TweakPC


Skype: Übersetzungsfunktion wird in die Desktopanwendung integriert

Dienstag, 09. Jun. 2015 14:43 - [ar] - Quelle: skype.com

Noch in diesem Sommer wird Skype Translator offiziell für Windows 8.1 als Desktop-Variante verfügbar angeboten.

Bislang war die automatische Übersetzungsfunktion von Skype nur als Preview-Version mit einem separaten Programm erhältlich. Im Spätsommer 2015 wird Microsoft die erste offizielle Version für die Desktop-Variante von Windows 8.1 vorstellen.

Nach der Integration in Skype für Windows 8.1 soll die Funktion auch für die Windows-7-Version bereitgestellt werden. Ob auch die Windows-Store-App von Skype für Windows 8 mit der zusätzlichen Funktion ausgestattet wird, lässt das Unternehmen noch offen.

Die ersten Tests der Echtzeitübersetzung für Skype begann Microsoft bereits im Dezember 2014.

In Windows 10 soll die Funktion dann standardmäßig für Skype zur Verfügung stehen. Bislang lassen sich Echtzeitübersetzungen für 50 Sprachen in geschriebener Form und für Videotelefonie in Englisch, Italienisch, Mandarin und Spanisch durchführen.


(Video: How to set up Skype Translator)
Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved