TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2020, 19:30   #1 (permalink)
Selected Premium Quality
 
Benutzerbild von TweakPC Newsbot
 

Registriert seit: 06.10.2007
Beiträge: 34.255

TweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer MenschTweakPC Newsbot ist ein sehr geschätzer Mensch

Beitrag Core i9-10900K: Mit bis zu 3000 Punkten im Cienebench 15?

Core i9-10900K: Mit bis zu 3000 Punkten im Cienebench 15?
Im Internet lassen sich erste vorab veröffentlichte Benchmarks des Core i9-10900K von Intel in dem Cinebench 15 finden.

Jetzt ist eure Meinung zum Thema gefragt. Postet hier eure inhaltlichen Kommentare und Fragen zu den News.
06.05.2020 19:30 - ID 46083
TweakPC Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 20:01   #2 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.479

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: Core i9-10900K: Mit bis zu 3000 Punkten im Cienebench 15?

Übertaktet also mit diesem 1Min maximum TDP OC XD
Hoffentlich macht einer so ein endurance Test im Loop
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 22:39   #3 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 04.08.2016
Beiträge: 217

Staubwedel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Core i9-10900K: Mit bis zu 3000 Punkten im Cienebench 15?

Ist natürlich ein wichtiger Wert weil jeder zu hause rund um die Uhr rendert und natürlich jede Menge Software mit OpenCL-Unterstützung nutzt.
Staubwedel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2020, 23:25   #4 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von poiu
 

Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 5.479

poiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nettpoiu ist einfach richtig nett

Standard AW: Core i9-10900K: Mit bis zu 3000 Punkten im Cienebench 15?

War es für Intel Jahrelang, bis sie da nicht mehr vorne dabei waren dann kam
Intel spricht sich gegen den Cinebench aus und fordert mehr realitätsnahe CPU-Benchmarks | 3DCenter.org

Jetzt ist es wieder wichtig weil mit 250W TDP die für 56s vorne sind 111

PS wen ninterissiert R15 Oo gibt doch schon R20
Wenn Wasser wirklich ein Gedächtnis hat, dann ist Homöopathie voll von ScheiBe!
"Am Anfang war das Nichts. Und das ist dann explodiert."
https://web.archive.org/web/20000530...anner468_4.gif
poiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2020, 08:52   #5 (permalink)
Blödmarktkundenberater
 
Benutzerbild von Exit
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 10.643

Exit hat eine strahlende Zukunft
Exit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende ZukunftExit hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Core i9-10900K: Mit bis zu 3000 Punkten im Cienebench 15?

Warum flasht euch das eigentlich so? Irgendjemand hat irgendeinen Prozessor massivst übertaktet und irgendein Ergebnis in einem Benchmark erzielt.


Who cares?


Der reguläre Wert steht doch auch in der News. Da sieht man doch eindeutig, dass die CPU zwar schnell ist, aber gegen ähnlich teure (teilweise billigere) AMD Prozessoren einstecken muss.


Auch die Aussage, dass ein Cinebench realitätsfremd ist, ist durchaus korrekt. Rendering macht sicher nur eine sehr kleine Gruppe von Menschen mit ihren privaten Rechnern. Und die kaufen sich dann auch eventuell nen 16, 32 oder gar 64 Kerner, welche für Ottonormal Dau völlig oversized sind (zum heutigen Zeitpunkt).


Ich bin auf Arbeit gerade von nem Notebook mit 7500U (2K + HT) auf ein Notebook mit 9850H (6K + HT) umgestiegen und für meine Arbeit ist das ein gigantischer Sprung. Ich bin Software Entwickler und Projekte welche früher bei nem Rebuild 2min gedauert haben, rechnet der neue in ca. 30-40sek. Aber in nem 0815 Office System reicht selbst so ein 2Kerner (4Threads) sicher noch ne ganze Weile.


Also lasst Euch nicht so in diesen Hate reinziehen. Marketing Geblubber einfach entsprechend filtern und Unwissende eventuell aufklären. Zumindest versuche ich das so. (gelingt mir sicher auch nicht immer )
Power is nothing without Control!
Hauptsystem
Exit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 03:44   #6 (permalink)
Tweaker
 
Benutzerbild von birdy
 

Registriert seit: 25.01.2005
Beiträge: 661

birdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Core i9-10900K: Mit bis zu 3000 Punkten im Cienebench 15?

Das gabs doch schon öfter. Auch bei Intels Notebookprozessoren z.B. i7-6700HQ wo der Nachfolger dann besser abschnitt aber über längere Zeit der Vorgänger, weil auf Dauer kühler und nicht so runtertaktet. All diese Sinnlosbenchmarks sagen somit wirklich wenig über den Alltag aus. Zip-Bench, auch sehr wichtig.
birdy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Intel Core i9-10900K: In ersten Benchmarks nicht auf Augenhöhe mit AMD TweakPC Newsbot News 1 30.04.2020 12:17
[News] Intel Core i9-10900K soll rund 30 Prozent schneller sein als der Core i9-9900K TweakPC Newsbot News 8 04.01.2020 06:06
[News] Intel Comet Lake: Core i9-10900K mit bis zu 5,3 GHz und 20 Threads TweakPC Newsbot News 1 30.12.2019 23:12
Core-Spannung höher, wieviel geht bei 3000+? SchweineRodeo AMD: CPUs und Mainboards 2 23.09.2003 15:31
Core-Spannung höher, wieviel geht bei 3000+? SchweineRodeo AMD: CPUs und Mainboards 4 23.09.2003 11:25


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:48 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved