo ja unter WIN 2000.

Also alles angeschlossen Link ist aktiv (line) Ethernet ist auch aktiv (PC) Power ebenfalls. Der Rechner merkt ebenfalls, das was angeschlossen ist.

In der Netzwerkumgebung wird angezeigt, dass der pc sendet aber 0 empfängt.

Nun also das ppp protokoll installiert und die raspppoe.exe gestartet aber der findet das Modem nicht.

habs auch schon mit der ARCOR eigenen Software benutzt die findet das Modem ebenfalls nicht und übernimmt auch die installation des ppp protokolls selbst.

Das Modem funktioniert jedenfalls habs bei mir ausprobiert.

Kann mir mal einer evtl. nen tip geben was ich noch ausprobieren kann ????
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2003, 18:46   #2 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 577

Eike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Re: DSL MODEM connection PROBLEME

Zitat:
Zitat von Dj Piet
Nun also das ppp protokoll installiert und die raspppoe.exe gestartet aber der findet das Modem nicht.
Äh wie meinst du das? Wenn ich bei mir Raspppoe installiere ist dem egal ob da ein Modem dran hängt oder nicht. Der erstellt eine Verbindung die auf die Netzwerkkarte bezogen ist. Wenn er die nicht findet würde ich darauf tippen, dass die Treiber für die Netzwerkkarte nicht richtig installiert sind.

Sind die DSL Techniken von Arcor und der Telekom eigentlich kompatibel???
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2003, 18:51   #3 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Dj Piet
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 11.636

Dj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein LichtblickDj Piet ist ein Lichtblick

Standard

ja sind sie arcor mietet die auch nur bei der telekom.

und ja er findet die netzwerkkarte aber dann steht normalerweise unten in dem fenster das modem aufgelistet.
Dj Piet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2003, 19:47   #4 (permalink)
IT-Pro aus Leidenschaft
 
Benutzerbild von Joshua
 

Registriert seit: 28.10.2002
Beiträge: 1.467

Joshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekanntJoshua ist jedem bekannt

Standard

Nun mal der Reihe nach:
NIC mit dem Modem verbinden, dann die Eigenschaften der LAN-Verbindung aufrufen und über Hinzufügen/Protokoll das PPPoE-Protokoll installieren.

Dann eine Neue Verbindung unter Verwendung der NIC erstellen, eine 0 als Nummer und dann deine Zugangsdaten eingeben - fertig.

Cheers,
Joshua
select * from USERS where IQ > 60
0 rows returned.
Joshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2003, 20:10   #5 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 577

Eike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Zitat:
Zitat von Dj Piet
ja sind sie arcor mietet die auch nur bei der telekom.
Ahso

Zitat:
Zitat von Dj Piet
und ja er findet die netzwerkkarte aber dann steht normalerweise unten in dem fenster das modem aufgelistet.
Also bei mir war das untere Fenster immer leer. Im Pulldown-Menü oben wird die Netzwerkkarte angezeigt, dann klicke ich auf "create a dial up for blablabla" und das wars dann auch schon. Im DFÜ-Netzwerk ist dann der Eintrag für die DSL Verbindung.
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2003, 22:24   #6 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Normal steht das MODEM doch bei den eigenschaften von der netzwerkumgebung. Also wenn ich bei mir @ WIN ME mit der Rechten Maustaste auf die NETZWERKUMGEBUNG klicke sehe ich ja alle komponenten die da sein müssen.
Als Modem hab ich den Kasten da von der Telekom... das TELEDAT 300 LAN. Wenn es das teil net findet, musste es manuell installieren.
Wenn es die selben dinger wie von der TELEKOM sind, sollte es eigentlich der WinDSL Adapter von ENGEL Technologies sein...
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2003, 16:24   #7 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 577

Eike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Ich staun immer wieder. Mein PC (Win98 und 2K) weis rein gar nichts von meinem Modem. Ich hab auch ein Teledat300 Lan und natürlich nicht die Telekom Treiber installiert sondern einfach Raspppoe (das vom Schlabbach). Damit wird eine DFÜ-Verbindung zur Netzwerkkarte aufgebaut und welches Modem da dann dran hängt ist grad egal. Es werden ja auch keine Modemspezifischen Treiber installiert.
Also bloß weil das Modem nirgendwo angezeigt wird heißt das noch lange nicht, dass irgendwas nicht richtig installiert ist.
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2003, 17:04   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Zitat:
Es werden ja auch keine Modemspezifischen Treiber installiert.
Na aber 100%ig gibt´s da einen. Geh mal in der SYS Steuerung auf Hardware... dann suchst du manuell, also.. installierst folgenden Treiber MANUELL:
Hersteller: ENGEL TECHNOLOGIES GERÄT: Win DSL Adapter ppp over Ethernet. Oder zu www.treiber.de gehen, und für Engel Technoligies "Win DSL ADAPTER" den Treiber holen. Sollte 1A gehen, hab ich auch so gemacht, da ich keine Software extra installen wollte.
Ich hab nur den Treiber für das Teledat und für meine Netzwerkkarte drauf gehauen und dann Per DFÜ Netzwerk ne verbindung erstellt!

Engel technoligies Win Dsl Adapter = Teledat 300 Lan
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2003, 18:02   #9 (permalink)
Tweaker
 

Registriert seit: 21.01.2003
Beiträge: 577

Eike befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard

Mooooment wir reden hier von zwei verschiedenen Treibern. Die Engel-Treiber sind die von der Telekom, kann schon sein, dass man da auch das Modem einstellen kann aber im Grunde spielt es keine Rolle. Da Piet ja den Raspppoe Treiber verwendet ist es normal, dass kein Modem angezeigt wird weil eben keine Treiberbindung an das Modem besteht sondern nur an die Netzwerkkarte.
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
connection, dsl, modem, probleme


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ghost Recon 3 AW ÜBLE PROBLEME!! UNSPIELBAR pcarti Games Talk allgemein 11 29.06.2006 17:48
wlan mit 2 pc's für internet connection sharing Daedalus87 Netzwerk 5 09.09.2003 10:30
PROBLEME MIT NERO & LITE-ON LTR40125S Gast Festplatten und Datenspeicher 7 02.04.2003 17:34
Tuning für Bluetooth connection im internet mit isdn? Traitor Games Talk allgemein 0 20.03.2003 22:17
SCHWER SB AUDIGY PROBLEME Gast Audio und Video 1 22.11.2002 13:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:40 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved