TweakPC

Zurück   Computer Hardware Forum - TweakPC > Games und Software > Windows & Programme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2003, 18:37   #1 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard Kann kein Konto mit Outlook erstellen

Hallo Leutz... ich hab bei mir den SP1 auf XP Prof. Gepackt und jetzt iss mein Outlook tot. Also, mein Problem iss folgendes. -> Ich kann kein Mail Konto mit Outlook erstellen. Eher gesagt fehlt der ganze Konto bereich! Was kann ich da machen? Weiss das jemand?
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 07:43   #2 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Realive
 

Registriert seit: 04.06.2002
Beiträge: 1.250

Realive wird schon bald berühmt werden

Standard

mach mal ne systemwiederherstellung um das SP1 rückgängig zu machen und dann installier es noch einmal.
Realive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 13:24   #3 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Wenn du mir jetzt noch sagst warum WINDOOF XP den PC zum ausgewälten Zeitpunkt nicht zurückversetzen kann bist du gut. Gibt es noch ne andere Möglich irgendwie ein Konto bei Outlook zu erstellen? Oh man, der Konto Kram bei Outlook ist verschwunden. Was hat sich Microsoft da wieder für ne Sch***** ausgedacht. Sind die alle besoffen? Da macht man XP drauf, *freu* es läuft so halbwegs. Sogar Outlook geht wollte nur später nen Konto erstellen. Dann mach ich SP1 drauf und Outlook hat keine Funktion mehr um irgendwie nen Konto zu erstellen. Die ganze Konto funktion ist weg. Toll. Ich hab voll viele E-Mail´s auf CD gebrannt, die verdammt wichtig sind und??? Es geht nüscht. Was soll das??? Hätte ich mal besser ME auf der Kiste gelassen, da hatte ich nie so Probleme. Wenigstens lief da der Promise Controller ordentlich und mein Blood 2 lief ruckelfrei. So wie das jetzt ruckelt könnte ich meinen das ich das auf dem 400Mhz K6-2 meiner MUM zocke
Woran kann das eigentlich liegen? Ich hab auf ME Blood2 mit folgenden Einstellungen Online gezockt: 1024x768x16 Max Detail Quindings Anti Alasing, 2xAniso Filterung, Texturenschärfung. RUCKELFREI mit DETO 41,09
Auf XP hab ich auch den Deto 41,09 die selben Einstellungen und es Ruckelt wie wild. Im Win 9x Kompatibilitätsmodus ruckelts etwas weniger, dafür bekommt es so macken und stürtzt dann voll ab! Ich sollte mir ne 2.Platte für ME holen
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 21:43   #4 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Realive
 

Registriert seit: 04.06.2002
Beiträge: 1.250

Realive wird schon bald berühmt werden

Standard

Hast dir mit sicherheit durch die installtion des SP1 XP geschossen. Am besten ist es zuerst Windows zu installieren dann die Treiber und bevor du irgendwelche SW indtalllierst das SP1

Mit den Spielen da probier mal nen defrag.
Realive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 23:09   #5 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Na toll, wie krieg ich Outlook nun wieder hin? Ich hab kein Bock alles neu zu machen
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2003, 23:56   #6 (permalink)
Headbanger
 
Benutzerbild von InFlames
 

Registriert seit: 10.04.2002
Beiträge: 4.138

InFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer MenschInFlames ist ein sehr geschätzer Mensch

Standard

Wenns Outlook is, installiers doch nochmal von der Office CD. Wenns natürlich Outlook Express is fällt mir auf die schnelle auch nichts ein ausser, wie schon gesagt wurde, das SP wieder deinstallieren. Kannst du das SP über Systemsteuerung/Software nicht deinstallieren?
[FONT=Arial]Back to the roots...[/FONT]
[FONT=Arial][/FONT]
[FONT=Arial]On an on south of heaven...[/FONT]
InFlames ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2003, 13:22   #7 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Realive
 

Registriert seit: 04.06.2002
Beiträge: 1.250

Realive wird schon bald berühmt werden

Standard

Es gibt im Outlook unter Hilfe die möglichkeit Reparieren auszuwählen!! Ansonsten probier mal das:

Titel des Originalartikels: Q259416: OL2000 Your Password Is Not Retained in Windows 2000
Sollte unter Windows XP auch Funktionieren
Die Informationen in diesem Artikel beziehen sich auf:
Microsoft Outlook 98
Microsoft Outlook 2000
Microsoft Outlook Express 5.01, 5.5
Auf folgenden Plattformen: Windows 2000

WARNUNG: Dieser Artikel enthält Informationen zum Bearbeiten der Registrierung. Bevor Sie die Registrierung bearbeiten, erstellen Sie eine Sicherungskopie der Dateien System.dat und User.dat (unter Windows Millennium ebenfalls der Datei Classes.dat). Vergewissern Sie sich, dass Sie die Registrierung wiederherstellen können, wenn ein Problem auftritt. Informationen hierzu finden Sie unter dem Hilfethema "Wiederherstellen der Registrierung" in "Regedit.exe" oder unter "Wiederherstellen eines Registrierungsschlüssels" in "Regedt32.exe". Wenn Sie mit Windows NT oder Windows 2000 arbeiten, sollten Sie zudem Ihre Notfalldiskette (ERD) aktualisieren.

Hinweis: Die vorgeschlagenen Arbeitsschritte sind nur gültig, wenn Microsoft Outlook (nicht Outlook Express) mit der Option "Nur via Internet" installiert wurde. Um dies zu überprüfen, klicken Sie im Menü HILFE auf INFO ÜBER MICROSOFT OUTLOOK. Im Informationsfenster muss "Nur via Internet" stehen, wenn diese Option installiert worden ist.

Problembeschreibung:
Wenn Sie sich mit Outlook bzw. Outlook Express unter Microsoft Windows 2000 beim Internetdienstanbieter (ISP, Internet Service Provider) anmelden, z.B. um E-Mail Nachrichten abzuholen, wird jedes Mal das Kennwort verlangt, obwohl Sie bei der Konfiguration die Option "Kennwort speichern" ausgewählt haben.

Ursache:
Die Registrierung enthält für Ihr Benutzerkonto fehlerhafte Informationen im Schlüssel "Protected Storage System Provider".

Lösung:
Um Ihr Kennwort dauerhaft speichern zu können, müssen Sie in der Registrierung die entsprechende Benutzerkontoinformation entfernen und dann Ihr Kennwort für die Anmeldung bei Ihrem ISP erneut eingeben. Aus Sicherheitsgründen sollten Sie vorher unbedingt eine Sicherung der Registrierung vornehmen.

Der Registrierungseditor
Mit dem Registrierungs-Editor können Sie die Einstellungen in der Systemregistrierung anpassen. Die Registrierung enthält alle Informationen, die zum reibungslosen Funktionieren Ihres Computers notwendig sind. Windows 2000 speichert die Konfigurationsinformationen in einer Datenbank, die hierarchisch aufgebaut ist.

Die einzelnen Fenster im Registrierungs-Editor stellen jeweils eine Teilstruktur auf dem lokalen Computer dar:
HKEY_CURRENT_USER enthält die Konfigurationsinformationen für den aktuell angemeldeten Benutzer. Hier werden die Ordner des Benutzers, die Bildschirmfarben und die Einstellungen der Systemsteuerung gespeichert. Diese Informationen werden als Benutzerprofil bezeichnet.
HKEY_USERS enthält sämtliche auf dem Computer vorhandenen Benutzerprofile.
HKEY_LOCAL_MACHINE enthält die für den Computer spezifischen Konfigurationsinformationen.
HKEY_CLASSES_ROOT enthält Informationen darüber, welches Programm gestartet werden muß, wenn Sie eine Datei im Windows-Explorer öffnen.
HKEY_CURRENT_CONFIG enthält Informationen über das Hardwareprofil, das beim Starten des Computers verwendet wird.

Die Teilstrukturen sind in Schlüssel und Unterschlüssel untergliedert, die wie im Windows Explorer als Ordner und Unterordner dargestellt werden. Die Schlüssel wiederum enthalten einen oder mehrere Einträge, die bei entsprechender Ansicht im rechten Teil des Fensters angezeigt werden.

So starten Sie den Registrierungs-Editor:
1. Klicken Sie auf START - AUSFÜHREN
2. Geben Sie "Regedt32" (ohne Anführungszeichen) ein, und klicken auf OK.

Die Registrierung sichern
Beim Erstellen einer Notfalldiskette lassen sich die Registrierungsdateien in Unterordner "RegBack" des Ordners "Systemroot\Repair" speichern. Melden Sie sich als Administrator an, um die Registrierung zu sichern.

Hinweis: Systemroot steht für Ihr Windows-Verzeichnis, also z.B. C:\Winnt.

Gehen Sie so vor:
1. Wählen Sie START - PROGRAMME - ZUBEHÖR - SYSTEMPROGRAMME - SICHERUNG
2. Klicken Sie auf das Symbol NOTFALLDISKETTE.
3. Aktivieren Sie die Option "Die Registrierung im Wiederherstellungsverzeichnis sichern" und folgen Sie den Anweisungen.

Hinweis: Informationen zur Reparatur der Registrierung finden Sie in der Windows 2000-Hilfe unter dem Stichwort

Reparieren von Systemdateien


Weitere Links führen Sie zu den Artikeln

Übersicht über die Reparatur
Erstellen einer Notfalldiskette
Verwenden des Notfallreparaturfeatures
Übersicht über die Wiederherstellungskonsole
Befehle der Wiederherstellungskonsole


Die Registrierung bearbeiten
So entfernen Sie die Benutzerkontoinformation:
1. Melden Sie mit dem Benutzerkonto an, für das das Kennwortproblem besteht.
2. Starten Sie den Registrierungseditor, und suchen Sie den Schlüssel

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Protected Storage System Provider


3. Markieren Sie den Schlüssel und klicken im Menü SICHERHEIT auf BERECHTIGUNGEN.
4. Überprüfen Sie für das Benutzerkonto, mit dem Sie derzeit angemeldet sind, ob die Berechtigungen "Lesen" und "Vollzugriff" gesetzt sind.
4. Klicken Sie auf ERWEITERT.
5. Überprüfen Sie für das Benutzerkonto, mit dem Sie derzeit angemeldet sind, ob die Berechtigung "Vollzugriff" für die Option "Dieser Schlüssel und Unterschlüssel" erteilt ist.
6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Berechtigung in allen untergeordneten Objekten zurücksetzen und die Verbreitung vererbbarer Berechtigungen aktivieren".
7. Klicken Sie auf ÜBERNEHMEN und dann auf JA, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.
8. Bestätigen Sie zweimal mit OK.
9. Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "Protected Storage System Provider", um den Benutzerschlüssel sichtbar zu machen, der so aussehen könnte: S-1-5-21-124525095-708259637-1543119021-16701. Markieren Sie den Benutzerschlüssel und löschen ihn, indem Sie im Menü BEARBEITEN auf LÖSCHEN klicken.
10. Verlassen Sie den Registrierungseditor über das Menü REGISTRIERUNG - BEENDEN

Das Kennwort neu registrieren
So geben Sie Ihr Kennwort neu ein:
1. Klicken Sie auf START - EINSTELLUNGEN - SYSTEMSTEUERUNG.
2. Doppelklicken Sie auf das Symbol E-MAIL oder MAIL UND FAX.
3. Klicken Sie im Auswahlfeld auf "Internet E-Mail" und dann auf EIGENSCHAFTEN.
4. Geben Sie auf der Registerkarte SERVER Ihr Kennwort im Kennwortfeld ein und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kennwort speichern".
5. Klicken Sie auf OK und auf SCHLIESSEN.
6. Schließen Sie das Fenster der Systemsteuerung und starten Sie dann Outlook bzw. Outlook Express.
7. Testen Sie über das Menü EXTRAS - SENDEN UND EMPFANGEN, ob die Anmeldung mit Kennwortübergabe funktioniert.

Hinweis: Für jedes Benutzerkonto gibt es einen eigenen Benutzerschlüssel. Haben mehrere Benutzer das Kennwortproblem, wiederholen sie alle Bearbeitungsschritte für alle Benutzerkonten.

Weiterführende Informationen:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffenden und eine Neuinstallation Ihres Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Microsoft übernimmt keine Gewährleistungen oder Support für Probleme, die durch eine Manipulation der Windows oder Windows NT Registrierung verursacht wurden. Sie verwenden den Windows oder Windows NT-Registrierungseditor Regedit.exe oder ähnliche Werkzeuge zur Manipulation der Windows oder Windows NT-Registrierung auf eigene Gefahr.
Realive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2003, 16:59   #8 (permalink)
Stickstoff Junkie
 
Benutzerbild von Weberli
 

Registriert seit: 25.10.2002
Beiträge: 3.561

Weberli sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWeberli sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre

Standard

Danke für den Tip
Ich hab mir das gerade alles kopiert für den Fall der Fälle. Outlook geht bei mir wieder, weil ich Die Festplatte formatiert hab und XP neu drauf gemacht hab... und gleich bevor ich SP1 draufgemacht hab, hab ich nen Mailkonto erstellt. Und siehe da... Nach der Installation von SP1 lief Outlook!!! Komische Sache
Weberli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2003, 07:37   #9 (permalink)
Extrem Performer
 
Benutzerbild von Realive
 

Registriert seit: 04.06.2002
Beiträge: 1.250

Realive wird schon bald berühmt werden

Standard

na fein !!
Realive ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
erstellen, konto, outlook


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Outlook 2010 holt Mails von Web.de Konto nicht ab xsero1302 Windows & Programme 3 15.01.2011 19:54
Outlook 2007 BackUp der Kontakte auf externe HDD erstellen monze Windows & Programme 1 07.06.2009 17:00
Outlook 03 - kein Postausgang MrDeephouse Windows & Programme 0 26.11.2005 00:30
Kann keine INTERNETVERBINDUNG mehr erstellen ! Schnell antw. cEdRiC Windows & Programme 2 07.04.2003 01:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:29 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.8.10 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
SEO by vBSEO 3.5.2 ©2010, Crawlability, Inc.
Impressum, Datenschutz Copyright © 1999-2015 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved