TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2007, 21:03   #1 (permalink)
Misanthrop
 
Benutzerbild von Joerg
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 3.752

Joerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Beitrag Intels P35 schneller als 965P und NVIDIAs 680i

Intels P35 schneller als 965P und NVIDIAs 680i
Dienstag, 08. Mai. 2007 22:03 - [jp]

Mainboards mit Intels neuem Bearlake Chipsatz sollen schneller sein als ältere Intel Chipsätze. ...[mehr]
Joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 06:35   #2 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Intels P35 schneller als 965P und NVIDIAs 680i

Ein paar weitere Informationen wären schon interessant gewesen, die News lassen viel Raum zum spekulieren. Z.B. wie es bei aktuellen PC800 Modulen ausseiht und wie viel schneller der Chipsatz wohl ist...
Ich hoffe ihr bekommt bald mal so ein Board in die Finger damit auch solche Fragen geklärt werden.
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 07:38   #3 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Bumblebee
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 191

Bumblebee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Intels P35 schneller als 965P und NVIDIAs 680i

Meine Übersetzung:

P35 + PC800 = 965P (+/-)
P35 + PC1066 = "besser als NV680i"
Bumblebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 08:09   #4 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Intels P35 schneller als 965P und NVIDIAs 680i

Die Frage die sich mir nur stellt ist ob die anderen Chipsätze auch mit gleichschnellem Speicher getestet wurden. Ansonsten ist der Vergleich einfach schwachsinnig.
Und dann stellt sich halt noch die Frage warum sollte der neue Chipsatz nur mit PC1066 schenller sein, mit PC800 aber gleichauf liegen? Solange der FSB identisch ist sollte es da doch eigentlich keine großen Abweichungen geben oder?
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 09:14   #5 (permalink)
TPC Rampensau
 
Benutzerbild von borsti
 

Registriert seit: 19.11.2006
Beiträge: 8.674

borsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblickborsti ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Intels P35 schneller als 965P und NVIDIAs 680i

nunja die masse an bandbreite die alle neuen chipsets stellen lassen sich wohl bei ddr800 ram wohl nicht mehr ausreizen

und wenn sich die bandbreite des einen schon nicht mehr sinnvoll auslasten lässt(damit meine ich: ist ddr1066 noch sinnvoll auslastbar?) setzt der andere halt noch ne ecke bereits unbenötigter bandbreite drauf die erst nach dem oberen ende hin sichtbar wird...

naja wirklich sinnvoll wird das ding wohl erst in 2-3 jährchen mit ddr3
borsti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 09:15   #6 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Bumblebee
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 191

Bumblebee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Intels P35 schneller als 965P und NVIDIAs 680i

Ich widerspreche Dir in keinster Weise, Fr@ddy (was den Vergleich angeht)
Richtig - borsti

Ich tue was ich perfekt beherrsche - ich warte mal ab ....
Bumblebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2007, 19:08   #7 (permalink)
Extrem Tweaker
 

Registriert seit: 01.07.2002
Beiträge: 2.031

Fr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer MenschFr@ddy ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard AW: Intels P35 schneller als 965P und NVIDIAs 680i

@Borsti Woher soll denn die zusätzliche Bandbreite kommen?
Zumindest bei gleichem FSB dürfte sich da eigentlich nichts weltbewegendes tun, es sei denn Intel war mal richtig erfinderisch...
Wenn ich mir I965 Boards mal genauer angesehen und damit gemessen habe liefen die eh meist auf 400Mhz FSB. Auf fast allen 965 Board-Kartons findet man FSB1333 ready Aufkleber... also wo kommen diese Unterschiede her...
Oder hat man mal einfach 266Mhz FSB vs 333MHz gemessen...
Wirklich rauslesen kann man es bei der Meldung nicht..
Fr@ddy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
680i, 965p, intels, nvidias, p35, schneller


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Intels Medfield-SoC schneller als Nvidias Tegra 2 TweakPC Newsbot News 1 28.12.2011 19:06
[News] AMD Z-01-APU: 7 Prozent schneller als Intels Atom N455 TweakPC Newsbot News 0 22.09.2011 13:50
[News] VIAs NANO X2 schneller als Intels Atom D510? TweakPC Newsbot News 0 06.05.2011 14:57
[News] Intels zukünftige Mobilplattform Pintrail-M wird schneller TweakPC Newsbot News 0 08.09.2009 18:06
[News] Intels X38 doch mit NVIDIAs SLI? TweakPC Newsbot News Archiv 0 17.01.2009 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved