TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > News & Hilfen > News

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2007, 16:44   #1 (permalink)
Misanthrop
 
Benutzerbild von Joerg
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 3.752

Joerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJoerg sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Beitrag Diablo kommt ins Kino

Diablo kommt ins Kino
Montag, 18. Jun. 2007 17:44 - [jp]

Offenbar ist eine weitere Verfilmung eines Computerspiels in Arbeit: Diablo. ...[mehr]
Joerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2007, 20:23   #2 (permalink)
Gothmoth
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

toll..... ich kann mir die grandiose story schon vorstellen.

warum wird nicht mehr gute literatur verfilmt?

ich bin selber im 3d bereich tätig aber CG effekte machen keinen guten film.
die meisten FX filme hat man nach 1 stunde schon wieder vergessen.

filme die nur auf special effects setzen sind mir ein graus.
und ich wette das diablo in diese kerbe schlägt.

ich würde mir wünschen das im bereich SF/Fantasy z.b. SPIN, A Song of Ice and Fire, Otherland oder die Osten Ard Saga verfilmt wird.

das sind storys mit ausgeprägten figuren, neuen ideen und eine guten story.
aber was bekommt man? eragon, harry potter (bin ich 14??), narnia und co.

oder jetzt diese grausame silver surfer vergewaltigung. der film ist keinen euro eintritt wert. für die grausamen slapstick witze müsste man mir noch geld geben um mir den film nochmal anzuschauen.

end of rant....
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2007, 20:54   #3 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von daPR
 

Registriert seit: 19.12.2005
Beiträge: 1.157

daPR sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäredaPR sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäredaPR sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

ich find die diablo story eigentlich saugeil.. bin mal gespannt was man draus amchen kann
daPR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2007, 21:36   #4 (permalink)
Gothmoth
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Zitat:
Zitat von daPR Beitrag anzeigen
ich find die diablo story eigentlich saugeil.. bin mal gespannt was man draus amchen kann
http://www.netmoon.com/diablo/story1.htm

naja... etwas dünn oder nicht.
über den held und seine intention erfährt man kaum was.

das spiel war ja gut, keine frage.
aber die filmumsetzung ... nee da sehe ich schwarz.
flache story und viel gemetzle. doom lässt grüßen.

ach wer bringt mal wieder ein perle wie alien 1 ....

wo die akteure glaubhaft sind und keine superhelden die für jede situation einen blöden spruch parat haben.
wo spannung erzeugt wird mit subtilen mittel und nicht mit dem holzhammer.

aber nein der SF fan muss sich mit Independence Day und solchen machwerken rumärgern.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2007, 22:11   #5 (permalink)
Hardware Freak
 
Benutzerbild von Killerpixel
 

Registriert seit: 01.01.2007
Beiträge: 11.501

Killerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz seinKillerpixel kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

So wirklich vorstellen kann ich mir das aber auch nich. Hab das Spiel zwar nich lang gespielt (man möge mich dafür schlagen), aber lang genug um festzustellen dass die Story nich SO umfangreich is.


BTW: Sag mal Gothmoth kanns sein dass du seit deiner Anmeldung hier bisher nur News kommentiert hast? Is jetz nichts gegen dich ich, fands nur grade etwas lustig, weil die meisten Neu-User (ich inbegriffen) in ihrem ersten Post irgendeine Problemlösung suchen.
Das Motto der Minensucher: Wer suchet, der findet. Wer drauftritt verschwindet.

Killerpixel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 08:02   #6 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 22.10.2005
Beiträge: 327

virusffm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Wenn ich es mal andersrum sehe, die Story von Alien 1 ist auch nicht gerade tiefsinniger als die von Diablo. Im endeffekt kommt es nicht darauf an was man verfilmt, sondern wie. Und was derzeit aus Hollywood kommt ist einfach nur noch schlecht.
virusffm ist offline   Mit Zitat antworten
Für diesen Beitrag bedankt sich:
redilS (19.06.2007)
Alt 19.06.2007, 09:11   #7 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Bumblebee
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 191

Bumblebee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Also ich bin ja eigentlich von den Filmumsetzungen von Spielen auch gebrandmarkt

Daher erwarte ich auch von dem DIABLO-Film nicht viel
Hängt auch etwas von der Story ab (und nein, der Link erzählt einfach die Geschichte von DIABLO I und II)

Meiner Meinung nach kann man ein Game nicht wirklich verfilmen
Bumblebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 12:33   #8 (permalink)
Gothmoth
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

die handlung von alien 1 mag nicht tiefsinniger sein aber die charaktere sind es.
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 12:33   #9 (permalink)
Overclocker
 
Benutzerbild von baecker
 

Registriert seit: 26.01.2007
Beiträge: 395

baecker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Die Final Fantasy Verfilmung fand ich aber nicht schlecht
baecker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 15:27   #10 (permalink)
Overclocker
 

Registriert seit: 22.10.2005
Beiträge: 327

virusffm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Bei Final Fantasy war es ja so das eine komplett andere Story und andere Charaktere benutzt wurden. Aber eben doch im Style von FF. Der Film hat mir auch sehr gut gefallen, wobei sie ihn nicht FF hätten nennen müssen. Ab und an hab ich das Gefühl, dass die Namen guter Spiele von Produzenten in der Hoffnung benutzt werden, dass die Filme erfolgreicher sind.
virusffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2007, 16:41   #11 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von DiceMaster
 

Registriert seit: 19.10.2006
Beiträge: 1.472

DiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nettDiceMaster ist einfach richtig nett

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Ich zweifel ja ein wenig das Diablo Filmtechnisch was werden könnte, aber ich habe wirklich jahre lang Diablo gezockt.... ich muss da einfach rein ^^

Dice
ein altes Eisen. . .
DiceMaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2007, 11:50   #12 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 23.12.2006
Beiträge: 44

sdack befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Die Nachricht klingt ja äussert spassig

Also ich würde den Film sehen als auch Diablo3 spielen wollen!!

Sven

@Gothmoth: Wenn man selbst mit CG Filmen beschäftigt ist, mag man da wohl alles nur mit routinierten Augen sehen und dann sieht nun einmal alles gleich bzw. nach Arbeit aus ...
sdack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2007, 13:34   #13 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Bumblebee
 

Registriert seit: 22.11.2006
Beiträge: 191

Bumblebee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

@Update

Ist schon merkwürdig; wie häufig solche Fehlern in der letzten Zeit vorkommen
Bumblebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2007, 13:52   #14 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von fezy
 

Registriert seit: 02.01.2006
Beiträge: 109

fezy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

*gähn*
fezy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2007, 14:47   #15 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 23.12.2006
Beiträge: 44

sdack befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Ich denke ja nicht, dass man sich zu Beginn des Films die Rolle des Helden - Barbar, Zaubererin, Totenbeschwörer oder Amazone - aussuchen können wird. Also bevor ich dann weitere Details über Diablo ins Feld führe sollte jeder von selbst wissen, dass man ein Spiel nicht einfach so auf eine große Leinwand bringen kann.
Wer also kennt noch die Story des "düsteren Wanderers" aus Diablo? Ich denke, dass hieran angeknüpft und es dann ein Film werden wird, der in seiner Art wohl ein wenig sich mit Herr der Ringe vergleichen lässt. Nur dann eben düsterer und blutrünstiger (wenn es erlaubt ist) und an anderen Schauplätzen. Am Ende werden es die meisten gar nicht als ein Diablo wiedererkennen können, weil sie mit dem Namen nur ein Hack'n'Slay-Spiel in Verbindung bringen und der Film dann für sie nur noch den Namen des Spiels trägt.
Wenn also die Macher eines solchen Films nicht krampfhaft versuchen das Spiel 1:1 auf die Leinwand zu bringen - ich würde da einfach einen alten PC und einen riesigen Beamer nehmen und hätte das dann auch hinbekommen - so sollte daraus wirklich ein unterhaltsamer Film werden können.

Sven
sdack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2007, 15:48   #16 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 06.11.2006
Beiträge: 42

PheonX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Fackt ist einfach, man kann auch aus so einer dürftigen Geschichte wie DIABLO was machen, da müssen einfach nur die richtigen Leute was wollen und bewirken.

Aber es ist eher davon auszugehen, dass es eben so nen 0815 Streifen wird, der eben in der Werbung mit SpecialEffects die Leute ins Kino locken wird/muss.

Ich bin mir sicher, wenn sich z.B. der Hobbit persönlich - Peter Jackson - (ist jetzt im postiven gemeint) sich die Zeit nehmen würde und daraus nen Film bastelt, könnte mal ne wirklich geniale Verfilmung eines Computerspiels entstehen.
PheonX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2007, 16:10   #17 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 23.12.2006
Beiträge: 44

sdack befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

"Fackt"? Du meinst "Fakt". Ein Fakt mit einen "ck" drin sieht verdammt englisch aus!

Wieso denkst Du, dass davon auszugehen ist? Ich z.B. kann solche Filme wie Gladiator, Caesar, Alexander, Sparta und "300" nicht mehr sehen. Gut waren sie aber dennoch alle. Heutzutage, wo manch einer sich Filme nur noch aus dem Internet saugt, um sie daheim in seinem Wohnzimmerkino zu sehen, anstatt öfters mal in ein richtiges Kino zu gehen, da können schon viele gar nicht mehr zwischen guten und schlechten Filmen unterscheiden. Da wird dann bereits vorher entschieden ob ein Film gut oder schlecht ist, bevor man diesen überhaupt gesehen hat.

Sven
sdack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2007, 18:38   #18 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 06.11.2006
Beiträge: 42

PheonX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

*FAKT*-Fehlerteufelchen hallo!

"Davon auszugehen", weil ich von Spieleverfilmungen geredet habe und das was bisher geboten war, ist 0815 - für mich. Und ich denke, es wird mit spektakulären SE geworben. Und das wird anziehend sein auf viele.

Deine genannten sind ja nicht alle schlecht (Galdiator), die anderen sind halt ganz ok, glänzen aber in keiner Hinsicht.

Und das viele heutzutage gar nicht mehr ins Kino gehen und Filme eher saugen, ist Schuld der zu hohen Kinopreise - aber das ist ja nicht Topic.
PheonX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2007, 20:25   #19 (permalink)
Abakus
 

Registriert seit: 23.12.2006
Beiträge: 44

sdack befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Diablo kommt ins Kino

Mir hat "Resident Evil" (der Film) gut gefallen. Selbst "Tomb Raider" hat einen Wert, wenn man es eher als einen Film für 6-16 Jährige sieht.

Doom als Film fand ich dagegen schlecht, weil mir dieser Unsinn mit der Ego-Perspektive nicht gefallen hat. Das wurde früher bereits in Horror- und Psychofilmen verwendet, dass es sich einfach nicht von einem Spiel in einen Film übertragen lässt. Es hat dann einfach nur genervt.

Der Grund warum mir solche Filme dann gefallen hängt dann damit zusammen, dass ich Spiele, die auf Filmen basieren grundsätzlich nicht mag. Ich mag einen Film sehen und liebe dann seine Charaktere. Mit diesen Charakteren aber dann herumspielen will ich nicht.

Sven
sdack ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
diablo, ins, kino


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Kino-Thread olli89 Sport, Freizeit und Hobby 147 09.09.2015 09:21
[News] Diablo 3 kommt Anfang 2012 - Beta wird verlängert TweakPC Newsbot News 0 23.09.2011 16:23
Ghostbuster 3 kommt ins Kino Bad Blade Off Topic 6 02.09.2008 13:21
Diablo 3 kommt TweakPC Newsbot News 2 01.07.2008 13:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved