TweakPC


MSI Vortex G25: Gaming-PC im Spielkonsolen-Format

Freitag, 06. Okt. 2017 12:29 - [ar] - Quelle:Pressemitteilung

MSI präsentiert mit dem Vortex G25 einen neuen Gaming-PC, welcher mit dem Platz eines 2,5-Liter-Gehäuses auskommt.

Der aktualisierte Vortex G25 von MSI wird künftig mit dem Core i7-8700K von Intel ausgestattet sein und damit die Leistung des Kompakt-PCs weiter erhöhen. In Verbindung mit einer GeForce GTX 1070 oder GeForce GTX 1060 soll der kleine Gaming-PC es leistungstechnisch mit den meisten Desktop-PC im ATX-Format aufnehmen können. Mit einem Gehäusevolumen von nur 2,5 Litern benötigt der Vortex G25 nicht einmal so viel Platz wie eine herkömmliche Gaming-Konsole.

Mittels des Front-HDMI-Anschlusses eignet sich der Vortex G25 von MSI auch für den Betrieb einer VR-Brille. Zur weiteren Ausstattung gehören zwei M.2-Steckplätze, WLAN mit AC-Standard ein USB-3.1-Gen2-Anschluss mit Thunderbolt-3-Unterstützung, Audio mit ESS-Sabre-DACs.

Die unverbindliche Preisempfehlung des MSI Vortex G25 mit GeForce GTX 1070 (Vortex G25-8RE) liegt bei 2.099 Euro, das Modell mit GeForce GTX 1060 wird für 1.699 Euro in den Handel kommen. Geplant ist der Verkauf der neuen Vortex-G25-PCs Mitte November 2017.

Bild
Bild
Bild
Bild
(Bilder: Der MSI Vortex G25 mit Intel Core i7-8700K)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved