TweakPC


WhatsApp führt kontinuierliche Standortfreigabe ein

Mittwoch, 18. Okt. 2017 14:22 - [ar]

Künftig sollen Nutzer von WhatsApp ihren Standort mit anderen Anwender über bestimmte Zeitperioden teilen können.

Der Messenger WhatsApp besitzt bereits eine Funktion zur Standortübermittlung. Diese soll künftig kontinuierlich über einen Zeitraum von bis zu acht Stunden freigegeben werden können. Wie bei Feature-Updates von WhatsApp üblich, wird die Funktion in Wellen ausgeliefert, sodass nicht alle Anwender direkt Zugriff auf das Feature haben. Facebook, das Unternehmen hinter dem beliebten Messenger, versichert, dass für die Sicherheit und den Datenschutz der neuen Funktion gesorgt sei. Weder WhatsApp selbst noch Facebook hätte direkten Zugriff auf die Standortfreigabe, sondern nur die für die Standortfreigabe freigegeben Person. Darüber hinaus wird die Verbindung Ende-zu-Ende verschlüsselt.

Je nach Wunsch kann der Standort für 15 Minuten, eine Stunde oder gar für acht Stunden an eine Person freigegeben werden. Die Übermittlung des Standortes kann aber auch jederzeit wieder gestoppt werden.

Die Funktion soll vor allem für Gruppen gedacht sein, die sich auch einem Festival oder in einem Café treffen wollen.

Bild
(Bild: Die neue kontinuierliche Freigabe des Standortes über WhatsApp)

Verwandte Testberichte, News, Kommentare

Forum News


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved