TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.11.2005, 21:17   #1 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Bertha
 

Registriert seit: 10.11.2003
Beiträge: 108

Bertha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard Notebook effektiv in schule nutzen

ja hallo erstma....

hab mal eine frage: hat schon jemand erfahrung damit^^?bräuchte mal ein paar vorschläge um das notebook effektiv in der schule zu benutzen!

Bsp.: Welche Software benutzt ihr zum bespiel für formeln die ihr aufschreiben müsst?
Scannt von euch jemand Arbeitsblätter ein und füllt sie am Screen aus?wenn ja wie?


einfach mal ein paar erfahrungsberichte wären nicht schlecht.

vielleicht kriegt man ja das Papierlose Schulbüro hin


MfG
Bertha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2005, 21:34   #2 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Fabian
 

Registriert seit: 02.02.2002
Beiträge: 3.678

Fabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer AnblickFabian ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Ich glaube nicht, dass man nen Notebook ind er Schule immer sinnvoll nutzen kann. Aufgaben rechnet man lieber analog auf Papier, Texte darfste meist eh nicht gedruckt abgeben - irgendwie bringt das alles nicht weniger Aufwand.

Ganz praktisch ist das Mittippen einer Vorlesung, wenn man schnell ist. In meinem Fall (viele Formeln) eignet sich Tex sehr gut, damit kann man schnell auch umfangreichere Formeln eingeben, ohne dauernd auf die Maus umzusteigen.
Fabian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2005, 21:37   #3 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Zitat:
Zitat von Fabian
Ich glaube nicht, dass man nen Notebook ind er Schule immer sinnvoll nutzen kann.
immer sicherlich nicht, z.b. weniger im Werkenunterricht

Zitat:
Zitat von Fabian
Aufgaben rechnet man lieber analog auf Papier,
Kommt auf die aufgabe drauf an - aber imho ist analog der Lerneffekt größer


Zitat:
Zitat von Fabian
Texte darfste meist eh nicht gedruckt abgeben - irgendwie bringt das alles nicht weniger Aufwand.
Hä? Bitte? meinst du jetzt Leistungsüberprüfungen in der Stunde? Bei irgendwelchen Hausaufgaben war das bei meinen schulen üblich ....

Gruß

tele
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2005, 21:53   #4 (permalink)
Zyrano
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Also ich hatte jetzt 2 Semester mein NB mit in der Uni............................aber bin jetzt auf den guten alten Block umgestiegen.
Wenn NB dann ein Tablet aber im Grunde ist das eigentlich überflüssig.


Investiere das Geld lieber in die be oder erstechung des Lehrkörpers....je nach dem
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2005, 21:58   #5 (permalink)
PC Schrauber
 
Benutzerbild von Bertha
 

Registriert seit: 10.11.2003
Beiträge: 108

Bertha befindet sich auf einem aufstrebenden Ast

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

das ging ja doch recht flott mit den antworten!der beschaffungs preis sollte nicht die rolle spielen! sponsert bei Firma! wäre ja auch nur mal eine idee gewesen! aber trotzdem erstma danke schön

MfG
Bertha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 06:30   #6 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.802

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Hi,
kann nur von meinen Erfahrungen mit NBs während des Studiums berichten. Hatte zwar selbst leider keinen aber wir hatten 3 Leute mit NB in den Kursen.
Zuerst versuchten Sie mit dem NB mitzuschreiben. War ein sinnloses Unterfangen vor allem bei den Mathevorlesungen. So schnell wie der Prof. die Matritzen an die Tafel genagelt hat kam man auf Papier kaum hinterher. Man ist halt mit Stift und Papier bedeutend schneller. Vor allem wenn man mal hier und da eine Anmerkung machen muss.

Praktisch waren die NBs während des Programmierpraktimums. Leider weniger Rechner als Leute im Kabinett gewesen. Konnte man aber auch durch Heimarbeit ganz gut reinholen.

Leider vertragen sich NBs nicht so richtig mit dem "harten" FH-Alltag. NB von Student 1 starb nach ca. 4 Wochen an seinem 2 Sturz aus geringer Höhe im Gedrängel. NB von Student verlief sich in der Mensa und wurde nie mehr gesehen nachdem sein Besitzer es zum Nachschlag holen allein gelassen hat.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 07:36   #7 (permalink)
Polsterwaffenkampfsportle r
 
Benutzerbild von tele
 

Registriert seit: 29.10.2003
Beiträge: 14.561

tele hat eine strahlende Zukunft
tele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunfttele hat eine strahlende Zukunft

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Zitat:
Zitat von vcmob
NB von Student 1 starb nach ca. 4 Wochen an seinem 2 Sturz aus geringer Höhe im Gedrängel.
Mit einem Lenovo ThinkPad wär das nicht passiert
tele ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 08:54   #8 (permalink)
Hardware Freak
 

Registriert seit: 23.04.2002
Beiträge: 12.111

taxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretaxi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

schonmal jemand auf die idee gekommen, die tafeln via digicam abzufotografieren?
taxi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 09:26   #9 (permalink)
EoN
Kaffeejunkie
 
Benutzerbild von EoN
 

Registriert seit: 01.05.2002
Beiträge: 5.035

EoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer AnblickEoN ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Zitat:
Zitat von taxi
schonmal jemand auf die idee gekommen, die tafeln via digicam abzufotografieren?
Jap, aber bei uns gibts das immer als Folien oder als Buch von dem her hat sich das nicht gelohnt.

An der Stelle hätt ich gleich noch ne eigene Frage. Ist es möglich PDF Dateien zu kommentieren ohne sich Acrobat zu kaufen?
Ich möcht eigentlich einfach was auf nem Layer über dem normalen Text reinschreiben.
Wenns da was günstiges geben würd, dann würde sich das für's Studium gleich noch mehr lohnen, den Laptop zu verwenden.
EoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2005, 09:35   #10 (permalink)
Extrem Tweaker
 
Benutzerbild von vcmob
 

Registriert seit: 08.07.2004
Beiträge: 2.802

vcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblickvcmob ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Hi,
@taxi : Hi, wurde von manchen Leuten mal versucht. Leider fehlten dann immer die sinnvollen Kommentare die der Prof nebenbei so anbrachte und die dann irgendwie immer Prüfungsrelevant waren.

Naja irgendwie war meinem Informatikstudium Stift+Block die beste Variante.
Im Hauptstudium haben wir dann sogar auch mal öfters einen Computer gesehen. Sonst war es meist nur Mathe.

Ciao MoB
vcmob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 21:59   #11 (permalink)
cromelain
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

also ich war letztens auf nem Hochschultag. da hatte ich mir den werdegang "Maschinenbau" und "Maschinenbau-Informatik" angeschaut. Dachte eigentlich, das wäre was fuer mich, aber nach dem ich soviel Mathe gesehen hatte, wurd mir wieder schlecht.
Aber um auf das Thema zurückzuschließen: die Meisten hatten dort ein Notebook, tippten alles schnell von der Vorlesung mit und und und...andere aber nutzten die Tradition weiterhin.

@ Taxi: ich hatte ne Zeit lang mal alles von der Tafel abfotografiert, aber im Nachhinein wurd mir das zu viel Arbeit mit dem wieder abschreiben. Wenn dann direkt ins/in den Heft/Block.

Ich nutze auch die alte Methode, die sicherlich bester Methode, meiner Meinung nach...wie Tele schon sagte, der Lerneffekt macht es
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2005, 22:24   #12 (permalink)
Lecker Forenbrot
 
Benutzerbild von Pirke
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 14.992

Pirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz seinPirke kann auf vieles stolz sein

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Zitat:
Zitat von tele
Mit einem Lenovo ThinkPad wär das nicht passiert
Wenn ich dir nicht zustimmen würde, würde ich jetzt PLONK sagen

Zum Thema NB in der Vorlesung: Das ist fatal...gerade wenn es WLAN gibt...da wird man schnell zum surfen verleitet...
"Was meinen Sie, was hier los wäre, wenn mehr Menschen begreifen würden, was hier los ist?" (Volker Pispers)
Mein System@Nethands -- Alice Deluxe: Erfahrungsbericht
Pirke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2005, 12:07   #13 (permalink)
Nachtduscher
 
Benutzerbild von _Smash_
 

Registriert seit: 22.01.2002
Beiträge: 12.569

_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick_Smash_ ist ein wunderbarer Anblick

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Also zum Vorlesungen mitschreiben habe ich nie ein Notebook verwendet, das ist mit Stift und Papier doch deutlich flexibler und schneller.

In den praktischen Stunden war das allerdings sehr angenehm, weil man seine Übungen auf dem eigenen Rechner machen konnte, ohne sich auf die verschmodderten FH-Rechner verlassen zu müssen.
Ihr seid ja nur neidisch, weil ich der einzige bin, zu dem die leisen Stimmen sprechen!
TweakPC IRC Channel: #tweakpc im Quakenet (irc.quakenet.org)
Satzzeichen folgen direkt hinter einem Wort. Es ist kein Leerzeichen dazwischen!
_Smash_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2005, 12:56   #14 (permalink)
cromelain
Gast
 

Beiträge: n/a

Standard AW: Notebook effektiv in schule nutzen

Zitat:
Zitat von _Smash_
In den praktischen Stunden war das allerdings sehr angenehm, weil man seine Übungen auf dem eigenen Rechner machen konnte, ohne sich auf die verschmodderten FH-Rechner verlassen zu müssen.
Da stimme ich dir voll zu! Ich habe mir hauptsächlich deswegen ein Notebook angeschafft! Auf unseren Schulrechnern ist so viel Müll der Unnütz ist, aber von einigen Schülern draufgepackt worden ist. Und mit Win98SE arbeiten macht eh keinen Spaß! Da nutze ich doch lieber mein Notebook mit WinXP :P
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
effektiv, notebook, nutzen, schule


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suchmaschinen effektiv und richtig nutzen [EID]-Mr.GiZMO Tutorials 5 22.03.2010 17:35
[News] Microsoft: Radikal aber effektiv? TweakPC Newsbot News Archiv 0 05.09.2008 17:32
Festplatte effektiv kühlen und gleichzeitig entkoppeln ? Stormmaster Cooling - Kühler, Lüfter etc. 9 04.04.2008 18:24
Der Grossse RTL scHÜLÄr tÄst^^ne aber wie gut seid ihr in der schule?? hiller_killer Off Topic 2 15.08.2006 08:23
overclocking vs s-ata (auch: wie übertakte ich mit s-ata platten effektiv?) DigitalReality Overclocking - Übertakten 4 09.03.2005 07:50


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:28 Uhr.






Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved